Freitagsspiel



Alles zum Schlagwort "Freitagsspiel"


  • Freitagsspiel Bundesliga

    Fr., 04.10.2019

    Funkel verliert mit Fortuna bei Jubiläumsspiel in Berlin

    Herthas Spieler bejubeln das 2:1 gegen Fortuna Düsseldorf durch Javairo Dilrosun (M).

    Berlin (dpa) - Friedhelm Funkel konnte nach seinem 500. Spiel als Trainer in der Bundesliga nicht jubeln. Hertha BSC verdarb dem 65 Jahre alte Düsseldorfer Fußballlehrer das Jubiläum und beendete gegen die Fortuna eine fast 40-jährige schwarze Serie.

  • Freitagsspiel

    Sa., 28.09.2019

    Wenn Komplimente nerven: Union verliert gegen Eintracht

    Die Union-Spieler Robert Andrich (l) und Neven Subotic waren nach der 1:2-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt enttäuscht.

    Den ersten Auswärtssieg der Saison verdankt Eintracht Frankfurt der größeren Effizienz. Mit dem Lob des befreundeten Trainers Adi Hütter kann Union Berlins Trainer Urs Fischer wenig anfangen. Denn auch für den Aufsteiger zählt zuerst das Resultat.

  • Bundesliga Freitagsspiel

    Fr., 27.09.2019

    Eintracht Frankfurt gewinnt bei Neuling Union Berlin

    Bas Dost (l) feiert seinen Treffer zum 1:0 für Eintracht Frankfurt bei Union Berlin.

    Berlin (dpa) - Eintracht Frankfurt hat bei Bundesliga-Neuling 1. FC Union Berlin den ersten Auswärtssieg in dieser Saison erzielt. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter setzte sich am Freitag zum Auftakt des sechsten Spieltags mit 2:1 (0:0) bei den Eisernen durch.

  • Fußball

    Sa., 14.09.2019

    Derby in Köln und Top-Spiel in Dortmund: Drei West-Duelle

    Leverkusens Trainer Peter Bosz vor einem Spiel.

    Top-Spiel in Dortmund, Derby in Köln und zum Abschluss noch ein West-Duell in Paderborn: Nach dem Freitagsspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem VfL Wolfsburg zum Auftakt des 4. Spieltages kommt es im Verlauf des Wochenendes zu drei NRW-Duellen.

  • Personal & Statistik

    Fr., 23.08.2019

    Der 2. Spieltag im Bundesliga-Telegramm

    Trainer Alfred Schreuder bestreitet mit den Hoffenheimern sein erstes Heimspiel.

    Düsseldorf (dpa) - Der 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird mit dem Freitagsspiel 1. FC Köln gegen Borussia Dortmund eröffnet. Die restlichen Begegnungen im Überblick:

  • Freitagsspiel

    Mi., 21.08.2019

    Kölner Freude: Heimspiel, Flutlicht und der BVB

    Jhon Cordoba trainiert wieder mit seinen Kölner Mannschaftskollegen.

    Köln (dpa) - Die beiden Fußballprofis Louis Schaub und Jhon Cordoba stehen vor der Rückkehr ins Team des Bundesligaaufsteigers 1. FC Köln.

  • Freitagsspiel 2. Liga

    Do., 25.07.2019

    VfB und 96 starten Zweitliga-Saison: «Bundesliga-Feeling»

    Die 2. Liga startet mit dem Duell der beiden Absteiger: VfB Stuttgart gegen Hannover 96.

    Der VfB Stuttgart und Hannover 96 eröffnen am Freitag die neue Saison in der 2. Bundesliga. Das Duell der beiden Absteiger ist auch eines der Fragezeichen: Wer kommt besser in die neue Saison dieser stark besetzten 2. Liga? Und wer hat größere Chancen auf den Aufstieg?

  • Fußball

    Sa., 27.04.2019

    Bayer-Coach Bosz hochzufrieden: FC Augsburg muss warten

    Trainer Peter Bosz von Leverkusen kommt vor dem Spiel in das Stadion.

    Der FC Augsburg hätte gerne im Freitagsspiel den vorzeitigen Klassenverbleib perfekt gemacht. Bayer Leverkusen zeigt den Fuggerstädtern aber rasch die Grenzen auf. Das Team von Peter Bosz glaubt weiter an das Ziel Champions League.

  • Freitagsspiel

    Fr., 26.04.2019

    Leverkusen untermauert Champions-League-Ambitionen

    Die Spieler von Bayer Leverkusen feiern das Tor zum 3:1 im Spiel gegen den FC Augsburg.

    Die Vorzeichen waren eindeutig, die Ziele klar definiert: Zwischen dem FC Augsburg und Bayer Leverkusen entwickelte sich der erhoffte offensive Schlagabtausch. Am Ende setzte sich Bayer souverän durch.

  • Freitagsspiel Bundesliga

    Fr., 26.04.2019

    Weiter auf Kurs Europapokal: Leverkusen siegt in Augsburg

    Die Spieler von Leverkusen jubeln über das Tor zum 1:1.

    Die Vorzeichen waren eindeutig, die Ziele klar definiert: Zwischen dem FC Augsburg und Bayer Leverkusen entwickelte sich der erhoffte offensive Schlagabtausch. Am Ende setzte sich Bayer souverän durch.