Fußball



Alles zum Schlagwort "Fußball"


  • Fußball

    Sa., 28.03.2020

    Gladbach präzisiert Erstattungsfrist für Ticketkäufer

    Die Tribühnen sind bei dem Geisterspiel leer.

    Düsseldorf (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat zweieinhalb Wochen nach dem Geisterspiel gegen den 1. FC Köln die Frist für die Rückerstattung des Geldes für erworbene Eintrittskarten präzisiert. Der Tabellenvierte hatte ursprünglich erklärt, dass Käufer einer Tageskarte unter Vorlage des Original-Tickets sowie eines ausgefüllten Erstattungsformulars per Post bis zum 31. März 2020 den Eintrittspreis zurückerhalten und Dauerkarteninhaber den anteiligen Preis. Nun wies die Borussia nach Kritik der Verbraucherzentrale darauf hin, dass es sich nicht um eine «rechtlich bindende Frist», sondern ein Bitte handele, «damit die Abwicklung zügig gestaltet werden kann».

  • Fußball

    Sa., 28.03.2020

    Profis des 1. FC Köln werden ebenfalls auf Gehalt verzichten

    Auf der Eckfahne ist das Logo des 1. FC Köln.

    Köln (dpa) - Auch die Profis des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln werden wegen der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf Teile ihres Gehalts verzichten. Der Verein bestätigte auf dpa-Anfrage am Samstag, dass die Mannschaft des Bundesliga-Zehnten ihre Bereitschaft signalisiert habe. Die «Bild»-Zeitung hatte zuvor berichtet. Am Freitag hatte sich der Kölner Mannschaftsrat mit Kapitän Jonas Hector, Anthony Modeste, Timo Horn, Marco Höger und Thomas Kessler zu einem Austausch mit den Geschäftsführern Alexander Wehrle und Horst Heldt getroffen.

  • Bleibt alles anders?

    Sa., 28.03.2020

    Fußball zwischen Kollaps-Angst und Wertediskurs

    Die 36 Profi-Clubs treffen sich am Dienstag zu einer Mitgliederversammlung der Deutschen Fußball Liga.

    Der Fußball Marke Nimmersatt hat Sendepause. Die Corona-Krise zwingt das Milliarden-Business in einen Überlebensmodus. Der Fußball bleibt dabei ein Spiegel der Gesellschaft: Die Sehnsucht nach Rückbesinnung und Entschleunigung erfasst auch führende Köpfe der Branche.

  • Fußball

    Sa., 28.03.2020

    Rummenigge sieht für Götze nur noch «Kategorie-B-Clubs»

    Dortmunds Mario Götze im Training.

    Dortmund (dpa) - Der ehemalige BVB-Profi Michael Rummenigge sieht für Fußball-Weltmeister Mario Götze in Zukunft nur noch zweitklassige Alternativen zu seinem aktuellen Club Borussia Dortmund. Der 27 Jahre alte Schütze des Tores zum 1:0 Deutschlands im WM-Finale 2014 gegen Argentinien habe nur noch Aussichten auf «Vereine der Kategorie B», sagte Rummenigge in seiner Kolumne beim Onlineportal «Sportbuzzer» . «Ich denke da an Klubs der Größenordnung Everton, West Ham oder italienische Mittelklasse-Vereine. In der Bundesliga könnte er zu Borussia Mönchengladbach passen oder nach Leverkusen.»

  • Fußball

    Sa., 28.03.2020

    Cyber-Training: FC Schalke erweitert Übungspalette

    Schalkes Spieler jubeln nach einem Sieg.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 hat sein Training in der Corona-Pause um eine Variante erweitert. Wenn die Fußball-Profis ihre Übungseinheiten in den eigenen vier Wänden absolvieren, sind sie nun durch einen Video-Call miteinander verbunden. Alle Team-Mitglieder trainieren gleichzeitig und können sich dabei untereinander sehen.

  • Fußball

    Sa., 28.03.2020

    Peter Neururer lernt in der Corona-Pause Spanisch

    Peter Neururer, ehemaliger Bundesligatrainer, sitzt auf seinem Motorrad.

    Gelsenkirchen (dpa) - Der ehemalige Bundesliga-Trainer Peter Neururer bekämpft die Langeweile während der fußballfreien Zeit mit der Auffrischung seiner Sprachkenntnisse. «Meine Frau hat die glorreiche Idee gehabt, und diese Idee ist wirklich gut, dass wir unsere Spanisch-Kenntnisse aufbessern», sagte der 64-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. «Wir lernen fast jeden Nachmittag. Dann warte ich, bis es wieder dunkel wird.»

  • Fußball

    Sa., 28.03.2020

    Inka Grings fordert mehr Engagement im Frauenfußball

    Inka Grings, Trainerin des SV Straelen lacht beim Aufwärmen ihres Teams.

    Straelen (dpa) - Die Bundesliga-Rekordtorschützin und heutige Männer-Trainerin Inka Grings hat die deutschen Clubs zu einem größeren Engagement im Frauenfußball aufgerufen. «Ich habe das Gefühl, dass in manchen Vereinen weniger für den Frauenfußball getan wird, als möglich wäre», sagte die 41-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. In der Frauen-Bundesliga sei die Lücke zwischen Spitze und Mittelfeld zuletzt immer größer geworden.

  • Fußball: Preußen Münster

    Fr., 27.03.2020

    Bücherwurm Lucas Cueto gibt seine Shortlist an Buchtipps zum Besten

    Als ob er es gewusst hätte: Nach einem seiner zwei Tore in Jena zeigt Lucas Cueto mit der Hand eine „Drei“ – für drei Buchtipps oder war das doch eine andere Geste?

    Ein Fußballer als Bücherwurm? Preußen Münsters Flügelflitzer Lucas Cueto gehört zu dieser Sorte. Der 24-Jährige hat auf den Social-Media-Kanälen des SCP jüngst seine drei Lieblingsbücher vorgestellt. Und uns ebenfalls davon erzählt.

  • Fußball

    Fr., 27.03.2020

    BVB-Kapitän Reus spendet 500 000 Euro in Corona-Krise

    BVB-Kapitän Marco Reus.

    Dortmund (dpa) - Der Dortmunder Fußball-Nationalspieler Marco Reus beweist in der Corona-Krise Hilfsbereitschaft und hat die Aktion «Help your Hometown» ins Leben gerufen. Mit einer Spende von 500 000 Euro wollen er und seine Frau Scarlett dazu beitragen, dass lokale Kleinunternehmen die finanziellen Notlage meistern.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    Fr., 27.03.2020

    Andrew Celiker baut jetzt wieder Modelle

    Trainer Andrew Celiker wechselt den Verein.

    Fußball, American Football, Formel 1 – das sind die großen Leidenschaften von Andrew Celiker. Diesbezüglich lebt der Trainer des BSV Brochterbeck und Ex-Coach des BSV Ostbevern momentan auf Entzug. Der Westbeverner hat aber ein altes Hobby neu entdeckt.