Fußballplatz



Alles zum Schlagwort "Fußballplatz"


  • Kriminalität

    Mo., 13.07.2020

    Prügelei um Ballpumpe: Männer schlagen sich auf Fußballplatz

    Ein Polizeifahrzeug steht mit Blaulicht auf der Straße.

    Hennef (dpa/lnw) - Ein Streit um eine Ballpumpe ist auf einem Sportplatz in Hennef bei Bonn in eine wüste Schlägerei mit mehreren Verletzten ausgeartet. 19 Männer im Alter von 20 bis 31 Jahren, die dort in mehreren Gruppen Fußball spielten, hätten sich erst gezofft und schließlich wild geprügelt, teilte die Polizei am Montag mit. Als die alarmierten Polizeikräfte am Sonntagmittag eintrafen, hatte sich die Lage schon wieder beruhigt. Mehrere Männer trugen demnach leichte Verletzungen davon, mussten aber nicht weiter medizinisch versorgt werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung gegen die Beteiligten.

  • Mitgliederversammlung des FSV Ochtrup

    Mi., 01.07.2020

    Neuer Vorstand und Fußballplatz

    Der FSV Ochtrup hat einen neuen geschäftsführenden Vorstand gewählt. Michael Schmidt (2.v.r.) folgt auf Peter Oeinck (2.v.l.) als erster Vorsitzender. André Dinkhoff (r.) ist neuer stellvertretender Vorsitzender und Leiter Finanzen, Markus Bender ist neuer Geschäftsführer. Auf dem Areal im Hintergrund soll der neue Fußballplatz entstehen.

    Der FSV Ochtrup hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung einen neuen Geschäftsführenden Vorstand gewählt. Michael Schmidt beerbt als Vorsitzender Peter Oeinck. Eine weitere Neuigkeit ist die Intention, am Witthagen einen neuen, eigenen Fußballplatz zu bauen.

  • 29-jähriger Fußballer unter Anklage

    So., 28.06.2020

    Bestrafung unter Vorbehalt

    Vorsätzliche Körperverletzung und Beleidigung auf dem Fußballplatz – das ist jetzt vor dem Amtsgericht in Burgsteinfurt verhandelt worden. Auf der Anklagebank ein 29-jähriger Borghorster. Ihm wurde zur Last gelegt, im B-Liga-Punktspiel zwischen dem FC Galaxy Steinfurt und Matellia Metelen (2:2) am 18. August 2019 seinen Metelener Gegenspieler erst beleidigt und später mit einem Ellenbogenschlag in die Rippen niedergestreckt zu haben.

  • RedaktionsNetzwerk Deutschland

    Fr., 29.11.2019

    Thema der Innenministerkonferenz: Gewalt auf Fußballplätzen

    Die Innenminister der Bundesländer wollen sich mit der Gewalt im Amateurfußball beschäftigen: Ein Schiedsrichter zieht die Rote Karte.

    Hannover (dpa) - Die Innenminister der deutschen Bundesländer wollen sich bei ihrer Konferenz in der nächsten Woche in Lübeck mit dem Thema Gewalt bei Amateurfußball-Spielen beschäftigen.

  • Fußball

    Mo., 28.10.2019

    Schlägerei und Platzsturm: Wüste Szenen bei Fußballspielen

    Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.

    Wenn ihre Liebsten auf dem Fußballplatz stehen, gibt es auch für manche Eltern kein Halten mehr. Am vergangenen Wochenende liefen zwei Spiele aus dem Ruder. Ein Vater stürmte vor lauter Ärger auf den Platz und schlug zu.

  • Westerkappelner Rat revidiert früheren Beschluss

    Sa., 28.09.2019

    Stadion bekommt jetzt doch Rollrasen

    Westerkappelner Rat revidiert früheren Beschluss: Stadion bekommt jetzt doch Rollrasen

    Im Hanfriedenstadion soll im Zuge der laufenden Sanierung jetzt doch Rollrasen auf dem Fußballplatz verlegt werden. Das hat der Gemeinderat am Donnerstagabend in nicht-öffentlicher Sitzung beschlossen – einstimmig, wie Bürgermeisterin Annette Große-Heitmeyer auf WN-Nachfrage bestätigt. Damit haben die Lokalpolitiker ihren – ebenso einmütig – gefassten Beschluss von Anfang Juli revidiert.

  • Kino-Ausflug

    Mo., 03.06.2019

    Jérôme Boateng mit Kurzauftritt bei «Men in Black»

    Jérôme Boateng war schon immer ein großer Fan von «Men in Black».

    Der Fußballplatz ist sein angestammtes Revier, aber auch als Brillendesigner und Magazin-Herausgeber hat sich Jérôme Boateng einen Namen gemacht. Auch als Alien macht er eine gute Figur.

  • Zu wenig Fußballplätze

    Fr., 22.02.2019

    Zuwachs nach EM 2024 könnte DFB überfordern

    Zu wenig Fußballplätze: Zuwachs nach EM 2024 könnte DFB überfordern

    Die WM 2006 im eigenen Land hat dem DFB - neben der «Sommermärchen»-Affäre - auch viel begeisterten Nachwuchs gebracht. Mit einem ähnlichen Boom nach der EM 2024 wäre der Verband derzeit womöglich überfordert und muss bis dahin viel Basisarbeit leisten.

  • Kriminalität

    Mo., 12.11.2018

    Vater greift Jungen auf Fußballplatz an: Strafverfahren

    Hagen (dpa/lnw) - Bei einem Fußballspiel von zwei Jugendmannschaften in Hagen ist ein Vater auf den Platz gestürmt und hat einen Zwölfjährigen körperlich attackiert. Der Junge war mit dem gleichaltrigem Sohn des Mannes während der Partie aneinandergeraten, es kam zu einer Rangelei, wie die Polizei mitteilte. Der 47-Jährige rannte auf den Platz und griff dem Gegenspieler seines Sohnes an den Hals. Der Junge klagte über Schmerzen am Kehlkopf und musste ärztlich behandelt werden.

  • Sicher durch Ostbevern-Brock

    So., 23.09.2018

    Zum Schutz der Radfahrer

    Damit die Verkehrsteilnehmer auf der hinterliegenden Straße keinen Ball abkriegen, bekommt der Sportplatz in Brock einen Ballfangzaun.

    Am Bröcker Fußballplatz sollen Fangzäune errichtet werden.