Freiwilligentag



Alles zum Schlagwort "Freiwilligentag"


  • Freiwilligentag in der Internationalen Fahrradwerkstatt

    Do., 30.07.2020

    Mobilität für Flüchtlinge

    Das ehrenamtliche Team der Internationalen Fahrradwerkstatt auf dem Gelände des Oxford-Quartiers freut sich auf tatkräftige Unterstützung am Freiwilligentag.

    Die internationale Fahrradwerkstatt des Vereins Integrationsforum Münster sucht Unterstützer, die sich am Freiwilligentag einbringen wollen. Die können mit Geflüchteten Räder reparieren, aber auch bei organisatorischen Aufgaben helfen.

  • Freiwilligentag

    Do., 23.07.2020

    Stolpersteine putzen und den Opfern des Nationalsozialismus gedenken

    Peter Schilling freut sich auf den Freiwilligentag.

    Der Verein „Spuren Finden“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Lebensgeschichten der Opfer des Nationalsozialismus im Münsterland zu gedenken und die sogenannten Stolpersteine zu pflegen. Am Freiwilligentag können Ehrenamtliche dabei helfen.

  • Freiwilligentag

    Do., 16.07.2020

    Digital bei der "Klima-Mischpoke" mitmischen

    Mit eigenen Verhaltensänderungen etwas für den Umwelt- und Klimaschutz tun: Das will die Kampagne „Klima-Mischpoke“ erreichen. Beim Freiwilligentag am 18. und 19. September können Engagierte Fotos von ihrem Beitrag unter dem Hashtag #Misch-dich-ein in den sozialen Medien hochladen.

    Den Klimawandel kann man nur aufhalten, wenn viele Menschen ihr Verhalten ändern. Beim Freiwilligentag können Engagierte beim Projekt „Klima-Mischpoke“ mitmischen. Das geht ganz einfach in Sozialen Medien.

  • Freiwilligentag an der Nabu-Naturschutzstation

    Mi., 08.07.2020

    Durch Naturschutz fit werden

    Andreas Beulting von der Nabu-Naturschutzstation lädt zum Freiwilligentags-Projekt „Fit durch Naturschutz“ ein.

    Der Freiwilligentag 2020 findet in diesem Jahr erstmals an zwei Tagen am 18. und 19. September statt. Viele engagierte Bürger werden gesucht für viele interessante Projekte – zum Beispiel für einen Einblick in die Naturschutz-Arbeit beim Nabu.

  • Serie beleuchtet spannende Projekte

    Do., 02.07.2020

    Freiwilligentag: Mitmachen und etwas bewegen

    Sie werben für das bürgerschaftliche Engagement beim Freiwilligentag, der in diesem Jahr erstmals an zwei Tagen (18. und 19. September) veranstaltet wird: Projektkoordinatorin Nicole Lau (l.)und die Leiterin der Freiwilligen-Agentur, Vera Kalkhoff.

    Es ist unter Corona-Schutzbedingungen ein etwas schwierigeres Unterfangen, der Freiwilligentag 2020, für den in diesem Jahr erstmals an zwei Tagen am 18. und 19. September engagierte Bürger für viele interessante Projekte gesucht werden. „Aber vieles soll draußen stattfinden“, erklärt Projektkoordinatorin Nicole Lau.

  • Anmeldung zum Freiwilligentag

    Fr., 26.06.2020

    Reinschnuppern ins Ehrenamt

    Für den Freiwilligentag 2020 werben (v.l.): Markus Schabel (Plakat), Nicole Lau, Oberbürgermeister Markus Lewe, Andrea Löbbe (Plakat) sowie Vera Kalkhoff.

    Zahlreiche Menschen engagieren sich in Münster ehrenamtlich. Wer sich ebenfalls für ein Engagement interessiert, wird beim Freiwilligentag fündig. Doch auch der findet wegen der Corona-Pandemie unter besonderen Voraussetzungen statt.

  • Projektanmeldung bis zum 13. März

    So., 09.02.2020

    Aufruf zum Freiwilligentag

    Nicole Lau und Vera Kalkhoff freuen sich auf viele spannende Projektideen zum Freiwilligentag 2020.

    Eigentlich heißt die Aktion Freiwilligentag, doch in diesem Jahr müsste sie eigentlich Freiwilligentage heißen, denn die Veranstaltung wird erweitert.

  • Freiwilligentag in der Wohnstätte Coerde

    Do., 04.10.2018

    Begegnungen in der Küche

    Die Wohnstätte feierte erst kürzlich ein Fest zum 20-Jährigen Bestehen und lädt nun zum Freiwiligentag ein.

    Gegen Vorurteile und für ein starkes Miteinander – beim Freiwilligentag der Wohnstätte Coerde des Vereins „Für Soziale Teilhabe und Psychische Gesundheit“ (FSP) stand das Zusammentreffen ganz verschiedener Menschen auf dem Programm. Denn „Vorurteile gibt es vor allem dort, wo zu wenig Begegnung stattfindet. Also müssen Begegnungen ermöglicht werden“, heißt es in einer Pressemitteilung des Vereins.

  • „Freiwilligentag“ im Seniorenzentrum

    Mi., 26.09.2018

    Herbstliche Blumen gemeinsam gepflanzt

    Ratsherr Richard Halberstadt (2.v.r) gehörte zu den Helfern, die am „Freiwilligentag“ bei der herbstlichen Bepflanzung im und am Fritz-Krüger-Seniorenzentrum halfen. Links mit im Bild: Maia Coxon vom Sozialen Dienst des Seniorenzentrums.

    Sie brachten Zeit mit und erfreuten viele Menschen.

  • Große Hilfsbereitschaft beim Freiwilligentag

    So., 23.09.2018

    Eine Aktion, die allen nutzt

    Viele Freiwillige packten im Sinnespark der Alexianer in Amelsbüren gemeinsam an und holten jede Menge Schilf aus einem der fast zugewachsenen Teiche. Der Sinnespark zieht jährlich viele Besucher an, darunter auch Gruppen aus Kitas und Schulen. 

    Es ist ein Tag, an dem die Menschen in Kontakt zueinander treten und dabei Hand in Hand arbeiten: Am Samstag engagierten sich in ganz Münster Menschen beim Freiwilligentag. Im gesamten Stadtgebiet fanden ehrenamtliche Aktionen der unterschiedlichsten Art statt.