Fußballgott



Alles zum Schlagwort "Fußballgott"


  • Landesliga 4

    Fr., 11.10.2019

    Torwartprobleme beim TuS Altenberge

    Altenberges Torwart Marc Wenning-Künne (r.) hat‘s an der Schulter. Sein Einsatz in Herbern ist fraglich. Auch Ersatzmann Malte Mönkediek laboriert an einer Verletzung.

    Der TuS Altenberge muss am Sonntag in Herbern antreten und hofft, darauf, dass der Fußballgott endlich ein Einsehen hat und das Bemühen des TuS auch mit Toren und Punkten belohnt.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 15.09.2019

    Fußball ist wunderbar

    Es wurde gezaubert, es wurde diskutiert, es wurde gejubelt – es war ein hochklassiges Topspiel zwischen Greven 09 und dem SV Burgsteinfurt. An dessen Ende die Schöneflieth-Kicker, hier in Person von Steffen Herting (r.) im Bild, von ganz oben grüßen.

    Vielleicht gibt es ja doch einen Fußballgott. Wenn, dann trägt er womöglich ein grün-schwarz-weißes Trikot. Viel schöner hätte sich der SC Greven 09 dieses Bezirksliga-Topspiel jedenfalls nicht malen können – nach dem 2:1 gegen Burgsteinfurt grüßt Andreas Sommers Team von der Tabellenspitze.

  • Fußball: Bezirksliga 8

    Fr., 15.03.2019

    Union Lüdinghausen hadert mit dem Fußballgott – Viktoria Kirchderne kommt

    Haben was ausgeheckt (v.l.): Co-Trainer Benedikt Vester, Coach Tobias Tumbrink und Union-Verteidiger Dmitrij Martel.

    Union Lüdinghausen will am Sonntag, 15 Uhr, im Spiel gegen Viktoria Kirchderne punkten. Klingt nach einem kühnen Vorhaben. Doch der Matchplan wäre bereits vor sechs Tagen in Nordkirchen fast aufgegangen.

  • Fußball: Oberliga Westfalen

    Do., 19.07.2018

    Preußen Münsters "Fußballgott" Mehmet Kara wechselt zu RW Ahlen

    Mehmet Kara (links) dürfte bald bei RWA anheuern.

    Jetzt ist der Wechsel fix: Preußen Münsters Ikone Mehmet Kara trägt in der nächsten Saison das Trikot von RW Ahlen. Dort haben sie schon ehrgeizige Pläne für ihn.

  • Fußball: Kreisliga A Steinfurt

    So., 03.09.2017

    Nordwaldes Reserve kämpft Matellia Metelen nieder

    Ballbesitz brachte nichts: Lennart van De Velde (r.) verlor mit Metelen gegen Tobias Schmalbrocks FCN.

    Die Reserve des 1. FC Nordwalde hat die ersten Punkt in der neuen Saison eingefahren. Gegen Matellia Metelen feierte die Mannschaft von Trainer Bernd Hahn einen 2:1-Heimsieg. Gäste-Trainer Bertino Nacar haderte anschließend mit dem Fußballgott.

  • Fußball: SC Preußen Münster

    So., 30.04.2017

    Diese 111 Personen haben die Preußen-Geschichte geprägt

    Fußball: SC Preußen Münster : Diese 111 Personen haben die Preußen-Geschichte geprägt

    Fußballgötter, Funktionäre, Fan-Lieblinge: Am Sonntag wird Preußen Münster 111 Jahre alt. Wir erinnern an 111 Persönlichkeiten, die die Geschichte des Vereins geprägt haben.

  • Fußball

    Mi., 29.03.2017

    Schweinsteiger in Chicago von begeisterten Fans empfangen

    Chicago (dpa) - Bastian Schweinsteiger ist in der Nacht in Chicago gelandet. Hunderte Fans jubelten dem Fußball-Weltmeister begeistert zu. Ein Plakat zeigte Schweinsteigers Konterfei und die Aufschrift «Fußballgott». Schweinsteiger wird künftig mit einem Einjahresvertrag bei den Chicago Fire spielen, er kommt von Manchester United. Seine Ankunft wurde live in sozialen Medien übertragen. Chicago Fire wird seinen Neuzugang später präsentieren. Der Club spielt in Major League Soccer, der höchsten Spielklasse im nordamerikanischen Fußball.

  • Fußball: Bezirksliga 7

    So., 11.09.2016

    SV Drensteinfurt: Der Fußballgott ist doch gerecht

    Mit 2:1 setzte sich der SV Drensteinfurt in Dedinghausen durch. Es war der erste Saisonsieg für die Bezirksliga-Fußballer.

  • Fußball - DFB-Pokal: Sportfreunde Lotte - Werder Bremen

    So., 21.08.2016

    „Fußballgott hat uns heute belohnt“

    Matthias Rahn ist gegen Max Kruse obenauf.

    „Es gibt eben doch einen Fußballgott, der uns heute belohnt hat. Aber wir haben in das Spiel auch alles hineingelegt“, freute sich Matthias Rahn. Der Innenverteidiger hat mit seinem Treffer zum 1:0 erst den Lotter Sieg über Werder Bremen geebnet.

  • Fußball: Bezirksliga-Aufstiegsspiele

    Sa., 11.06.2016

    Segen für Union Lüdinghausen – Fußballgott bleibt unparteiisch

    Vereint am Altar: Die Union-Fußballer mit Pastoralreferent Michael Kertelge (l.) und Kaplan Raja Babu während der Andacht.

    „Das war eine Premiere, das habe ich noch nicht gehabt“, sagte Pastoralreferent Kertelge nach dem kirchlichen Segen, den sich Spieler und Trainer von Union Lüdinghausen vor dem Aufstiegsspiel gegen BW Aasee geben ließen. Doch der Fußballgott blieb unparteiisch.