Frisbeesport



Alles zum Schlagwort "Frisbeesport"


  • Westdeutsche Meisterschaft

    Di., 12.05.2015

    Stadt gibt grünes Licht

    Hartmut Wahrmann aus Lünen ist der Topfavorit in der Ü 50.

    Erstmals finden nach der 30. Deutschen Discgolf-Meisterschaft Ende Juni in Kellenhusen (Ostsee) Westdeutsche Meisterschaften statt. Der Frisbeesport-Verband NRW lädt Mitte Oktober nach Warendorf ein.

  • Ultimate Frisbee

    Mi., 01.04.2015

    Europameister zur WSU

    Tim Tuschen (v. l.) von GW Marathon Münster, Ralf Sawukaytis (Präsident WSU), Martin Reckmann (Jugendvorstand Deutscher Frisbeesport-Verband) und Christoph Schmitz (Vorsitzender WSU) warben gestern für Frisbeesport in Warendorf.

    Die Flugscheibe erreicht Warendorf. Die WSU wird nach den Osterferien mit einem Ultimate-Frisbee-Angebot beginnen.

  • Frisbeeangebot der WSU

    Di., 31.03.2015

    An der Ems fliegen Frisbees

    Fangen und Werfen sind die zentralen Elemente des Ultimate Frisbee, eines Endzonenspiels für fünf (Halle) oder sieben Feldspieler. Ziel ist es die Scheibe in der Endzone zu fangen.

    Schon zwei Mal waren die Discgolfer, die Individualsportart im Frisbeesport zu WestfalenTour-Turnieren zu Gast im Emspark. Das Gelände gefiel den Verantwortlichen des Frisbeesport-Landeverbandes so gut, dass sie in den Herbstferien dort sogar die Westdeutschen Meisterschaften durchführen wollen.

  • Discgolf

    Di., 17.02.2015

    „Frisbeesport etablieren“

    Dorothea Trzepizur 

    in Warendorf soll der Scheibensport dauerhaft heimisch werden.

  • Frisbeesport

    Fr., 13.02.2015

    Frisbeespieler auf Birdiejagd am Emssee

    Beim Discgolf wird von einem festgelegtem Abwurf (Tee) mit einer speziellen Frisbeescheibe in Richtung Fangkorb geworfen. Ziel des Sports ist es, mit möglichst wenigen Würfen den gesamten Parcours mit heute 15 Bahnen zu bewältigen.

    Zum zweiten Mal gastieren am Samstag die Discgolfer, eine Frisbeesportart, bei der auf Fangkörbe geworfen wird, am Emssee in Warendorf.