Freiluftausstellung



Alles zum Schlagwort "Freiluftausstellung"


  • Kriminalität

    So., 18.06.2017

    Unbekannte beschädigen Kunstwerk der Skulptur Projekte

    Münster (dpa/lnw) - Unbekannte haben ein LED-Kunstwerk des japanischen Künstlers Ei Arakawa auf der Freiluftausstellung Skulptur Projekte Münster beschädigt. Die Installation aus sieben LED-Bildern steht auf der Wiese von Haus Kump. Die Täter öffneten nach Polizeiangaben in der Nacht zum Sonntag eine Glasvitrine, trennten die Anschlusskabel durch und stahlen daraus die LED-Malerei auf handgefärbtem Textil. Bei den nur alle zehn Jahre laufenden Skulptur Projekten werden bis zum 1. Oktober über das ganze Stadtgebiet verteilt Kunstwerke von 35 internationalen Künstlern gezeigt.

  • Skulptur Projekte

    So., 11.06.2017

    Der Schrebergarten als Kunstobjekt in Münster

    Jeremy Deller in einem Kleingarten in Münster vor seiner kulturanthropologischen Arbeit «Speak to the Earth and it will tell you (2007-2017)».

    Alle zehn Jahre bekommt die documenta Konkurrenz aus Münster. Die Skulptur Projekte sind zwar viel kleiner als die Kasseler Weltkunstschau, aber auch sie haben eine internationale Strahlkraft. Am besten erkundet man die Freiluftausstellung mit dem Rad.

  • Freiluftausstellung wird bis zum 15. Januar gezeigt

    Do., 12.01.2017

    Abschied vom Krippenweg

    Bei klirrender Kälte ist der Krippenweg nochmal so schön.

    Im November wurde aufgebaut, im Januar wird abgebaut: Tausende Besucher haben sich auch in diesem Jahr von der Krippenschau zwischen Dyckburgkirche und St. Petronilla begeistern lassen.

  • Kunst

    Do., 22.10.2015

    Blondinenmeer

    Am Bondi Beach in Sydney zeigen internationale Künstler ihre Objekte bei der weltweit größten Freiluftausstellung «Sculpture by the Sea». Dieses Werk der Künstlerin Annette Thas nennt sich «Wave 2» - sage und schreibe 5000 Barbie-Puppen hat sie dafür verwendet. Die Ausstellung läuft noch bis zum 8. November.

    Am Bondi Beach in Sydney zeigen internationale Künstler ihre Objekte bei der weltweit größten Freiluftausstellung «Sculpture by the Sea». Dieses Werk der Künstlerin Annette Thas nennt sich «Wave 2» - sage und schreibe 5000 Barbie-Puppen hat sie dafür verwendet. Die Ausstellung läuft noch bis zum 8. November. Foto: Dean Lewins

  • Freiluftausstellung erinnert an Wissenschaftler

    Do., 24.04.2014

    Domagks Straße

    Die Domagkstraße erinnert jetzt mit einer Ausstellung auf großformatigen Tafeln unübersehbar an ihren Namensgeber, den berühmten Forscher und Nobelpreisträger Gerhard Domagk.

    Die Universität Münster erinnert an den Mediziner und Pathologen Gerhard Domagk, der vor 50 Jahren gestorben ist und vor 75 Jahren den Nobelpreis zuerkannt erhielt. Das ganze an Ort und Stelle – an der Domagkstraße im Klinikenviertel unter freiem Himmel.

  • Unbekannte beschmieren und zerstören Exponate

    Di., 02.07.2013

    Vandalen auf dem Kunstweg

    Erst wurden etliche Kunstwerke der Freiluftausstellung entlang der Beveraue „nur“ besprüht. Jetzt haben unbekannte Täter verschiedene Exponate sogar zerstört. Nicht nur für die Künstler, die die Ausstellungsstücke liebevoll kreiert haben, ist das ein herber Verlust. Für die Gemeinde könnte es das Aus für Events dieser Art bedeuten. Thomas Gabriel vom Kulturforum denkt über einen vorzeitigen Abbruch der Aktion nach.

  • Trends und Traditionelles

    Mo., 13.06.2011

    Über 30 000 Besucher bei Freiluftausstellung „Gartenträume“

  • Westerkappeln

    Di., 21.04.2009

    „Colossal - Kunst - Fakt - Fiktion“

  • Telgte

    Fr., 03.04.2009

    „Alltagsmenschen“ in der Altstadt

  • Kultur Münster

    Di., 18.12.2007

    „Museumsonkel“ Kasper König erzählt