Freihandelsabkommen



Alles zum Schlagwort "Freihandelsabkommen"


  • Ringen um Freihandelsabkommen

    So., 03.11.2019

    Asean-Gipfel: UN-Generalsekretär für mehr Klimaschutz

    UN-Generalsekretär António Guterres beim Gipfel der Staats- und Regierungschefs der südostasiatischen Staatengemeinschaft(Asean).

    CO2-Bepreisung und keine Kohlekraftwerke mehr: Beim Treffen der südostasiatischen Staats- und Regierungschefs fordert der UN-Chef konkrete Maßnahmen fürs Klima. Darüber hinaus ringen die Gipfelteilnehmer um ein großes Freihandelsabkommen.

  • Bundeskanzlerin in Neu Delhi

    Sa., 02.11.2019

    Merkel: Gute Chancen für deutsche Wirtschaft in Indien

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), besichtigt eine mit Solarenergie betriebene Metrostation.

    Innovative Technologien, erneuerbare Energien und Fachkräfte - in solchen Themen wollen Deutschland und Indien künftig stärker zusammenarbeiten. Nun macht sich die Kanzlerin für ein Freihandelsabkommen mit dem 1,3-Milliarden-Einwohner-Land stark.

  • Trotz Regenwaldbränden

    Sa., 24.08.2019

    Auch EFTA und Mercosur über Freihandel einig

    In Brasilien brennt der Regenwald. Vor diesem Hintergrund ist das Freihandelsabkommens zwischen EFTA und Mercosur kritisiert worden.

    Die Empörung über den Umgang Brasiliens mit den verheerenden Bränden im Regenwald ist weltweit groß, da kommt die Nachricht eines weiteren europäischen Freihandelsabkommens mit den lateinamerikanischen Mercosur-Staaten. Der Protest folgt umgehend.

  • Strafzölle und Handelsdeals

    Sa., 27.07.2019

    Trump droht Frankreich und umgarnt Großbritannien

    US-Präsident Donald Trump.

    Donald Trump macht einmal mehr klar, wen in Europa er für einen Freund hält und wen nicht. Die neue Regierung in London umgarnt er, die Franzosen warnt er. Und ausgerechnet französischer Wein könnte Opfer dieses Konflikts werden.

  • Deutsche Industrie begeistert

    Sa., 13.07.2019

    Afrikas Freihandelsabkommen beflügelt Investitionspläne

    Ein Containerschiff liegt in einem Hafen bei Accra in Ghana.

    Afrika gibt den Startschuss für die Einrichtung eines Binnenmarktes ab Juli 2020. Die Pläne sind ambitioniert, beflügeln aber bereits die Fantasie der Investoren.

  • EU-Deal mit Mercosur-Staaten

    Sa., 29.06.2019

    Start frei für den Aufbau der weltgrößten Freihandelszone

    Über einen besseren Zugang zu den Märkten in den Mercosur-Ländern Argentinien, Brasilien, Paraguay und Uruguay sollen europäische Unternehmen neue Wachstumsmöglichkeiten bekommen.

    20 Jahre nach dem Start der Verhandlungen ist der Weg für den Aufbau der weltweit größten Freihandelszone frei. Kritiker nennen den Deal der EU mit südamerikanischen Mercosur-Staaten allerdings eine Katastrophe für die Umwelt und für das Klima».

  • Einigung auf Freihandelszone

    Sa., 29.06.2019

    Wirtschaft erwartet Schwung für Welthandel

    Container im Hafen von Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires.

    Bewegung an zwei Fronten im Welthandel: Zieht jetzt die Konjunktur wieder an? Wirtschaft und Ökonomen sehen Chancen - aber auch Risiken für deutsche Unternehmen.

  • G20

    Sa., 29.06.2019

    EU und Südamerikaner feiern neues Freihandelsabkommen

    Osaka (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat gemeinsam mit anderen Staats- und Regierungschefs aus der EU und Südamerika die Einigung auf die größte Freihandelszone der Welt gefeiert. Bei einem kurzen Spitzentreffen am Rande des G20-Gipfels in Japan lobte EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker den Abschluss der Verhandlungen «als echten historischen Moment». Der Staatenbund Mercosur ist mit einer Bevölkerung von mehr als 260 Millionen Menschen einer der großen Wirtschaftsräume der Welt. Die EU kommt sogar auf mehr als 512 Millionen Einwohner.

  • Freihandel

    Fr., 21.06.2019

    USA und Kanada nähern sich an

    Handshake zwischen US-Präsiden Donald Trump (l.) und dem kanadischen Premier Justin Trudeau.

    Differenzen gibt es zwischen den Nachbarn USA und Kanada immer noch. Trotzdem gibt es beim Thema Freihandel Fortschritte.

  • Mexiko ratifiziert Abkommen

    Do., 20.06.2019

    Nordamerika-Freihandel kommt voran

    US-Präsident Donald Turmp: «Es ist Zeit für den Kongress, das gleiche zu tun.»

    Die USA sind in Sachen Handel mit ihren Partnern zerstritten. Dennoch ist ein wichtiges Freihandelsabkommen einen Schritt weitergekommen.