Fußballverband



Alles zum Schlagwort "Fußballverband"


  • Sicherheitsbedenken

    Sa., 30.11.2019

    Proteste in Chile - Verband beendet Fußball-Saison

    In Chile gehen zahlreiche Menschen gegen die Regierung auf die Straße.

    Santiago de Chile (dpa) - Der chilenische Fußballverband ANFP hat auf die anhaltenden Unruhen im Land reagiert und die Saison in der ersten und zweiten Liga vorzeitig für beendet erklärt.

  • Ex-Schalker droht Aus

    So., 24.11.2019

    Iran will sich von Nationalcoach Wilmots trennen

    Steht vor dem Aus als iranischer Nationalcoach: Marc Wilmots.

    Teheran (dpa) - Der iranische Fußballverband will sich einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur IRNA zufolge von Nationaltrainer Marc Wilmots trennen. Neuer Coach der iranischen Nationalmannschaft soll demnach der Kroate Branko Ivankovic werden. Der Verband FFI führe bereits intensive Verhandlungen mit dem Kroaten, berichtete IRNA am Sonntag. Der Verband äußerte sich zunächst nicht dazu.

  • Fußball: Westdeutscher Fußballverband

    Di., 19.11.2019

    Lücke im Regelwerk: Fußballer provozieren Gelbsperren

    Vor spielfreien Wochenende können Gelbe Karte mehr Segen als Fluch sein. Eine Unachtsamkeit im Regelwerk des Westdeutschen Fußballverbandes macht das möglich.

    Ende November wird Gelb zur Lieblingsfarbe auf den westdeutschen Sportplätzen. Denn jedes Jahr um diese Zeit führt eine Unachtsamkeit im Regelwerk dazu, dass sich Amateurfußballer regelrecht um Gelbe Karten bemühen. Auch wenn stichhaltige Beweise fehlen, die Indizienlage ist erdrückend.

  • WM-Qualifikation

    Fr., 15.11.2019

    Nach Lippi-Rücktritt: China will Nationalmannschaft umbauen

    Ist nach nur vier Pflichtspielen als Nationaltrainer Chinas zurückgetreten: Marcello Lippi.

    Peking (dpa) – Der chinesische Fußballverband hat nach der 1:2-Niederlage in der WM-Qualifikation gegen Syrien und dem Rücktritt von Trainer Marcello Lippi tiefgreifende Veränderungen angekündigt.

  • Argentiniens Fußballstar

    So., 04.08.2019

    Gesperrter Messi fehlt beim Länderspiel in Dortmund

    Verpasst wegen der dreimonatigen Sperre vier Spiele von Argentiniens Nationalmannschaft: Lionel Messi.

    Lionel Messi ist wegen seiner Kritik am südamerikanischen Fußballverband für drei Monate gesperrt worden. Damit müssen auch die deutschen Fans auf einen Auftritt des Argentiniers verzichten.

  • Fußball: Regionalliga West

    Mo., 15.07.2019

    Spieltage eins bis elf terminiert: Sportfreunde Lotte starten sonntags

    Für Tim Möller (rechts) und die Sportfreunde Lotte startet die neue Saison am Sonntag, 28. Juli, um 14 Uhr gegen den TuS Haltern. Auch am zweiten Spieltag spielt Lotte Sonntags.

    Der Westdeutsche Fußballverband hat die Spieltage 1 bis 11 der Regionalliga West zeitgenau angesetzt. Ihre ersten beide Spiele müssen die Sportfreunde Lotte demnach Sonntags austragen.

  • Fußball

    Sa., 13.07.2019

    Frymuth: Präsidenten des Fußball-Regionalverbandes gewählt

    Dortmund (dpa/lnw) - Peter Frymuth ist für die nächsten drei Jahre zum Präsidenten des Westdeutschen Fußballverbandes (WDFV) gewählt worden. Am Samstag erhielt der 62 Jahre alte Düsseldorfer auf dem Ordentlichen WDFV-Verbandstag in Dortmund das einstimmige Votum der 168 Delegierten für das Amt an der Spitze der Amateurfußballer in Nordrhein-Westfalen.

  • Afrika Cup

    Di., 09.07.2019

    Tansanias Fußballverband trennt sich von Trainer Amunike

    Musste als Nationaltrainer von Tansania gehen: Emmanuel Amunike.

    Daressalam (dpa) - Die Fußball-Nationalmannschaft Tansanias wird nicht länger von Emmanuel Amunike trainiert. Der tansanische Fußballverband (TFF) trennte sich von dem Coach. Dies teilte der Verband am Montagabend mit. Der 48 Jahre alte Amunike trainierte die «Taifa Stars» seit August 2018.

  • Afrika Cup

    So., 07.07.2019

    Ägypten entlässt Trainer Aguirre - Verbandschef tritt zurück

    Ägypten trennte sich von Trainer Javier Aguirre.

    Kairo (dpa) - Der ägyptische Fußballverband (EFA) hat nach dem Achtelfinal-Aus beim Afrika Cup seinen mexikanischen Nationaltrainer Javier Aguirre entlassen.

  • Neuer Nationalcoach

    Mo., 01.07.2019

    Serbien holt Ex-Montenegro-Trainer Tumbakovic

    Wurde zum neuen Fußball-Nationaltrainer von Serbien ernannt.

    Belgrad (dpa) - Der Serbische Fußballverband FSS hat Ljubisa Tumbakovic zum neuen Nationaltrainer ernannt. Seine Premiere wird der 66-Jährige am 7. September im Heimspiel gegen Portugal erleben, teilte der Verband auf seiner Website mit.