Freizeit



Alles zum Schlagwort "Freizeit"


  • Freizeit

    Mo., 19.08.2019

    Integrationsminister lädt nach Unruhen zum «Wertedialog»

    Joachim Stamp (FDP), der nordrhein-westfälische Integrationsminister. 

    Düsseldorf (dpa/lnw) – Nach wiederholten Tumulten und anschließenden Räumungen im Düsseldorfer Rheinbad lädt die Landesregierung für diesen Donnerstag zum «Wertedialog» in eine benachbarte Arena. Wie die Staatskanzlei am Montag ankündigte, wird Nordrhein-Westfalens Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) daran teilnehmen. «Wir möchten mit Bürgerinnen und Bürgern darüber ins Gespräch kommen, wie sich unsere Gesellschaft künftig entwickeln soll und wo wir heute schon gemeinsam sind», erläuterte Stamp in einer Mitteilung. Das gehe Menschen mit und ohne Migrationsgeschichte an.

  • Freizeit

    Mo., 19.08.2019

    Drachenfels: Eselsweg soll im November freigegeben werden

    Freizeit: Drachenfels: Eselsweg soll im November freigegeben werden

    Der malerische Drachenfels bereitet wegen seines brüchigen Gesteins seit langem Probleme. Nun ist ein vorläufiges Ende der Sanierungsarbeiten in Sicht. Der Eselsweg hoch zur Burgruine soll in etwa drei Monaten wieder für Wanderer freigegeben werden.

  • Freizeit

    So., 18.08.2019

    E-Scooter-Experte: Einsammeln muss emissionsfrei werden

    Köln (dpa) - Der E-Scooter-Experte Lars Zemke fordert von den Verleihfirmen mehr Umweltbewusstsein beim Einsammeln der Tretroller. «Wenn man die mit einem alten Diesel-Transporter einsammelt, knickt die Sache», sagte der Vorsitzende des Verbandes für Elektrokleinstfahrzeuge der Deutschen Presse-Agentur. Es mache keinen Sinn, die E-Scooter als umweltfreundliche Art der Fortbewegung anzubieten, wenn man dieses Konzept nicht konsequent umsetze und auch beim Einsammeln auf Emissionsfreiheit setze, so Zemke.

  • Freizeit

    So., 18.08.2019

    Zemke: Roller-Einsammeln muss emmissionsfrei werden

    Freizeit: Zemke: Roller-Einsammeln muss emmissionsfrei werden

    Köln (dpa) - E-Scooter-Experte Lars Zemke fordert von den Verleihfirmen mehr Umweltbewusstsein beim Einsammeln der Tretroller. «Wenn man die mit einem alten Diesel-Transporter einsammelt, knickt die Sache», sagte der Vorsitzende des Verbandes für Elektrokleinstfahrzeuge der Deutschen Presse-Agentur. Es mache keinen Sinn, die E-Scooter als umweltfreundliche Art der Fortbewegung anzubieten, wenn man dieses Konzept nicht konsequent umsetze und auch beim Einsammeln auf Emissionsfreiheit setze, so Zemke.

  • Freizeit

    Do., 15.08.2019

    Mehr Sicherheitsrichtlinien für Mount-Everest-Bergsteiger

    Kathmandu (dpa) - Wer den Mount Everest erklimmen möchte, muss davor wohl bald mindestens einen 6500-Meter-Gipfel bezwungen haben. Nachdem im Mai innerhalb weniger Tage elf Kletterer bei der Besteigung des 8848 Meter hohen Berges gestorben waren, will das Tourismusministerium in Nepal solche Sicherheitsmaßnahmen bald umsetzen. Ein Komitee hatte in einem 59-seitigen Bericht die Todesfälle untersucht und mehr als ein Dutzend Maßnahmen vorgestellt. Jeder, der den Mount Everest besteigen möchte, braucht dafür eine Genehmigung von der Tourismusbehörde.

  • Für mehr Freizeit

    Mi., 14.08.2019

    Homeoffice in Absprache mit Chef testen

    Im Homeoffice sparen Berufstätige die Zeit für den Weg zur Arbeit und zurück. Und ohne Konferenzen und Fragen von Kollegen lässt sich mehr in kürzerer Zeit abarbeiten.

    Mehr Freizeit, mehr Freiheit - das Homeoffice bietet viele Vorteile. Doch nicht jeder Chef ist von diesem Model begeistert. Gute Argumente und der Vorschlag einer Testphase können jedoch dabei helfen, den Vorgesetzten zu überzeugen.

  • Freizeit

    Mi., 07.08.2019

    Nach Tumulten: Düsseldorf sucht Geschäftsführer für Bäder

    Der Eingang des Düsseldorfer Rheinbades.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach den Tumulten im Düsseldorfer Rheinbad sucht die Stadt einen neuen Geschäftsführer für ihre Bädergesellschaft. Ob dieser den amtierenden Bäder-Chef Roland Kettler ersetzen oder mit diesem eine Doppelspitze bilden werde, entscheide man erst, wenn sich ein geeigneter Kandidat gefunden habe, sagte Oberbürgermeister Thomas Geisel am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Der SPD-Politiker stellt sich jedoch auf eine längere Suche ein: «Der Markt nach derartigen Führungspersönlichkeiten ist ziemlich abgegrast.»

  • Freizeit

    Mo., 05.08.2019

    Mehr als Hälfte der Wacken-Tickets für 2020 verkauft

    Wacken (dpa) - Kurz nach der Abreise von Bands und Fans haben die Veranstalter des Wacken Open Air schon mit dem Verkauf der Tickets für das Festival 2020 begonnen. Es seien 45 000 Karten verkauft, teilten die Veranstalter auf Facebook mit. Der Verkauf startete online um Mitternacht, insgesamt 75 000 Tickets stehen zur Verfügung. Die Ausgabe geht vom 30. Juli bis 1. August 2020 über die Bühne. Auch die ersten Bands stehen schon fest: Judas Priest und Amon Amarth werden den «Holy Ground» im nächsten Jahr rocken.

  • Freizeit

    So., 04.08.2019

    Deutschlands neuer Grillkönig kommt aus Nordrhein-Westfalen

    Fulda (dpa) - Der neue deutsche Grillkönig kommt aus Nordrhein-Westfalen. Michael Hoffmann aus Rösrath sicherte sich bei den Deutschen Grillmeisterschaften in Fulda mit seinem Team «GutGlut» den Titel. Insgesamt nahmen 47 Teams teil - eine Rekordbeteiligung. Grill-Asse aus der gesamten Republik zeigten bei den zweitägigen Wettkämpfen unter freiem Himmel ihr Talent. Den zweiten Platz belegte Sebastian Schwenen mit «BBQ Monster» aus Syke in Niedersachsen, Dritter wurde Oliver Sievers mit «BBQ Wiesel» aus Bochum.

  • Freizeit

    So., 04.08.2019

    Deutschlands neuer Grillkönig kommt aus Nordrhein-Westfalen

    Dry Aged Burger brutzeln am Abschlusstag der zweitägigen Deutschen Grillmeisterschaften auf einem Grill.

    Fulda (dpa) - Der neue deutsche Grillkönig kommt aus Nordrhein-Westfalen. Michael Hoffmann aus Rösrath sicherte sich am Sonntag bei den Deutschen Grillmeisterschaften in Fulda den Titel, wie die German Barbecue Association (GBA) mitteilte. Hoffmann siegte beim 24. Bundeswettbewerb dieser Art mit seinem Grillteam «GutGlut».