Freizeitangebot



Alles zum Schlagwort "Freizeitangebot"


  • Ganztagsbetreuung sichern

    Do., 04.06.2020

    Gemeinsamer Kraftakt für ein Ferienangebot

    Viel Spaß hatten die Kinder im vergangenen Jahr beim Besuch der Red Blaze Ranch. In einer konzertierten Aktion sollen auch 2020 – unter Beachtung der Corona-Auflagen – attraktive Ferienangebote auf die Beine gestellt werden.

    In der Gemeinde Ascheberg soll ein verlässliches Freizeitangebot für die Sommerferien auf die Beine gestellt werden. Dazu werden an einem runden Tisch Schulen und Kitas, Übermittagsbetreuungen und die OJA, Schulsozialarbeit und Jugendamt sowie Sportvereine beteiligt. Die Verwaltung hat bereits eine Bedarfsanfrage bei den Eltern vorbereitet.

  • Gemeinde befragt Bürger zur Alten- und Sozialplanung sowie zum Mobilitätskonzept

    Fr., 08.05.2020

    Laerer sollen Wünsche äußern

    Stellten die zwei Fragenbögen vor (v.l.): Daniel Matlik, Klimaschutzbeauftragter der Gemeinde Laer, Hedi Overhoff, Projektberaterin, und Matthias-Holger Reher, Bürgerdienste, Soziales und ordnende Verwaltung der Gemeinde Laer

    Mobilität, Wohnen, Freizeitangebote, pflegerische Versorgung: Es sind diese Themen, mit denen sich rund 2000 Laerer in den kommenden Wochen beschäftigen sollen. Sie erhalten von der Gemeinde per Post zwei Fragebögen, mit denen ihre Meinung zur Alten- und Sozialplanung sowie zur Verbesserung des öffentlichen Nahverkehrs abgefragt wird. „Wir hoffen auf eine hohe Motivation der Bürger“, sagt Hedi Overhoff, die die Gemeinde bei dem Projekt berät. Die Befragungen seien „sinnvoll und eine Chance“ für die Laerer. Die Wünsche der Bürger sollen bei der Bearbeitung der beiden wichtigen kommunalen Themen berücksichtigt werden.

  • Angebot der Erziehungsberatungsstellen

    Mi., 06.05.2020

    Hotline für gestresste Familien

    Angebot der Erziehungsberatungsstellen: Hotline für gestresste Familien

    Die Corona-Pandemie ist für Familien eine große Herausforderung. Homeoffice, Unterricht, Freizeitangebote, Betreuung - all das findet aktuell zu Hause statt. Eine Hotline soll gestressten Familien helfen.

  • Beruhigende Naturmotive

    Di., 05.05.2020

    In der Corona-Krise wird viel gepuzzelt

    In der Corona-Krise haben viele Menschen ihr ehemaliges Hobby Puzzle wieder entdeckt.

    Viele Freizeitangebote fallen wegen der Corona-Pandemie flach. Womit beschäftigen sich jetzt also die Menschen? Mit Puzzeln. Gefragt sind vor allem Motive, die entspannen.

  • Stadt und Kooperationspartner stellen lange Liste von Freizeitangeboten für Jugendliche vor

    Di., 30.04.2019

    Kulturrucksack widerlegt Kritik

    Freuen sich auf viele interessierte junge Menschen: Maria Lindemann, Antonietta Kern, Marion Niebel, Karin Grave, Kaj Dönneweg, Tobias Jürgens, Christian Roters und Klaus Uhlenbrock (v.l.).

    Die Stadt Steinfurt schreibt weiter mit an einer Erfolgsgeschichte, deren Name „Kulturrucksack NRW“ lautet. Die Erste Beigeordnete Maria Lindemann sowie Karin Grave vom Kultur- und Stadtmarketing stellten gemeinsam mit Kooperationspartnern in den Räumen der Stadtbücherei das Programm 2019 vor.

  • Jugendtreff Zak

    Sa., 30.03.2019

    Freizeitangebote für die Osterferien

    Der Jugendtreff Zak bietet ein Osterferienprogramm an.Für die Jugendlichen geht es in den Osterferien unter anderem in eine Trampolinhalle.

    Das Jugendtreff Zak bietet in den Osterferien wieder einige besondere Aktionen.

  • Lebenshilfe Senden trommelt für Unterstützung

    Fr., 15.02.2019

    Bei Ehrenamtlichen wird es knapp

    Disco-Feeling im Jugendzentrum: Zu den Freizeitaktivitäten der Lebenshilfe Senden gehören auch die regelmäßigen Proben der integrativen Tanzgruppe „Funky Pro S“.

    Die Lebenshilfe Senden stellt ein breites Freizeitangebot für Menschen mit Handicap aus einem weiteren Umfeld auf die Beine. Doch bei den ehrenamtlichen Kräften wird es knapp, bedauert der Verein. Wer sich engagiert, wird auch intensiv qualifiziert.

  • Neues Freizeitangebot der Lebenshilfe

    Sa., 19.01.2019

    Betreuer für Aktionen gesucht

    Nicole Froning Wolters und Marita Dirks-Kortemeyer mit dem aktuellen Freizeitprogramm.

    Kürzlich erschien das neue Freizeitheft der Lebenshilfe. Es liegt an verschiedenen Stellen aus und kann auch online auf der Seite der Lebenshilfe eingesehen werden. „Einige der Angebote sind in der Tat bereits ausgebucht“, berichtet Nicole Froning-Wolters vom Freizeitbereich der Lebenshilfe, „es gibt aber auch noch freie Plätze.“

  • Treffpunkt Dachgarten

    Di., 21.08.2018

    Runder Geburtstag mit Zaubershow

    Barbara Keimeier, Angelika Anhalt, Hendrik Nonhoff und Angelika Martin-Wild von Innosozial laden zum zehnjährigen Bestehen des Treffpunkts Dachgarten ein.

    Seit zehn Jahren gibt es den Treffpunkt Dachgarten mit Freizeitangeboten für behinderte und nicht-behinderte Menschen. Das wird am 10. September ausgiebig gefeiert.

  • Treffpunkt Dachgarten

    Mo., 30.07.2018

    Angebote zum Zehnjährigen

    Das Team vom Treffpunkt Dachgarten freut sich dieses Jahr besonders auf die Feier am 10. September: Angelika Anhalt, Hendrik Nonhoff und Barbara Keimeier.

    Seite zehn Jahren gibt es den Treffpunkt Dachgarten. Der bietet Freizeitangebote für Menschen mit und ohne Behinderung.