Frauenschützenverein



Alles zum Schlagwort "Frauenschützenverein"


  • Frauenschützenverein St. Elfi

    So., 15.09.2019

    Varinia Schlüter schießt den Vogel an

    Varinia Schlüter (M.) ist die neue Königin des Frauenschützenvereins St. Elfi. Dem Thron gehören Isabell Büning (l.) und Nicole Spalink als Ehrendamen an.

    Bei optimaler Witterung feierte am Samstagnachmittag der Frauenschützenverein St. Elfi in pink und schwarz sein zweites Schützenfest. 540 Frauen versammelten sich dazu zunächst an der Vogelstange auf dem Marktplatz, um die Nachfolgerin von Königin Andrea Brüggemann zu ermitteln.

  • Frauenschützen Münsterland

    Mo., 29.10.2018

    Im Schützinnenverein dürfen Männer nur anfeuern

    Und die Holzgewehre werden noch rosa lackiert: Im Westmünsterland gründen Frauen einen Frauen-Schützenverein.

    Beim Schützenfest durften sie bisher nur zugucken, doch das reicht der Borkenerin Anne König und ihren 15 Freundinnen nicht mehr. Kurzerhand haben sie einen Frauenschützenverein gegründet - als „Angebot für Töchter, Mütter und Großmütter, die Schützenfeste genauso lieben wie wir.“

  • Jasper: Gleiches Recht für alle

    Fr., 12.10.2018

    Schützenfeste der Frauen auf dem Marktplatz

    Andrea Brüggemann war 2017 die erste Königin des Heeker Frauenschützenvereins St. Elfi.

    Der Frauenschützenverein St. Elfi darf bei seinen künftigen Schützenfesten den Marktplatz nutzen. Darauf verständigten sich die Ratsmitglieder in ihrer jüngsten Sitzung. Markus Jasper (CDU) brachte es auf den Punkt: „Gleiches Recht für alle.“

  • Positive Bilanz

    Mo., 26.03.2018

    Die Burgfrauen haben gut lachen

    Die Burgfrauen freuen sich, dass es in ihrem Verein so gut läuft.

    Gut lachen haben die Burgfrauen, denn die Bilanz der Verantwortlichen an der Spitze des Horstmarer Frauenschützenvereins klingt durchweg positiv. Deswegen fanden die Vorstandswahlen unter dem Motto „Angetreten und einstimmig wiedergewählt“ statt. So kennt man die Horstmarer Burgfrauen – sie sind ein eingespieltes Team.