Friedensklang



Alles zum Schlagwort "Friedensklang"


  • Ostendorfer sorgen im rappelvollen Saal Hersping für „Heimspielatmosphäre“

    Di., 05.02.2019

    Schöner kann Karneval nicht sein

    Zum großen Gefolge des Prinzenpaares gehörten der Elferrat und die Vorstandsmitglieder mit ihren Damen als Zirkusdirektoren.

    Die Ostendorfer Schützen haben mit der Landjugend und dem Musikverein Friedensklang am Samstagabend dem Steinfurter Stadtprinzenpaar Frank I. und Anja II. (Hersping) in dessen hauseigener Hochburg einen stürmischen Empfang bereitet.

  • Benefizkonzert von Collegium musicum, Friedensklang und MGV Borghorst

    So., 16.12.2018

    Schlussakkord zum Stiftsjubiläum

    Der Männergesangverein (Foto), das Collegium musicum und der Musikverein Friedensklang präsentierten bei ihrem Benefizkonzert ein breites musikalisches Spektrum.

    Das war ein wahrlicher Spagat, den die engagierten Macher und vor allen Dingen alle Ausführenden bei dem adventlichen Benefizkonzert am Samstagabend in der St. Nikomedes­kirche wagten. Um eine Art Schlussakkord in Sachen Jubiläum „1050 Jahre Stift Borghorst“ und einen weiteren Akzent in der Causa „Rückkehr des Stiftskreuzes nach Borghorst“ zu setzen, hatte man sich für ein in der Tat vielschichtiges Konzert zusammengetan.

  • St.-Dionysius-Kirche in Welbergen

    Di., 11.12.2018

    Ein besonderes Adventskonzert

    Das Hauptorchester des Musikvereins „Friedensklang Ostendorf“ aus Steinfurt stimmte das Publikum in der St.-Dionysius-Kirche in Welbergen mit adventlichen Klängen auf die Vorweihnachtszeit ein.

    Ein ganz besonderes Adventskonzert erlebte das Publikum am Samstagsabend in der gut gefüllten St.-Dionysius-Kirche in Welbergen. Wie alle zwei Jahre war das Hauptorchester des Musikvereins „Friedensklang Ostendorf“ aus Steinfurt eingeladen, um mit adventlichen Klängen in die vorweihnachtliche Zeit einzustimmen.

  • Galakonzert mit Überraschungsgästen setzte Maßstäbe

    So., 06.05.2018

    Friedensklang stärker denn je

    Das Hauptorchester des Musikvereins Friedensklang brillierte am Samstagabend mit zwei Halbzeiten.

    Ein „toller Abend“ war angekündigt worden. Und das wurde er auch. Beim Galakonzert im Zeichen des 90. Geburtstages zeigte das Orchester des Musikvereins Friedensklang-Ostendorf sein Können.

  • Friedensklang wird 90 und lädt ein zum Gala-Konzert

    Do., 12.04.2018

    Bluse aufbügeln, Lackschuhe polieren

    Der Musikverein Friedensklang lädt am 5. Mai ein zum großen Galakonzert. Anlass ist das 90-jährige Bestehen des Vereins.

    Es ist der letzte runde Geburtstag vor dem Jahrhundert-Jubiläum: Der Musikverein Friedensklang wird 90. Zu diesem Anlass werfen sich nicht nur die Mitglieder in den Anzug oder das kleine Schwarze. Alle, die am Gala-Abend mitfeiern wollen, sollten jetzt schon mal die Bluse aufbügeln und die Lackschuhe auf Hochglanz bringen. Am 5. Mai beschenken die Friedensklängler ihre Freunde und Förderer mit einem Konzert, das die ganze musikalische Bandbreite des Vereins zeigen soll.

  • Musikverein Friedensklang Ostendorf feiert runden Geburtstag

    Mo., 12.03.2018

    Galakonzert zum 90.

    Das Foto zeigt den Vorstand, der in allen Ämtern bestätigt wurde, gemeinsam mit den geehrten Mitgliedern.

    Der Musikverein Friedensklang Ostendorf feiert in diesem Jahr sein 90-jähriges Bestehen.

  • Gemeinschaftskonzert von Friedensklang und Good Vibes

    Di., 16.01.2018

    Pop, Marsch, Gospel

    Friedensklang und Good Vibes boten ein vielbeklatschtes Gemeinschaftskonzert. Zum Teil standen über 100 Musiker gemeinsam auf der Bühne. Zum Schluss gab es stehende Ovationen.

    Der Musikverein Friedensklang Ostendorf und der erste Steinfurter Frauenchor „Good Vibes“ haben das neue Jahr am Sonntagnachmittag in der Mensa des Borghorster Gymnasiums unter der musikalischen Leitung von Peter van den Broek und Dietmar Schultz mit vielen schönen Liedern sowie Pauken und Trompeten begrüßt.

  • Musikverein Friedensklang Ostendorf

    Di., 17.10.2017

    Von New York bis Tirol

    Das Orchester des Musikvereins Friedensklang begeisterte beim Konzert das Publikum.

    Los ging es ganz Friedensklang-typisch mit einem zünftigen Marsch: Arsenal ist ein absoluter Klassiker im Repertoire des Musikvereins Friedensklang Ostendorf. Kein Wunder also, dass sich die Musiker des Hauptorchesters dieses Stück für ihr Konzert in der herbstlich geschmückten Mensa gewünscht hatten.

  • Musikverein Friedensklang lädt ein

    Fr., 16.06.2017

    Offene Tür bei Friedensklang

    Die Mitglieder des Musikvereins Friedensklang wollen am kommenden Mittwoch ihre Arbeit und das neue Vereinsheim am Borghorster Gymnasium der Öffentlichkeit vorstellen.

    Der Musikverein Friedensklang hat seinen Umzug aus den maroden Pavillons an der Realschule in das neue Vereinsheim an dem Gymnasium Borghorst vollzogen. Die Hinweisschilder an der Straße zeigen nun auch allen Besuchern den richtigen Weg zu der ehemaligen Hausmeisterwohnung, schreibt der Verein in einem Pressebericht.

  • Jahreskonzert Friedensklang Borghorst

    So., 26.03.2017

    Von Klassik bis Rock

    Das Publikum in der voll besetzten Mensa des Gymnasiums verfolgte ein sehr abwechslungsreiches Konzert des Musikvereins Friedensklang, dessen Repertoire breit gefächert war. An der Querflöte: Solistin Kathrin Borgmann.

    Das Jahreskonzert des Musikvereins Friedensklang hat die Zuhörer mit auf eine Reise quer durch die musikalischen Epochen und Genres genommen. Am Samstagabend waren in der Mensa des Borghorster Gymnasiums gleich drei Orchester mit einem Programm aufgetreten, das von „Paris Montmartre“ bis in die goldenen 1920er Jahre thematisch breit aufgestellt war und so jeden musikalischen Geschmack bedienen sollte.