Fußweg



Alles zum Schlagwort "Fußweg"


  • CDU wünschte sich Verlängerung der Verbindung vom Rölverdurchlass bis zum Hochzeitswald

    Mi., 09.09.2020

    Absage an zusätzlichen Fußweg

    Kurz hinter dem Rölverdurchlass führt ein Weg

    Ein zusätzlicher Wanderweg vom Rölverdurchlass in Richtung Hochzeitswald als Verlängerung des vorhandenen Fußwegs - ein Ansinnen der CDU, dem die Verwaltung nun eine Absage erteilte.

  • Anwohner der Kiebitzheide gestalten Grünstreifen neu

    Mi., 05.08.2020

    Blütenpracht, die alle begeistert

    Kinder von der Kiebitzheide und deren Freunde helfen bei der Pflege der kleinen Blühwiese immer wieder gerne mit.

    Die Anwohner des Wendehammers an der Kiebitzheide haben den Grünstreifen am Fußweg zur Altenberger Straße neu gestaltet. Ein blühendes Paradies, das Menschen erfreut und Bienen, Schmetterlingen sowie weiteren Insekten Nahrung bietet, ist dort entstanden.

  • Hundekot

    Mo., 15.06.2020

    Ärger über „Tretminen“ auf Fußwegen

    Der kleine „Patt“ zwischen Lönsweg und Westwall – vielen Ochtrupern auch als „Beamtenlaufbahn“ bekannt, weil er das Rathaus mit dem Bauamt verbindet – sei häufig mit Hundekot beschmutzt, klagt eine Töpferstädterin.

    Über Hundehaufen auf Gehwegen ärgern sich viele Ochtruper. Eine Anwohnerin der Lautstraße hat sich jetzt an die Lokalredaktion in Ochtrup gewandt. „Kann denn die Stadt da nichts tun?“, fragt sie. Denn theoretisch ist es eine Ordnungswidrigkeit, die Hinterlassenschaften seines Hundes einfach liegen zu lassen. Praktisch sei es jedoch schwierig, die Hundebesitzer zu belangen, weiß Manfred Wiggenhorn vom Ordnungsamt.

  • Am Christoph-Bernhard-Graben

    Di., 09.06.2020

    Kein Geld vorhanden für neue Bänke

    An diesem Standort hätte sich die CDU eine Sitzgelegenheit gewünscht.

    Der Anregung der CDU in der Bezirksvertretung (BV) Münster-West, eine Sitzgelegenheit am Fußweg entlang des Christoph-Bernhard-Grabens in unmittelbarer Nachbarschaft zum Spielplatz aufzustellen, erteilte das Fachamt nun eine Absage.

  • Hochschulpreis für FH-Studierende

    Mi., 27.05.2020

    Mit einer Europa-Reise zur Masterthesis

    Hochschulpreis für FH-Studierende: Mit einer Europa-Reise zur Masterthesis

    Fünf Wochen, zehn Städte, sieben Länder, weit über 5000 Kilometer Zugstrecke und 500 Kilometer Fußweg: Was nach einem abenteuerlustigen Urlaub klingt, war für Katharina Hollberg und Anton Leibham echte Arbeit. Denn die Reise führte sie am Ende zu einer preisgekrönten Masterthesis.

  • SV Arminia Appelhülsen

    Di., 07.04.2020

    Fußweg am Sportplatz nach Horst Scheipers benannt

    Jetzt ist der Horst-Scheipers-Weg in Appelhülsen für alle erkennbar. Arminia-Schatzmeister Arnd Rutenbeck weist auf das frisch montierte Namensschild hin.

    Horst Scheipers hat sich viele Verdienste erworben. Nach dem 2018 verstorbenen Appelhülsener ist nun ein Weg benannt worden.

  • Vor Shopping-Center

    Sa., 15.02.2020

    SUV gerät in Berlin auf Fußweg - ein Verletzter

    Das Auto steht vor der Mall of Berlin, nachdem es von Feuerleuten aufgerichtet wurde.

    Berlin (dpa) - Es hätte deutlich schlimmer ausgehen können: Ein SUV ist nach einem missglückten Wendemanöver auf den Fußweg vor einem großen Berliner Shopping-Center geraten - und dort auf die Seite gekippt.

  • Unfälle

    Fr., 14.02.2020

    Auto gerät auf Fußweg vor Shopping-Center - ein Verletzter

    Berlin (dpa) - Es hätte deutlich schlimmer ausgehen können: Ein SUV ist nach einem missglückten Wendemanöver auf den Fußweg vor einem großen Berliner Shopping-Center geraten - und dort auf die Seite gekippt. Ein Mensch kam nach Angaben von Polizei und Feuerwehr nach dem Unfall am Abend ins Krankenhaus. Der Vorfall ereignete sich vor der oft belebten Mall of Berlin in der Nähe des Potsdamer Platzes - noch während der Öffnungszeit. Er weckt Erinnerungen an den schweren SUV-Unfall mit vier Toten im September vergangenen Jahres auf der Invalidenstraße in Berlin.

  • Zwischen Gievenbecker Reihe und Potstiege

    Fr., 14.02.2020

    Neuer Rad- und Fußweg geplant

    An dieser Stelle führt der künftige Radweg von der Gievenbecker Reihe in Richtung Potstiege.

    Der Neubau ist seit Jahren gefordert, nun kommt der neue Rad- und Fußweg zwischen der Gievenbecker Reihe und der Potstiege. Noch in diesem Jahr soll mit dem Bau begonnen werden.

  • Haupt- und Finanzausschuss beriet über Fußwege an der Hauptstraße

    Fr., 07.02.2020

    Erneuerung erst mit Gesamtkonzept

    Für den Bereich der Hauptstraße zwischen Bestensee-Platz und Gennericher Weg wünscht sich die Senioren-Union Verbesserungen an den Fußwegen. Größere Sanierungsmaßnahmen lehnte der Haupt- und Finanzausschuss aber zunächst ab.

    Entlang der Hauptstraße zwischen Bestensee-Platz und Gennericher Weg wünscht sich die Senioren-Union bessere Fußwege. Größere Erneuerungen lehnte der Haupt- und Finanzausschuss ab, kleinere Verbesserungen sollen aber ermöglicht werden.