Fußball



Alles zum Schlagwort "Fußball"


  • Fußball: Kreispokal-Halbfinale

    Mi., 21.11.2018

    Balanceakt auf der Betonpiste: SC Roland Beckum empfängt RW Ahlen

    Marko Onucka, Bernd Schipmann, Marco Fiore, Giuliano Nieddu und Peter Rios (von links) hatten zuletzt mit RW Ahlen viel zu feiern. In Roland Beckum möchten sie den Einzug ins Kreispokal-Endspiel bejubeln.

    Als Favorit tritt Rot-Weiß Ahlen am Donnerstag beim SC Roland Beckum an, um ins Kreispokal-Endspiel einzuziehen. Erschwert wird dieses Vorhaben durch die widrigen Platzverhältnisse. Ein Manko, mit dem beide Teams leben müssen.

  • Fußball: Kreisliga B1 Münster

    Mi., 21.11.2018

    SWH: Siegtreffer nach sechs Minuten

    Julius Mersmann (r.) hatte zweimal den Treffer zum 2:0 auf dem Fuß, konnte aber „den Sack nicht frühzeitig zumachen“.

    SW Havixbeck ist in dieser Saison weiterhin ungeschlagen. Mit 1:0 setzten sich die Habichte gegen den FC Münster 05 II durch.

  • Fußball: Nations League

    Mi., 21.11.2018

    Böses Erwachen für die DFB-Elf am Abend danach

    Gut gespielt, aber schlechte Laune: Die deutschen Nationalspieler (hier Antonio Rüdiger) schlichen frustriert vom Feld, während die holländischen Gäste den späten Ausgleich feierten.

    24 Stunden nach dem späten Tiefschlag gegen die Niederlande hat sich die Sorglosigkeit der deutschen Nationalmannschaft gerächt. Weil Polen in Portugal punktete, rutscht der DFB aus Topf 1 für die Auslosung der EM-Qualifikation. Die vielen guten Ansätze gerieten kurzzeitig in den Hintergrund.

  • Fußball: Matellia Metelen/Malawi

    Mi., 21.11.2018

    Kicken bei „Matellia Malawi“

    „Matellia Malawi“ – die Leibchen aus Metelen sind der Renner in Kande und Umgebung. Dort gab Heike Focke (kl. Foto) ihr Wissen als Fußballtrainerin an die Schüler weiter.

    Heike Focke vom FC Matellia Metelen hat viele wertvolle Erfahrungen für ihre weitere Laufbahn als Jugendtrainerin gewonnen. Die sammelte die 23-Jährige auf der Südhalbkugel, genauer gesagt im afrikanischen Malawi. Da war Improvisationstalent gefragt.

  • Fußball

    Mi., 21.11.2018

    Bundesliga-Clubs wollen Montagsspiele abschaffen

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Bundesliga-Clubs haben sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur für eine Abschaffung der Montagsspiele ab der Saison 2021/22 ausgesprochen. Mit Beginn des neuen TV-Vertrages sollen dann mehr Begegnungen am Sonntag ausgetragen werden. Gestern hatte die Fan-Szene einen bundesweiten Stimmungsboykott und Protest-Aktionen gegen Spiele unter der Woche für den 13. Spieltag angekündigt. Der bis 2021 gültige Fernsehvertrag enthält fünf Montagabend-Begegnungen pro Saison.

  • Fußball

    Mi., 21.11.2018

    Clubs einig: Bundesliga-Montagsspiele sollen abgeschafft werden

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Bundesliga-Clubs haben sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur für eine Abschaffung der Montagsspiele ab der Saison 2021/22 ausgesprochen. Mit Beginn des neuen TV-Vertrages sollen dann mehr Begegnungen am Sonntag ausgetragen werden.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 21.11.2018

    Preußen-Stürmer im Pech – Dadashov enttäuscht, Akono verletzt

    Cyrill Akono

    Rufat Dadashov verpasste mit Aserbaidschan im Kosovo Sieg und Aufstieg in die Division C der Nations League, Vereinskollege Cyrill Akono muss eine längere Pause einlegen. Es war wahrlich nicht die Woche der Preußen-Stürmer.

  • Fußball: Kreisliga B

    Mi., 21.11.2018

    Frühe Führung, später Ausgleich: SV Drensteinfurt II spielt Remis

    Dominik Kunz (rechts) punktete mit der zweiten Mannschaft des SV Drensteinfurt überraschend in Selm.

    Nach fünf Siegen in Serie mussten sich die Fußballer der SVD-Zweitvertretung bei der SG Selm mit einem Remis begnügen (1:1). Trainer Volker Rüsing konnte mit dem einen Zähler „gut leben“, wie er sagte. Schließlich war Selm die einzige Mannschaft der Kreisliga B3 Münster, die noch kein Spiel verloren hatte und als Spitzenreiter in die Partie gegangen war. Außerdem hatten die Drensteinfurter einmal mehr personelle Probleme.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Mi., 21.11.2018

    Andrea Balderi: „Ich fühle mich bei Ems Westbevern sauwohl“

    Seit dem Sommer trainiert Andrea Balderi den A-Kreisligisten Westbevern. Der 49-Jährige ist vom TuS Ascheberg gekommen.

    Die Hinrunde hat Ems Westbevern auf dem siebten Platz beendet. Im Interview spricht Trainer Andrea Balderi über die erste Halbserie, die Atmosphäre bei seinem neuen Verein, über die Dierkes-Brüder und über Borussia Münster.

  • Fußball: Junioren-Kreispokal

    Di., 20.11.2018

    Jens Kurney nimmt den Titel ins Visier

    Ebnete mit seinem Führungstreffer den Einzug ins Kreispokal-Finale: Timo Witt (links).

    Nach dem 2:1-Sieg gegen Hiltrup fiebern die C-Juniorenfußballer des SC Greven 09 dem ersten Saison-Höhepunkt entgegen. Im Finale geht es zur Warendorfer SU.