Freibad Hiltrup



Alles zum Schlagwort "Freibad Hiltrup"


  • Erfahrungen beim Bäderbetrieb

    Fr., 17.07.2020

    Badespaß besser mit Buchung

    Corona-Betrieb im Freibad Coburg: Nur hier kommt es aufgrund der Beschränkungen bisweilen zu Engpässen.

    Die Temperaturen auf dem Thermometer steigen. Jetzt spontan ins Freibad? Das ist in Münster im Corona-Sommer fast unmöglich – und nicht zu empfehlen.

  • Freibad Hiltrup

    Sa., 30.05.2020

    Schwimmer müssen sich in Geduld üben

    Das Freibad Hiltrup ist noch nicht geöffnet.

    Erst die Coburg, dann Stapelskotten. Und wo bleibt Hiltrup?

  • Erstes Beachvolleyballturnier im Hiltruper Freibad

    So., 07.07.2019

    „Wir kommen gerne wieder“

    Beste Laune beim „tiefenentspannten“ Beach-Volleyballturnier gab es im Hiltruper Freibad.

    Elf Mannschaften machen mit beim ersten „48165 Beachvolleyball-Cup“ im Freibad Hiltrup. Organisiert hatte das sportliche Ereignis Oliver Ahlers für die Hiltruper Stadtteiloffensive. „Für das erste Mal bin ich sehr zufrieden“, sagte Ahlers kurz vor dem Finale.

  • Schwimmvergnügen 2.0.

    Sa., 15.06.2019

    Wohlfühl-Schwimmen als Konzept

    Mit Spaß ins kühle Nass: Das Bäderkonzept sieht vor, dass auch die Angebote im Freibad Hiltrup (Foto) und im Hiltruper Hallenbad attraktiver werden.

    Ab ins Nass. Auch in Hiltrup sollen die Bäder ab 2020 noch attraktiver werden. Dazu hat die Stadt ein Bäderkonzept erstellt. Die CDU in der Bezirksvertretung Hiltrup hätte noch einen wichtigen Verbesserungsvorschlag, die SPD gleich mehrere Optimierungen in der Pipeline.

  • Besucherrekord im Freibad Hiltrup

    Do., 06.09.2018

    Dieser Sommer knackt alle Rekorde

    Seine Stärken als ausgesprochenes Freizeitbad hat das Hiltruper Freibad in diesem Sommer voll ausspielen können.

    Zum besten Freibad in ganz NRW gekürt. Mit 111 245 Badegästen einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Und doch muss sich das Hiltruper Freibad in Münster mit dem zweiten Platz begnügen.

  • Brandgefahr in der Hohen Ward

    Mi., 01.08.2018

    Falschparken am Freibad Hiltrup wird teurer

    Besonders geschützte Rasenflächen hat die Stadtverwaltung mit Leitbarken abgesperrt.

    Für manch einen hat der Wasserspaß im Freibad Hiltrup bereits ein teures Nachspiel: Aufgrund der hohen Waldbrandgefahr in der Hohen Ward wird Falschparken am Hiltruper See derzeit mit bis zu 50 Euro abgestraft.

  • Nach Testsieg in TV-Sendung

    Di., 31.07.2018

    Besucheransturm: Freibad Hiltrup musste Einlasstopp verhängen

    Badleiter Dominic Geiss (v.l.), Bezirksleiterin Daniela Vöge, Marvin Sigel, Bezirksleiter Peter Stöhr, Fachstellenleiter Winfried Reher, Bezirksbürgermeister Joachim Schmidt, Bezirksverwaltungsleiter Dieter Tüns, Stadtdezernentin Cornelia Wilkens und Sportamtsleiter Michael Willnath.

    Ein Testsieg und die Folgen: Am vergangenen Freitagnachmittag musste das Hiltruper Freibad sogar einen Einlassstopp verhängen.

  • Ranking der Fernsehsendung "Markt"

    Do., 26.07.2018

    Hiltruper Freibad ist das Beste in NRW

    Die WDR-Tester machten das Hiltruper Freibad zum NRW-Champion: Fast alles ist „tiptop“.

    Rekordwerte sorgen derzeit für Rekordbesuche in den heimischen Freibädern. Und das idyllisch gelegene Freibad in Hiltrup wird sicherlich jetzt noch ein paar Besucher dazu bekommen. Denn der WDR wählte das Bad zum Besten im ganzen Bundesland.

  • Amelsbüren

    Sa., 26.04.2008

    Vorfreude auf das neue Hiltruper Freibad