Friedensmission



Alles zum Schlagwort "Friedensmission"


  • Sternsinger-Aktion: Wer möchte noch mitmachen?

    Fr., 13.12.2019

    Friedensmission mit Krone

    Mitglieder der Messdiener-Leiterrunde erklären angehenden Sternsingern der St.-Georg-Gemeinde, wie die Aktion läuft und warum der Libanon das Beispielland ist.

    Die angehenden Sternsinger der St.-Georg-Pfarrgemeinde stehen in den Startlöchern für ihren Auftritt als Caspar, Melchior und Balthasar am 4. Januar. Wer noch Lust, aber das Vorbereitungstreffen verpasst hat, kann sich bis zum 19. Dezember nachmelden.

  • Analyse

    Mi., 27.02.2019

    Trump in Vietnam: Friedensstifter oder Drückeberger?

    Auf dem Weg zu «Freund» Kim: Die Autokolonne von US-Präsident Donald Trump in Hanoi.

    US-Präsident Trump ist auf Friedensmission in Vietnam, beim Gipfel in Hanoi will er den nordkoreanischen Diktator Kim zur Abrüstung bewegen. Währenddessen braut sich in Washington ein Unwetter zusammen: Trumps Ex-Anwalt Cohen sagt über seinen früheren Boss aus.

  • Handball: WM

    Mi., 09.01.2019

    Korea auf Friedensmission in Berlin

    Trainer des vereinten Korea: Cho Young Shin

    Der Auftaktgegner der deutschen Mannschaft bei der Weltmeisterschaft ist alles andere als alltäglich. Erstmals tritt eine vereinigte koreanische Mannschaft mit 16 Akteuren aus dem Süden und vier aus dem Norden an.

  • Coverband Cadillac beim Katholikentag aktiv

    Sa., 05.05.2018

    Eine Rock‘n‘Roll-Band in Friedensmission

    Die Jungs von Cadillac freuen sich auf ihren prominenten Auftritt beim Katholikentag (v.l.): Stephan Siebenkotten-Dalhoff, Erik Lohmar, Rudi Lück, Norbert Nowack, Jürgen Stehling und Walter Lindenbaum.

    Nein, sie spielen keine Kirchenmusik, sondern die Klassiker der Beatles und der Stones. Auch Chuck Berry, James Brown sowie The Hollies, The Doors und The Monkees stehen auf der Setliste, wenn die sechs Jungs von der münsterischen Band Cadillac ein Konzert geben.

  • Bundestag

    Di., 12.12.2017

    Bundestag verlängert Bundeswehreinsatz in Mali

    Berlin (dpa) - Die Bundeswehr wird sich weiterhin an der gefährlichen Friedensmission im westafrikanischen Mali beteiligen. 504 Abgeordnete stimmten für eine dreimonatige Verlängerung der Beteiligung an der UN-Mission Minusma. Damit können befristet bis Ende April 2018 wie bisher bis zu tausend Soldaten entsendet werden. Die Abgeordneten stimmen heute und morgen über die Verlängerung von insgesamt sieben Bundeswehreinsätzen ab. Die Mandate laufen teils Ende dieses Jahres, teils Ende Januar 2018 aus.

  • Abstimmung in Vollversammlung

    Sa., 01.07.2017

    UN kürzen Etat für Friedensmissionen um 600 Millionen Dollar

    Ein Soldat in Mali mit einem Helm der Vereinten Nationen. Die UN haben ihr Budget für Friedensmissionen um 600 Millionen Dollar gekürzt. 

    Afrika, Naher Osten, Haiti, Kosovo: Die weltweiten Blauhelm-Einsätze sollen Frieden sichern und in Krisen stabilisieren. Doch die USA setzen den Rotstift an. Nach Druck aus Washington wird das Budget zum Peacekeeping bei den UN gekürzt. Die Folgen sind kaum absehbar.

  • Finanzen

    Sa., 01.07.2017

    UN kürzen Etat für Friedensmissionen um 600 Millionen Dollar

    New York (dpa) - Die Vereinten Nationen haben ihr Budget für die 16 weltweiten Friedensmissionen um 600 Millionen Dollar gekürzt. Die UN-Vollversammlung stimmte in New York einem Etat von 6,8 Milliarden Dollar ab Juli bis Juni 2018 zu. In den kommenden Monaten will sie voraussichtlich weitere 500 Millionen Dollar freigeben. Damit fällt das Budget für Friedensmissionen von 7,9 auf etwa 7,3 Milliarden Dollar. Vor allem die USA hatten sich unter Führung ihrer UN-Botschafterin Nikki Haley für diese Kürzungen stark gemacht.

  • Konflikte

    Do., 30.06.2016

    UN schicken weitere 2500 Soldaten und Polizisten nach Mali

    New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat hat der Entsendung weiterer 2000 Soldaten und fast 500 Polizisten für die Friedensmission im westafrikanischen Mali zugestimmt. Das ist eine Reaktion auf die jüngste Welle der Gewalt, in der sich Angriffe auf UN-Stützpunkte gehäuft hatten. In den vergangenen vier Jahren wurden in Mali, wo seit Februar dieses Jahres auch etwa 300 Soldaten der Bundeswehr stationiert sind, mehr als 70 UN-Soldaten getötet. Mit der von Frankreich entworfenen UN-Resolution wird das Mandat für die Friedensmission Minusma bis Juni 2017 verlängert.

  • Kirche

    Sa., 25.06.2016

    Papst ruft auf Armenien-Reise zum Frieden auf

    «Gott segne eure Zukunft und gewähre, dass der Weg der Versöhnung zwischen dem armenischen und dem türkischen Volk wiederaufgenommen werde und der Frieden auch in Berg-Karabach entstehen möge», sagte Papst Franziskus bei einer ökumenischen Begegnung in der armenischen Hauptstadt Eriwan.

    Der Papst auf Friedensmission im Kaukasus: Auch am zweiten Tag findet Franziskus deutliche Worte und erinnert an die Gräueltaten vor mehr als 100 Jahren. Er nimmt die jungen Menschen in die Pflicht.

  • Medien

    Mi., 05.08.2015

    Sarah Knappik im Sommerdschungel-Finale

    Model Sarah Knappik steht im Finale.

    Köln (dpa) - Nach der «Friedensmission» mit ihren ehemaligen Dschungelkonkurrenten hat sich Sarah Knappik einen Platz im Finale der RTL-Show «Ich bin ein Star - Lasst mich wieder rein!» gesichert.