Frühe



Alles zum Schlagwort "Frühe"


  • Tüv Süd stellt klar

    Di., 18.12.2018

    Standheizung sorgt kaum für Mehrverbrauch

    Eine Standheizung kann Autofahrern das Kratzen im Winter ersparen. Für beinahe alle Autos auf dem Markt gibt es Nachrüstlösungen.

    In aller Frühe die Windschutzscheibe von Schnee und Eis zu befreien, gehört sicher nicht zu den angenehmsten Aufgaben im Winter. Eine Standheizung schafft hier Abhilfe - sie hat zudem auch in Punkto Verbrauch einen Vorteil.

  • Reiter und Gäste aus dem ganzen Münsterland beim Turnier des RV Wolbeck/ Auch Ingrid Klimke gestartet

    Mo., 15.05.2017

    Nachwuchs trifft Prominenz

    Besonders die Reiter vom gastgebenden Verein wurden für ihre guten Leistungen mit viel Applaus belohnt. Hier zu sehen: Liesa Schaller auf Zidane de Semilly.

    Spätestens dann, wenn am Samstagmorgen um acht Uhr in der Frühe der erste Reiter den Springplatz betritt, muss alles stimmen: Die Böden bieten den Pferden guten Halt, viele kleine Köstlichkeiten stehen in den Zelten am Springplatz bereit, und der ganze Hof ist ordentlich herausgeputzt und mit unzähligen Blumen geschmückt.

  • Treibstoff fürs Gehirn

    Mi., 26.04.2017

    Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit

    Ein gemeinsames Frühstück ist nicht nur gesellig. Es hilft auch, konzentriert in den Tag zu starten.

    Mit Schwung in den neuen Tag - ein ausgewogenes Frühstück ist eine gute Starthilfe. Wer in der Frühe partout keinen Bissen herunterkommt, sollte wenigstens etwas trinken. Es gibt auch Tricks, mit denen man sich zum Frühstücken motivieren kann.

  • Wetter

    Fr., 13.01.2017

    Meteorologin geht zu Fuß auf den Kahlen Asten

    Petra Stielicke steht auf der Wetterstation auf dem Kahlen Asten.

    Winterberg (dpa/lnw) - Wegen des vielen Schnees ist Meteorologin Petra Stielicke am Freitag in aller Frühe zu Fuß auf den Kahlen Asten gestapft. Eine Stunde brauchte die 52-Jährige für die sechs Kilometer von Winterberg bis zur Station des Deutschen Wetterdienstes auf 840 Meter Höhe, dem höchsten Arbeitsplatz in NRW. «Es ist sehr schön», schwärmte die Leiterin der Wetterstation, «ein Wintersturm ist schon ein Ereignis». Am Morgen war die Schneedecke auf dem zweithöchsten Berg von NRW schon fast 40 Zentimeter dick. Die vergangenen Winter seien nicht so schneereich gewesen, sagte die Wetterexpertin und freute sich schon auf den Abstieg durch den Winterwald: «Das sollte man dann genießen.»

  • Morgendliche Straßenreinigung

    Do., 15.09.2016

    Ärger über Lärm in aller Frühe

    Ist die Straßenreinigung ein Störfaktor, wenn sie morgens schon Münster Straßen säubert? 

    Sie machen morgens Münsters Straßen sauber, aber das gefällt nicht jedem: Ein Anwohner der Hafenstraße ärgert sich über den morgendlichen Lärm der Straßenkehrmaschinen vor seinem Fenster. Deshalb hat er sich an die Stadtverwaltung gewandt und nachgehakt.

  • Wetter

    Sa., 18.07.2015

    Beten in der Frühe

    Beten in der Frühe: Noch nicht ganz ausgeschlafen scheint der kleine Muslim beim Morgengebet im indischen Bangalore zu sein.

    Beten in der Frühe: Noch nicht ganz ausgeschlafen scheint der kleine Muslim beim Morgengebet im indischen Bangalore zu sein. Foto: Jagadeesh Nv

  • Wetter

    Mi., 13.05.2015

    Häufig stärker bewölkt, Temperaturen sinken

    Eine Frau nutzt das Wetter für eine Fahrradtour.

    Offenbach (dpa) - In der Nacht und in der Frühe lassen die Gewitter nach. Von Norden her lockert die Wolkendecke stärker auf, teils ist es sternenklar. Die Temperatur sinkt in Süddeutschland auf 15 bis 10 Grad, sonst gehen die Werte auf 10 bis 5 Grad zurück.

  • Literatur

    Di., 24.02.2015

    Frühe Stories - J.D. Salinger vor dem «Fänger»

    Der amerikanische Schriftsteller J. D. Salinger in frühen Jahren.

    Berlin (dpa) - Holden Caulfield war einfach unvermeidlich. Der 16-jährige Internatsschüler, der gegen die Verlogenheit und Heuchelei der Elterngeneration rebellierte, wurde zum Symbol einer Suche nach neuen Werten.

  • Wetter

    Sa., 05.07.2014

    Im Tagesverlauf zunehmend bewölkt und regnerisch

    Eine Möwe genießt in Hamburg die Sonne. Foto: Daniel Reinhardt

    Offenbach (dpa) - Heute ist es im Westen und Süden schon in der Frühe und am Vormittag meist stark bewölkt und gebietsweise treten Schauer und einzelne Gewitter auf. Vor allem in der Nordosthälfte beginnt der Tag oft noch freundlich.

  • Fußball

    Mo., 10.03.2014

    Großer Andrang vor Beginn des Hoeneß-Prozesses

    Bereits am frühen Morgen hatten sich die ersten Medienvertreter vor dem Justizpalast in München versammelt. Foto: Tobias Hase

    München (dpa) - Am ersten Tag des Steuerprozesses gegen Uli Hoeneß herrschte am Montagmorgen bereits in aller Frühe großer Andrang vor dem Münchner Justizpalast.