Fußweg



Alles zum Schlagwort "Fußweg"


  • Gronau

    Do., 07.11.2019

    Fußweg an der Dinkel gesperrt

    Der Fußweg zwischen Neustraße und Johann-Christian-Eberle-Platz ist derzeit aus Sicherheitsgründen gesperrt.

    Der Durchgang vom Johann-Christian-Eberle-Platz entlang der Dinkel zur Neustraße musste aufgrund verkehrssicherheitsrelevanter Mängel gesperrt werden. Die Zentralen Bau- und Umweltdienste (ZBU) der Stadt haben daran gearbeitet, den Durchgang im Rahmen der Unterhaltung verkehrssicher zu erhalten. Die Mängel sind aber so gravierend, dass die Verkehrssicherheit nicht sichergestellt werden konnte. Gemeinsam mit einem Fachunternehmen stimmt der Fachdienst Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün nun ab, mit welchem Aufwand der Durchgang bis zur vollständigen Sanierung im Rahmen der Innenstadterneuerung wieder verkehrssicher wird. Geplant ist, die Arbeiten kurzfristig zu beauftragen. Je nach Wetterlage geht der Fachdienst davon aus, dass der Durchgang womöglich im Dezember wieder geöffnet werden kann. Bis dahin weisen Schilder auf die Umleitungen hin. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

  • Polizei sucht Hinweise auf Tatverdächtigen

    Di., 05.11.2019

    56-jähriger Hundebesitzer verletzt und bedroht

    Am Montagabend gegen 20.30 Uhr kam es auf einem Fußweg zwischen der Johann-Hinrich-Wichern-Straße und der St.-Nikolaus-Schule zu einer Körperverletzung und einer Bedrohung.

  • Planungsausschuss diskutiert erneut

    Do., 31.10.2019

    Radweg-Fragen: Stadt antwortet

    Aktuell führt ein Radweg entlang der Roxeler Straße. Ob das so bleibt, entscheidet der Planungsausschuss.

    Bekommt die Roxeler Straße – wie von der SPD gefordert – einen zweiten Radweg auf der gegenüberliegenden Seite des bereits vorhandenen Rad- und Fußwegs?

  • Rad- und Fußweg

    Fr., 04.10.2019

    Fußgänger haben Vorrang vor Segways und Co.

    Segway-Fahrer müssen auf Fußgänger Rücksicht nehmen. Verletzen sie die Sorgfaltspflicht, können sie haftbar gemacht werden.

    Segways und neuerdings E-Tretroller sind vor allem in Großstädten fester Teil des Straßenbilds. Ist man mit solchen Gefährten auf einem Rad- und Gehweg unterwegs, ist Rücksichtnahme angesagt.

  • Polizei kontrolliert Fußweg

    Do., 13.06.2019

    Radfahrer müssen in Kürze zahlen

    An der steilen „Marktstiege“ in Havixbeck kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen mit Radfahrern.

    Das Ordnungsamt der Gemeinde Havixbeck und die beiden Bezirksbeamten vom Polizeiposten in Havixbeck ziehen die Reißleine. „Jetzt ist es vorbei und wir werden ab sofort ein Bußgeld von 20 Euro erheben“, erklärte Bezirksbeamter Andreas Klöpper.

  • Unfälle

    Mo., 08.04.2019

    Familie auf Fußweg von Auto erfasst - verletzt

    Bad Krozingen (dpa) - Ein Autofahrer hat in Bad Krozingen in Baden-Württemberg eine vierköpfige Familie auf einem Fußweg mit seinem Wagen erfasst. Die zwei Erwachsenen und zwei Kinder im Schulalter wurden verletzt - zum Teil schwer, wie die Polizei in Freiburg mitteilte. Warum das Auto auf den Bürgersteig geriet, ist noch unklar. Eine medizinische Ursache könne nicht ausgeschlossen werden, hieß es. Der Fahrer wurde auch verletzt.

  • Auseinandersetzung wegen eines Knöllchens

    Di., 12.03.2019

    Fußweg oder Parkstreifen?

    Was ist das? Ein Radweg? Ein Fußweg oder nur ein zufälliger Randstreifen, auf dem man auch parken kann? Letzteres bestreitet die Stadtverwaltung, sieht den Streifen als Fußweg an und verteilt deshalb Knöllchen, wenn dort geparkt wird.

    Ein Knöllchen wegen Falschparkens, das eine Studentin aus Göttingen am Max-Klemens-Kanal bekommen hat, wirf die Frage auf, ob dort klar ersichtlich ist, dass das Parken dort verboten ist oder nicht. Die Stadt sagt ja, die Studentin sieht das ganz anders.

  • Fußweg entlang des Baugebiets Oranienring

    Sa., 23.02.2019

    Weg wird als Müllkippe und Hundeklo missbraucht

    Die kleine Fiby muss aufpassen, wohin ihre Neugier sie lockt. Etwa an dieser Stelle am Ufer des Kuhlenbachs, an dem ein Bürostuhl und eine Matratze entsorgt wurden.

    Eigentlich ist das Baugebiet Oranienring ein kleines Paradies für Spaziergänger. An vielen Stellen führen Fußwege abseits der Straßen an Gärten vorbei, ein weiteres Pättken führt vom Bolzplatz am Oranienring am Baugebiet entlang bis zur Münsterstiege und von dort längs des Kuhlenbachs bis in das Heuerland.

  • Fällaktion an der Schlesierstraße

    Do., 21.02.2019

    Gebäudesicherheit geht vor

    Entlang des Fußweges sind die Bäume gefällt worden. Nächster Schritt ist die Freilegung des Bachlaufs, der sich unter dem Gestrüpp rechts im Bild verbirgt.

    Entlang eines Fußweges zwischen Schlesierstraße und Ostpreußenstraße ist eine Reihe von Bäumen gefällt worden. Das hat eine WN-Leserin alarmiert. Die Stadtverwaltung hingegen sieht die Maßnahme als notwendig an.

  • Radfahrer dürfen bald mehrere Fußwege nutzen

    Fr., 11.01.2019

    Mehr Strecken für Radfahrer

     

    Mehrere Fußwege in Kinderhaus dürfen bald auch zum Radfahren genutzt werden.