Freistil



Alles zum Schlagwort "Freistil"


  • Schwimm-Weltcup in Berlin

    Fr., 11.10.2019

    Weltmeister Wellbrock Zweiter über 400 Meter Freistil

    Schwimm-Star Florian Wellbrock in Aktion.

    Florian Wellbrock schwimmt zum Beginn der Olympia-Saison gleich wieder in der Spitze mit. Nach Platz zwei über 400 Meter Freistil soll auf der WM-Golddistanz beim Weltcup in Berlin der Sieg her. Ungarns Olympiasiegerin Hosszu steht kurz vor einer besonderen Marke.

  • Weltcup in Budapest

    So., 06.10.2019

    Weltmeister Wellbrock schwimmt zum ersten Saisonsieg

    Florian Wellbrock siegte in Budapest über die 1500 Meter.

    Budapest (dpa) - Schwimm-Weltmeister Florian Wellbrock ist mit einem Sieg in die Olympia-Saison gestartet. Der Magdeburger gewann am Wochenende beim Weltcup in Budapest über 1500 Meter Freistil.

  • Schwimmen: Kreismeisterschaften

    Mi., 02.10.2019

    Jil Fischer Kreis-Beste im Schmetterling

    Müde, erschöpft aber immerhin mit einem Kreismeistertitel, zwei Kreismeister-Mastertitel und 19 Kreisjahrsgangsmeister-Titel im Gepäck traten die Aktiven des Schwimmvereins Epe die Heimfahrt an.

    Trotz herbstlichen Dauerregens fanden die 21 Aktiven des Schwimmvereins aus Epe bei den Kreismeisterschaften in Borken ideale Bedingungen vor. Denn im beheizten Fildekenbad war es angenehm warm und blieb es – zumindest von oben – trocken. Auch der SV Gronau ließ bei den Titelkämpfen aufhorchen.

  • Weltmeisterschaft

    So., 22.09.2019

    Trotz Freistil-Ärger: Ringer-Team mit positivem WM-Fazit

    Das deutsche Ringer-Team reiste großteils zufrieden heim.

    Die deutschen Ringer haben ein Jahr vor Olympia einen starken Leistungsnachweis erbracht. Bei der WM gab es vier Bronzemedaillen und insgesamt fünf Olympia-Qualis zu feiern. Nur im Freistil hakt es noch. Schon in der Woche werden die Sommerspiele ins Visier genommen.

  • Internationales Einladungsschwimmen des SV Epe

    Di., 10.09.2019

    21 Vereine zu Gast im Eper Bültenbad

    Der gastgebende SV Epe sicherte sich mit 500 Punkten den 3. Platz beim Einladungsschwimmen im Bültenbad.

    Mit über 2000 Starts (1929 Einzel- und 170 Staffelstarts) hatten die insgesamt 480 Teilnehmer aus 21 Vereinen ein hartes Wettkampfprogramm in den Eper Bülten zu absolvieren.

  • Schwimmen

    So., 28.07.2019

    Wellbrock Schwimm-Weltmeister über 1500 Meter Freistil

    Gwangju (dpa) - Florian Wellbrock hat bei den Schwimm-Weltmeisterschaften Gold über 1500 Meter Freistil gewonnen. Der 21-Jährige siegte in Südkorea in einem packenden Rennen vor dem Ukrainer Michailo Romantschuk und dem italienischen Olympiasieger Gregorio Paltrinieri. Für Wellbrock war es nach Gold im Freiwasser über zehn Kilometer die zweite Medaille der Weltmeisterschaften.

  • Schwimmen

    So., 28.07.2019

    Wellbrock gewinnt Gold bei Schwimm-WM über 1500 Meter Freistil

    Gwangju (dpa) - Florian Wellbrock hat bei der Schwimm-WM Gold über 1500 Meter Freistil gewonnen. Der 21-Jährige setzte sich am Sonntag im südkoreanischen Gwangju vor dem Ukrainer Michailo Romantschuk und Olympiasieger Gregorio Paltrinieri aus Italien durch.

  • Silbergewinnerin

    Fr., 26.07.2019

    Sarah Köhler schwimmt im WM-Finale über 800 Meter

    Sarah Köhler hat sich für das WM-Finale über 800 Meter Freistil qualifiziert.

    Drei Tage nach WM-Silber über 1500 Meter präsentiert sich Sarah Köhler auch über 800 Meter Freistil konzentriert. Im Vorlauf ist die Titelverteidigerin wieder dabei, die zuvor gefehlt hatte. Eine deutsche Staffel will sich am Nachmittag belohnen.

  • Schwimm-WM

    Di., 23.07.2019

    Sarah Köhler schwimmt zu Silber über 1500 Meter Freistil

    Schwimm-WM: Sarah Köhler schwimmt zu Silber über 1500 Meter Freistil

    Florian Wellbrock scheitert im Vorlauf, seine Freundin Sarah Köhler gewinnt Silber. Nach dem Frusterlebnis für den Freiwasser-Weltmeister sorgt Köhler für einen Stimmungsaufheller. Es ist die zweite WM-Medaille in Südkorea für sie.

  • Schwimm-WM in Gwangju

    Di., 23.07.2019

    Wellbrock über 800 Meter raus - «Ein bisschen verzweifelt»

    Über 800 Meter Freistil im Vorlauf gescheitert: Florian Wellbrock.

    Florian Wellbrock zählt bei der Schwimm-WM über 800 Meter Freistil zu den Medaillenkandidaten. Sein Vorlauf-Aus bringt große Ernüchterung. Teamchef und Sportler suchen nun nach den Ursachen. Viel Zeit bleibt nicht.