Friesenring



Alles zum Schlagwort "Friesenring"


  • Kinofilm zeigt Arbeit auf der Polizeiwache am Friesenring

    Sa., 27.02.2021

    Freund und Helfers wahrer Alltag

    Der Film „Die Wache“ möchte einen Einblick in den wahren Alltag der Polizei geben. Die 2019 gedrehte Dokumentation grenz sich damit deutlich von vielen Fernsehformaten ab.

    Die Arbeit der Polizei ist in Krimis und Reality-Formaten im Fernsehen allgegenwärtig. Alle Formate haben eines gemeinsam: Den wahren Alltag zeigen sie nicht. Ändern soll dies nun die Dokumentation „Die Wache“, die über Monate in Münster gedreht wurde.

  • Unfall am Friesenring

    Mi., 09.09.2020

    Vor Polizeipräsidium gegen Baum geprallt

    Unfall am Friesenring: Vor Polizeipräsidium gegen Baum geprallt

    Ein 77-Jähriger ist am Mittwochabend direkt vor der Tür des Polizeipräsidiums am Friesenring mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Zuvor war er von der anderen Straßenseite aus über die Gegenfahrbahn gefahren. 

  • Zeugen gesucht

    Fr., 28.08.2020

    Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

    Zeugen gesucht: Motorradfahrer bei Unfall leicht verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall auf dem Friesenring wurde ein Motorradfahrer leicht verletzt. Die Polizei ist jetzt auf die Suche nach Zeugen.

  • Unfall auf dem Friesenring

    Sa., 20.06.2020

    Polizeiwagen kollidiert mit Pkw: Vier Verletzte

    Unfall auf dem Friesenring: Polizeiwagen kollidiert mit Pkw: Vier Verletzte

    Beim Zusammenstoß eines Einsatzfahrzeugs der Polizei mit einem Pkw sind am Freitagabend zwei Personen schwer und zwei leicht verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 21.30 Uhr an der Kreuzung Friesenring/Ecke Grevener Straße.

  • 2500 Quadratologos an der Dreifaltigkeitsschule

    Fr., 13.12.2019

    „Die bunte Welt“ ist wieder verpackt

    Abbau an der Dreifaltigkeitsschule: Die Weltkarte aus 2500 farbigen Quadratologos erinnerte bis vor Kurzem an den zehnten Geburtstag der Stiftung Mitmachkinder.

    Die bunte Weltkarte ist wieder weg: Knapp zwei Monate stand das Riesenkunstwerk aus 2500 Quadratologos vor der Dreifaltigkeitsschule am Friesenring. Jetzt wurde das 100 Quadratmeter große Bild wieder abgebaut.

  • 57-Jähriger am Friesenring schwer verletzt

    Do., 05.12.2019

    Fußgänger quert vierspurige Fahrbahn und wird von Autofahrer erfasst

    57-Jähriger am Friesenring schwer verletzt: Fußgänger quert vierspurige Fahrbahn und wird von Autofahrer erfasst

    Schwerer Unfall im Morgengrauen: Am Donnerstag (5. Dezember) um 5.50 Uhr wurde nach Angaben der Polizei auf dem Friesenring ein Fußgänger von einem Auto erfasst. Der Mann wollte die Straße überqueren und übersah dabei den Wagen.

  • Riesen-Quadratologo hilft Stiftung Mitmachkinder

    Fr., 11.10.2019

    Kunstwerk für den guten Zweck

    Die Kinder der Dreifaltigkeitsschule nehmen Bezug auf das zehnjährige Bestehen der Stiftung Mitmachkinder, die Petra Woldt (l.) repräsentiert. Vor 20 Jahren hat Manuel Franke (Mitte) Quadratologo erfunden; neben ihm Hildegard Werth vom Sponsor Westfalen AG.

    An dem 100 Quadratmeter großen Kunstwerk am Friesenring haben zig Menschen mitgemalt. Teile des „Quadratologos“ sollen gegen Spenden zugunsten der Stiftung Mitmachkinder verteilt werden.

  • Umbau vor dem Abschluss

    Di., 20.08.2019

    Dreifaltigkeitsschule: Neu und Alt zusammengefügt

    Matthias Peck, Gerlinde Haase, Rita Wolking (v.r., alle Stadt Münster) und Schulleiter Jörg Niehues überzeugten sich am Dienstag vom Stand der Arbeiten an der Dreifaltigkeitsschule.

    Für 5,3 Millionen Euro wird die Dreifaltigkeitsschule am Friesenring derzeit sowohl saniert als auch erweitert. Künftig soll sie dauerhaft dreizügig sein.

  • Bauarbeiten bis Herbst 2021

    Do., 27.06.2019

    Neue Ampelschaltung soll Verkehrschaos durch Kanalstraßen-Baustelle lindern

    Bauarbeiten bis Herbst 2021: Neue Ampelschaltung soll Verkehrschaos durch Kanalstraßen-Baustelle lindern

    Die Sperrung der Kanalstraße wirkt sich aus. Darum wurde jetzt die Grünphase an der Kreuzung Friesenring/Grevener Straße verlängert, um die Staus abzumildern. Weitere Optimierungen sind in der Abstimmung.

  • Aktion zum zehnten Geburtstag der Stiftung Mitmachkinder

    Di., 18.06.2019

    Münster malt Quadratologos

    Peter Engelhardt, Helge Wego, Petra Woldt, Manuel Franke und Melanie Hug (v.l.) zeigen das Modell der Weltkarte, die zum Geburtstag der Stiftung Mitmachkinder entstehen soll.

    Riesenleinwand statt Infostand: Zu ihrem zehnten Geburtstag beschenkt sich die Stiftung Mitmachkinder in gewisser Weise selbst. Eine Weltkarte aus 2500 Quadratologos wird im Oktober an der Fassade der neuen Dreifaltigkeitsgrundschule am Friesenring prangen. Und damit gleichzeitig für die Arbeit der Stiftung auffällig werben.