Freitagsspiel



Alles zum Schlagwort "Freitagsspiel"


  • Freitagsspiel

    Sa., 03.10.2020

    Großes Vorbild Union - Mainz soll wieder «Stress machen»

    Nach der Niederlage klatscht der Mainzer Interimstrainer Jan-Moritz Lichte (M) mit den Spielern ab.

    Mainz 05 hat höhere Ansprüche als Union Berlin. Ein bemerkenswerter Fußball-Abend im Osten der Hauptstadt verdeutlicht aber, dass die Realität eine andere ist. Während die Eisernen berauscht durch ihren Promi-Zugang den höchsten Liga-Sieg feiern, ist Mainz total am Boden.

  • TV-Streit

    Mi., 15.07.2020

    Die Bundesliga gerät in der Eurosport-Falle unter Zeitdruck

    Eurosport hatte das TV-Rechtepaket per Sub-Lizenz an DAZN weitergereicht.

    Wer zeigt die Freitagsspiele der Fußball-Bundesliga? Für die vier Spielzeiten ab 2021 steht das fest - für die kommende Saison aber nicht. Hintergrund ist ein zäher TV-Streit, der für die Liga zusehends zu einem Problem wird.

  • Fußball

    Sa., 30.05.2020

    Bosz gibt Entwarnung: Kein längerer Ausfall von Kai Havertz

    Leverkusens Trainer Peter Bosz reagiert während des Spiels.

    Freiburg (dpa) - Fußball-Nationalspieler Kai Havertz droht nach seiner leichten Knieverletzung aus dem Freitagsspiel beim SC Freiburg kein längerer Ausfall. «Es geht ihm gut. Ich weiß nicht, wie schlimm es ist. Aber das geht schon in Ordnung», sagte Bayer Leverkusens Trainer Peter Bosz nach dem 1:0-Sieg. Havertz hatte in der 54. Minute den Siegtreffer erzielt, kurz darauf wurde er angeschlagen ausgewechselt.

  • Fußball

    Fr., 14.02.2020

    2. Bundesliga: Freitagsspiele enden beide unentschieden

    Heidenheim (dpa) - Trotz des schnellsten Treffers in seiner Zweitliga-Geschichte hat der 1. FC Nürnberg den dritten Sieg in Serie verpasst. Die über weite Strecken überlegenen Franken kamen nicht über ein 2:2 beim 1. FC Heidenheim hinaus. Nikola Dovedan hatte den Club bereits nach 57 Sekunden in Führung geschossen, Hanno Behrens legte zum zwischenzeitlichen 2:1 nach. Aber Heidenheims Tim Kleindienst gelang zweimal der Ausgleich. Im zweiten Freitagsspiel trennten sich der FC St. Pauli und Dynamo Dresden 0:0.

  • Freitagsspiel Bundesliga

    Fr., 31.01.2020

    Schalke bleibt nach Remis bei Hertha auf Platz sechs

    Berlins Marko Grujic (l) kämpft gegen Matija Nastasic von Schalke 04 um den Ball.

    Berlin (dpa) - Der FC Schalke 04 hat in der Fußball-Bundesliga den zumindest vorübergehenden Sprung auf den fünften Platz verpasst. Die Gelsenkirchener mussten am Freitagabend zum Auftakt des 20. Spieltages mit einem 0:0 bei Hertha BSC zufrieden sein und sind weiter Tabellensechster.

  • Freitagsspiel

    Do., 24.10.2019

    Abstiegskampf pur: Mainz empfängt Köln

    Der Mainzer Trainer Sandro Schwarz will mit seinem Team drei Punkte gegen den 1. FC Köln holen.

    Aufsteiger 1. FC Köln hat sich nach einer schweren Startphase berappelt und die Abstiegsplätze der Fußball-Bundesliga vorerst verlassen. Dort steht überraschend der FSV Mainz 05, der in der sportlichen Krise den Zusammenhalt beschwört.

  • Freitagsspiel

    Fr., 18.10.2019

    Wuchtige SGE verhindert Leverkusens Sprung an die Spitze

    Frankfurts Doppel-Torschütze Goncalo Paciencia (l) jubelt mit Teamkollege Bas Dost.

    Vorne treffen Paciencia und Dost - und hinten hält Rönnow alles: Eintracht Frankfurt kommt mit einem 3:0 gegen Leverkusen blendend aus der Länderspielpause. Bayer verpasst ganz klar die Tabellenführung.

  • Freitagsspiel Bundesliga

    Fr., 04.10.2019

    Funkel verliert mit Fortuna bei Jubiläumsspiel in Berlin

    Herthas Spieler bejubeln das 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf durch Javairo Dilrosun (M).

    Berlin (dpa) - Friedhelm Funkel konnte nach seinem 500. Spiel als Trainer in der Bundesliga nicht jubeln. Hertha BSC verdarb dem 65 Jahre alte Düsseldorfer Fußballlehrer das Jubiläum und beendete gegen die Fortuna eine fast 40-jährige schwarze Serie.

  • Freitagsspiel

    Sa., 28.09.2019

    Wenn Komplimente nerven: Union verliert gegen Eintracht

    Die Union-Spieler Robert Andrich (l) und Neven Subotic waren nach der 1:2-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt enttäuscht.

    Den ersten Auswärtssieg der Saison verdankt Eintracht Frankfurt der größeren Effizienz. Mit dem Lob des befreundeten Trainers Adi Hütter kann Union Berlins Trainer Urs Fischer wenig anfangen. Denn auch für den Aufsteiger zählt zuerst das Resultat.

  • Bundesliga Freitagsspiel

    Fr., 27.09.2019

    Eintracht Frankfurt gewinnt bei Neuling Union Berlin

    Bas Dost (l) feiert seinen Treffer zum 1:0 für Eintracht Frankfurt bei Union Berlin.

    Berlin (dpa) - Eintracht Frankfurt hat bei Bundesliga-Neuling 1. FC Union Berlin den ersten Auswärtssieg in dieser Saison erzielt. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter setzte sich am Freitag zum Auftakt des sechsten Spieltags mit 2:1 (0:0) bei den Eisernen durch.