Freibetrag



Alles zum Schlagwort "Freibetrag"


  • Soziales

    Mi., 24.04.2019

    Unions-Mittelstandspolitiker: Freibetrag für Betriebsrentner

    Berlin (dpa) - Mittelstandspolitiker der Union machen Druck auf die Bundesregierung, zukünftige Empfänger von Betriebsrenten von der doppelten Beitragslast für die gesetzliche Krankenversicherung zumindest zum Teil zu befreien. «Bei der betrieblichen Altersvorsorge müssen wir endlich entlasten», sagte der Chef der Mittelstandsvereinigung von CDU/CSU, Carsten Linnemann, der «Rheinischen Post». Er schlägt eine Freibetragslösung vor: Entweder halbiere man die Beiträge in der Auszahlungsphase - oder wandele die derzeitige Freigrenze von rund 152 Euro in einen Freibetrag um.

  • Freibeträge beantragen

    Mo., 12.11.2018

    So bleibt Steuerzahlern 2019 mehr Netto

    Ein erfolgreicher Antrag auf Freibeträge reduziert die Steuerlast. Dafür ist in jedem Fall eine Steuererklärung erforderlich.

    Mehr Netto vom Brutto: Sonderausgaben, Werbungskosten, Krankheitskosten. Um seine Steuerlast zu senken, lohnt es sich Freibeträge zu beantragen. Was es zu beachten gibt:

  • Höhere Freibeträge

    Do., 08.11.2018

    Bundestag beschließt Milliarden-Entlastung für Familien

    Das Kindergeld steigt von Juli 2019 an um monatlich zehn Euro.

    Berlin (dpa) - Der Bundestag hat eine milliardenschweres Entlastungspaket verabschiedet, um Familien mit Kindern finanziell besser zu stellen. Mit dem Parlamentsbeschluss von Donnerstagabend steigt das Kindergeld von Juli 2019 an um monatlich zehn Euro.

  • Finanzamt: Lohnsteuer-Freibeträge 2019 jetzt beantragen

    Sa., 06.10.2018

    Monat für Monat mehr netto in der Tasche

    Im Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren kann auch die Zahl der Kinderfreibeträge geändert werden.

    Jetzt besteht die Möglichkeit, beim Finanzamt Freibeträge für den Lohnsteuerabzug 2019 zu beantragen. „Auch in diesem Jahr sollten alle Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer prüfen, ob sie durch die Berücksichtigung eines Freibetrags ihre monatliche Steuerbelastung mindern können“, empfiehlt Michael Spielmann, Leiter des auch für die Gemeinden Westerkappeln und Lotte zuständigen Finanzamts in Ibbenbüren.

  • Freibetrag

    Fr., 17.08.2018

    Ferienjobber bekommen Lohnsteuer per Steuererklärung zurück

    Ferienjobber sollten eine Steuererklärung machen, um zu viel gezahlte Steuern erstattet zu bekommen.

    Mit einem Ferienjob können Schüler und Studenten gutes Geld dazuverdienen. Über den Steuerabzug auf der Lohnabrechnung müssen sie sich keinen Kopf machen. Das Geld gibt es meist per Steuererklärung zurück.

  • NRW will höhere Freibeträge

    Di., 26.06.2018

    „Mitte der Gesellschaft zielgerichtet fördern“

    Der Freibetrag für die Pflege Angehöriger soll steigen.

    Mit zwei Bundesratsinitiativen will die schwarz-gelbe Landesregierung Familien, Ehrenamtliche und kleinere Unternehmen finanziell entlasten. So sollen Eltern bis zu 6000 statt bisher 4000 Euro für Kinder­betreuungskosten steuerlich geltend machen dürfen.

  • Steuer-Rat

    Mi., 28.02.2018

    Freibetrag für Betriebsveräußerung optimal nutzen

    Der Bundesfinanzhof hat entschieden: Wer mehrere Beteiligungen verkauft, kann den Freibetrag nur einmal geltend machen.

    Wer seinen Betrieb mit Gewinn verkauft, muss Steuern zahlen. Sparen lassen sich die Abgaben mit einem Freibetrag. Oft kann man ihn aber nicht in Anspruch nehmen.

  • Neue Regelungen

    Fr., 05.01.2018

    Fondsbesteuerung: Freibetrag für Altanteile vervielfachen

    Bisher mussten viele Anleger die Erträge ihrer Fonds nicht versteuern. Das hat sich mit Jahresbeginn geändert.

    Mit Beginn des neuen Jahren haben sich die Regelungen zur Fondsbesteuerung geändert. Was es für Anleger zu beachten gilt, erläutert die Stiftung Warentest in «Finanztest» (Ausgabe 1/2018).

  • Weihnachtsgeld und Co.

    Do., 02.11.2017

    Mehr Geld im Dezember: Freibeträge bis 30. November eingeben

    Weihnachtsgeld und Co.: Mehr Geld im Dezember: Freibeträge bis 30. November eingeben

    Arbeitnehmer aufgepasst: Schon wenig Aufwand genügt, um einen höheren Netto-Verdienst im Dezember zu erzielen. Dazu muss nur ein Antrag auf Lohnsteuerermäßigung gestellt werden.

  • Freibetrag prüfen

    Fr., 13.10.2017

    Steuererklärung ist für Rentner oft nicht nötig

    Nicht jeder Rentner muss eine Steuererklärung machen.

    Eine Steuererklärung kostet Zeit und Nerven. Die können sich ältere Menschen womöglich sparen. Denn für viele Rentner ist eine Steuererklärung gar nicht notwendig. Entscheidend ist dabei der Freibetrag.