Fußballnachwuchs



Alles zum Schlagwort "Fußballnachwuchs"


  • Eischaltquoten

    Mo., 24.06.2019

    Fußballnachwuchs holt den Quotensieg

    Marco Richter (l) aus Deutschland und Kevin Denso aus Österreich in Aktion.

    Für die U21-Nationalmannschaft reichte ein 1:1 für den Einzug ins Halbfinale. Die Live-Übertragung hatte bei den Einschaltquoten klar die besten Zahlen. Das Erste lag mit einer «Tatort»-Wiederholung gar nicht schlecht.

  • Jugendsport: Fußballcamp bei Fortuna Walstedde

    Mi., 17.04.2019

    Fußballnachwuchs aus Walstedde kickt mit ehemaligen VfL-Profis

    Die Kinder und Jugendlichen, die beim Training mit den ehemaligen VfL-Profis teilnahmen.

    Am vergangenen Wochenende kamen bei Fortuna Walstedde insgesamt 94 Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis 15 Jahren in den Genuss eines dreitägigen Fußball-Camps, das in Kooperation mit dem VfL Bochum durchgeführt wurde. Das Camp war auf Anhieb ein „Riesenerfolg“ wie Mitorganisator Martin Mittelberg am Ende des letzten Tages bekräftigte.

  • VfL Sassenberg zufrieden mit Hallenturnier

    Di., 08.01.2019

    Spaßkick vor dem letzten Turnierwochenende

    Spielwitz und eine gewisse Portion Ehrgeiz waren durchaus zu erkennen, als sich die „Eltern U7“ und „Eltern U8“ in der großen Herxfeldhalle gegenüberstanden.

    Während der Fußballnachwuchs eine Woche lang ernsthaft kickte, fanden sich für den Spaßkick am letzten Wochenende in diesem Jahr im Kreis der Eltern und Betreuer genügend Begeisterte für fünf Juxmannschaften.

  • E-Jugendturniere der DJK Grün-Weiß Nottuln

    So., 01.07.2018

    „So ein Erfolg macht riesigen Spaß“

    Haben es geschafft: Die E1-Junioren von DJK GW Nottuln errangen den Turniersieg.

    Vollen Einsatz zeigte der Fußballnachwuchs bei den Sommerturnieren für E1-/E2- und für E3-/E4-Mannschaften.

  • F-Jugendwettbewerb der DJK GW Nottuln

    So., 24.06.2018

    Auswärtige Teams holen Turniersiege

    Zusammen im Bild: die F1- und F2-Juniorenfußballer von Grün-Weiß Nottuln.

    Wacker Mecklenbeck (F1/F2) und TuS Altenberge (F3/F4) gewannen am Samstag in Nottuln die Turniere für den Fußballnachwuchs.

  • Altherren-Fußballer des BSV Roxel

    Mi., 19.07.2017

    5506 Euro für die Jugendabteilung

    S ymbolische Scheckübergabe: Jugendobmann Dirk Glanemann (2.v.r.) und Spieler der U 11-Mannschaft des BSV Roxel freuen sich über die Spende, die sie von den Vertretern der Alt-Senioren entgegennahmen.

    Über eine stattliche Spende kann sich der Roxeler Fußballnachwuchs freuen. Die Altherren-Kicker stellen ihm den Erlös ihres Spiels gegen die Weisweiler-Elf zur Verfügung.

  • Fußball: SV Rinkerode

    So., 04.06.2017

    60 Teams beim SVR am Start

    Für die ganz jungen Nachwuchskicker dürfte die Sportwoche beim SV Rinkerode zu einem echten Highlight avancieren.

    Ein Mammutprogramm mit etlichen Turnieren für den Fußballnachwuchs wartet im Rahmen der Jugendsportwoche des SV Rinkerode auf die jungen Kicker.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 03.05.2017

    Ende einer Ära: VfL Osnabrück löst die U21 auf

    Steffen Tigges hat einen Profivertrag. Die meisten seiner Kollegen aus der U21 aber müssen am Saisonende den VfL verlassen.

    Der VfL Osnabrück will seinen Fußballnachwuchs stärker fördern – und deswegen ab der Saison 2017/18 auf die Meldung einer U-21-Mannschaft verzichten. Nachfolgend die wichtigsten Fragen und Antworten.

  • Fußball beim FC Matellia Metelen

    Do., 05.01.2017

    Matellia-Turnier ist ein Dauerbrenner

    Beim Matellia-Turnier werden in sechs Altersklassen die Sieger ermittelt.

    Bereits zum 27. Mal richtet die Jugendabteilung von Matellia Metelen ihr Hallenturnier für den Fußballnachwuchs aus. Ab Freitag rollt der Ball in der Halle an der Ochtruper Straße. Höhepunkt ist die Konkurrenz der B-Junioren am späten Samstagabend.

  • Die Jugendfußball-Pokalendspiele im Kreis Steinfurt

    Di., 04.10.2016

    Steinfurter Kreispokalendspiele liefern Stoff für viele Geschichten

    Der Cup geht ins Vechtestadion: Die aktuelle C-Mädchen-Mannschaft der SpVgg Langenhorst/Welbergen stand schon mehrfach im Kreispokalendspiel. Am Montag reichte es wieder zum großen Wurf.

    In neun Spielen ermittelte der Fußballnachwuchs des Kreises Steinfurt seine Pokalsieger. Dabei erwies sich Borussia Emsdetten als der stärkste Verein. Aber auch eine Mannschaft aus Ochtrup durfte den Cup in die Höhe stemmen.