Friedenskirche



Alles zum Schlagwort "Friedenskirche"


  • Hospizkreis Senden lädt zu Lesung in der Friedenskirche ein

    Sa., 31.08.2019

    „Tod kommt niemals zur rechten Zeit“

    Ruth Pivl-Hoffmeister (v.l.) begrüßt die Autorinnen Angelika Bartsch, Karola D‘Amico und Irene Schoy zu einm Vorgespräch.

    Der Hospizkreis Senden lädt zu einer Lesung am 6. September in der evangelischen Friedenskirche ein: Drei Autorinnen geben den Zuhörern einen Einblick, wie sie den Tod in ihren Familien erlebt haben und auf welche Weisen sie damit umgegangen sind.

  • Gedenkstätte für die Friedenskirche

    Sa., 24.08.2019

    Verein kommt seiner Sache näher

    Die „Cäcilia“ soll versetzt, stattdessen eine Gedenkstätte für die Friedenskirche errichtet werden. Der Entwurf von Architekt Harm Richter sieht eine mehrere Meter hohe Stele und zwei Gedenksteine vor.

    Ein weiterer Schritt in Richtung einer Gedenkstätte für die 2016 abgerissene evangelische Friedenskirche ist getan. Der Kirchbauverein hatte den Leiter des Bauamtes eingeladen, um über die ins Auge gefasste städtische Fläche an der Ecke Amselweg/Göttendorfer Weg ins Gespräch zu kommen. Und Christoph Britten signalisierte Entgegenkommen.

  • „Mitsingkonzert“ in der Friedenskirche

    Di., 07.05.2019

    Bewegende Musik für die Seele

    Hans Werner Scharnowski (links) und Jan Primke (r.) teilten mit den Anwesenden einen Abend mit „beseelter Musik“.

    Popkantor Hans Werner Scharnowski sowie der Sänger, Gitarrist und Bassist Jan Primke gestalteten in der evangelischen Friedenskirche ein „Mitsingkonzert“. Neben Songs von Adel Tawil und Billy Joel wurden Lieder aus dem neuen Liederbuch „#lautstärke“ gesungen.

  • Kirchbauverein plant Denkmal

    Do., 02.05.2019

    Gelebte Ökumene

    Das Vorstandsteam des Kirchbauvereins plant die Gedenkstätte, die an die einstige Rinkeroder Friedenskirche erinnern soll. Die MGV-Bank (li.) wird dafür an einen anderen Ort verlagert.

    Die Friedenskirche ist bereits seit einigen Jahren verschwunden. Den „Evangelischen Kirchbauverein“ gibt es aber immer noch. Und er hat ab sofort eine neue Aufgabe. Wie bereits angekündigt, soll nun ein Denkmal geschaffen werden, das an das einstige Gotteshaus erinnert.

  • Premiere für „Bibelentdeckertag“

    Mi., 13.03.2019

    Spurensuche führt zu Jesus

    Als Adventure-Game durch die Evangelien: Viele Teamer und aufwendige Vorbereitung machten es möglich, die Bibel zu erleben.

    Neue Wege, Episoden aus den Evangelien erlebbar zu machen, geht der Kirchenkreis Münster in der Friedenskirche Senden. Die Zeitreise gelang spannend und hatte Züge eines Adventure-Games, was bei der Zielgruppe gut ankam.

  • Kanzeltausch zwischen drei Gemeinden

    Di., 12.02.2019

    „Wir sitzen alle in einem Boot“

    „Dein Wort ist die Wahrheit“ steht auf dem Tuch vor dem Ambo in der Christuskirche, links sitzen nebeneinander Gerhard Trottier und Thomas Schulz.

    In der Ökumene ist in den vergangenen Jahren viel bewegt worden. Auch ein Grund für die evangelischen Gemeinde Wolbeck, Angelmodde und Albersloh, der evangelischen Friedenskirche und der katholischen Gemeinde St. Nikolaus Münster eine alte Tradition wiederzuleben.

  • Hannelore Fritsche in Ruhestand verabschiedet

    Mi., 02.01.2019

    Liebe zur Musik versprüht

    Im Namen der Friedensgemeinde bedankte sich Pfarrer Stefan Benecke (l.) bei der scheidenden Organistin Hannelore Fritsche für deren 17-jähriges künstlerisches Engagement.

    Nach 17 Jahren Dienst als Organistin der Friedenskirche hat die evangelische Kirchengemeinde Hannelore Fritsche in den Ruhestand verabschiedet.

  • Martins-Umzug an der Friedenskirche

    Mi., 07.11.2018

    „Teilen ist nicht schwer“

    Der Bettler friert. Was wird Martin tun?

    Es gab wieder einen Martins-Umzug an der Friedens-Kirchengemeinde. Im Vorjahr hatte die Veranstaltung ausfallen müssen, unter anderem weil ein Pferd fehlte.

  • Gemeinde begrüßt Pfarrerin Annika Hilker

    Di., 06.11.2018

    Frischer Wind weht in die Friedenskirche

    Mit blauen Daumenabdrücken der Gottesdienstbesucher und Blumen von Pfarrer Stefan Benecke wurde Annika Hilker in der Friedenskirche willkommen geheißen.

    Die evangelische Kirchengemeinde Senden wird von Annika Hilker unterstützt. Die Pfarrerin im Probedienst wurde im Gottesdienst vorgestellt und herzlich empfangen.

  • Auftritt des Blockflötenkreises

    Di., 02.10.2018

    Herausforderung perfekt gemeistert

    Ein wirkungsvoll abgestimmtes Konzert präsentierte der Blockflötenkreis.

    Klassische Musik traf in der Friedenskirche auf die Moderne. Der Blockflötenkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Nordwalde/Altenberge begrüßte einem anspruchsvollen Konzert.