Friedhof



Alles zum Schlagwort "Friedhof"


  • Friedhof Schapdetten

    Do., 17.10.2019

    Es droht eine „spürbare Gebührenerhöhung“

    Wie es mit der Betreuung des Schapdettener Friedhofes weitergeht, ist ungewiss. Obwohl der Abschied von Willi Voss seit langer Zeit bekannt ist, hat sich noch kein Nachfolger gefunden. „Es darf auch gerne ein Team sein, das sich um den Friedhof kümmert“, betont Pfarrdechant Norbert Caßens.

  • Friedhof Schapdetten

    Do., 17.10.2019

    „Hier wird viel gelacht“

    Willi Voss (Mitte) kümmert sich seit 1985 um die Schapdettener Friedhofsbelange. Nun im Alter von 73 Jahren hört er auf. Rendant Günther Fehmer (li.) und Pfarrdechant Norbert Caßens dankten dem Schapdettener sehr. Ungeklärt ist bislang die Nachfolge.

    Es sind wirklich Jahrzehnte: Seit 1985 kümmert sich Willi Voss mit großem ehrenamtlichen Einsatz um den Schapdettener Friedhof. Nun gibt der 73-Jährige die Aufgabe ab.

  • Nabu spendet Nistkästen

    Do., 17.10.2019

    Der Friedhof soll belebter werden

    Nabu spendet Nistkästen: Der Friedhof soll belebter werden

    Ruhe gut – aber so ein Friedhof ist ein guter Platz für Vögel. Der NABU will das jetzt fördern.

  • Mit dem Fahrstuhl ans Grab

    Fr., 20.09.2019

    Unterirdischer Friedhof in Jerusalem

    Die deutsche Glaskünstler Yvelle Gabriel bei den Bauarbeiten auf dem Friedhof von Har Hamenuchot.

    Wenn Juden sterben, werden sie für die Ewigkeit beerdigt. Eine Organisation in Jerusalem sorgt sich deswegen um Platz für die Lebenden - und eröffnet einen unterirdischen Friedhof mit Kunst aus Deutschland.

  • CDU beantragt Prüfung des Geländes Friedhof „Wachelau“

    Fr., 20.09.2019

    Ein Friedwald in Ladbergen?

    Die CDU-Fraktion hält den Friedhof „Wachelau“ für „mehr als prädestiniert“: Sollten entsprechende Gespräche einen positiven Verlauf nehmen und ihr Antrag eine Mehrheit finden, könnte an der Dorfstraße ein Friedwald entstehen.

    Könnte der Friedhof „Wachelau“ künftig einer neuen Nutzung zugeführt werden? Die CDU-Fraktion hat jetzt einen Antrag gestellt, die Verwaltung solle die Möglichkeit auf Ausweisung des Geländes als Friedwald prüfen. Womöglich ist damit eine künftige Bestattung unter Bäumen im Ortskern auf den Weg gebracht.

  • Friedhof Havixbeck

    Fr., 20.09.2019

    Mehr Flächen für Wiesen- und Urnengräber

    Als neuer Friedhofsgärtner stellte sich Raphael Hartz im Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Feuerwehr und Friedhof vor.

    Für die Neu- und Umwidmung von Grabfeldern auf dem Havixbecker Friedhof sprach sich der Ausschuss für Umwelt, Verkehr, Feuerwehr und Friedhof einstimmig aus. Unter anderem werden neue Flächen für Wiesen- und Urnengräber ausgewiesen.

  • Dietmar Panske besucht Friedhof

    Di., 03.09.2019

    Kolumbarium kann erweitertet werden

    Mit örtlichen CDUlern schaute sich Landtagsabgeordneter Dietmar Panske das Kolumbarium an.

    m Rahmen seiner Sommertour informierte sich der CDU-Landtagsabgeordnete Dietmar Panske zusammen mit Mitgliedern der örtlichen CDU über das seit Juni eröffnete Kolumbarium auf dem Friedhof Ascheberg.

  • Friedhof Havixbeck

    Di., 03.09.2019

    Raphael Hartz übernimmt von Michael Schulz

    Wechsel beim Friedhofsgärtner: Michael Schulz (l.) übergab offiziell die Schlüssel an den Kollegen Raphael Hartz, der nun als Gärtnermeister für den Havixbecker Friedhof zuständig ist. Fachbereichsleiterin Monika Böse bedankte sich bei beiden Gärtnern.

    Der langjährige Friedhofsgärtner Michael Schulz war in den vergangenen Jahren ein bekanntes Gesicht auf dem Friedhof in Havixbeck. Schulz war als Ansprechpartner für alle Fragen bezüglich der Grabpflege und Gestaltung, der Beisetzung sowie der Bestattung eine geschätzte Persönlichkeit.

  • CDU Leer steuert bei ihrer Sommertour die örtlichen Friedhöfe an

    Fr., 30.08.2019

    Vier Begräbnisstätten bieten Vielfalt

    Johannes Wickenbrock (l.) vom Altenclub Leer konnte viel über die Gräber in Leer berichten.

    Die Besichtigung der Leerer Friedhöfe hatte die CDU Leer im Rahmen ihrer traditionellen Sommertour auf dem Programm. „Wir versuchen, bei unseren Veranstaltungen immer aktuelle Themen zu berücksichtigen“, erklärte CDU-Vorsitzender Ludger Hummert vor dem Start der Radtour, die bei hochsommerlichen Temperaturen stattfand. Waren es in den vergangenen Jahren die heimischen Handwerker, die Kindergärten oder landwirtschaftliche Betriebe, galt das Interesse diese Mal den Leerer Begräbnisstätten. Davon gibt es vier im Dorf.

  • Umbau der Haltestelle „Friedhof“

    Mo., 26.08.2019

    Altenberger Straße wird gesperrt

    Für die letzen Umbauarbeiten der Haltestelle „Friedhof“ wird die Altenberger Straße am Freitag (30. August) gesperrt.

    Die Baustelle an der Altenberger Straße ist bald Geschichte, zuvor muss sie aber einen Tag lang voll gesperrt werden. Die Haltestelle „Friedhof“ wird aktuell zu einem Buskap umgebaut.