Gärtnerei



Alles zum Schlagwort "Gärtnerei"


  • Driving Range an der Kanalstraße

    Di., 16.07.2019

    „Golf ist die Liebe meines Lebens“

    Bis zur Eröffnung am Freitag liegt noch viel Arbeit vor Ivo Henningsen.

    Aus Gärtnerei wird Golf-Range: Ivo Henningsen realisierte sich einen langgehegten Traum: Er baute eine Driving Range, eine Golf-Übungsanlage, an der Kanalstraße, auf dem Gelände der ehemaligen Gärtnerei Berning. Freitag (19. Juli) ist Eröffnung.

  • Leiche aus Brunnenschacht obduziert

    Do., 27.06.2019

    Sohn wieder auf freiem Fuß

    Leiche aus Brunnenschacht obduziert: Sohn wieder auf freiem Fuß

    Nach der Obduktion einer toten 80-Jährigen in Neuenkirchen ist der verdächtige Sohn wieder aus der Haft entlassen worden. Es mangele an einem dringenden Tatverdacht, teilten die Behörden am Donnerstag mit.

  • WN OnlineMarketingClub

    Greven

    Fr., 31.05.2019

    Gärtnerei Dübjohann

    Greven: Gärtnerei Dübjohann

    Blumen und Gemüse aus Greven.

  • Baugebiet Alte Gärtnerei

    Sa., 04.05.2019

    Nach den Sommerferien starten Tiefbauarbeiten

    Immobilienfachmann Dietmar Kupfernagel und Auszubildende Lena Scholdra beschäftigen sich derzeit intensiv mit den Plänen für das Baugebiet „Alte Gärtnerei“ an der Hammer Straße.

    Die ersten Reservierungen liegen vor – das Baugebiet Alte Gärtnerei an der Hammer Straße wird konkret.

  • 240 Wohnungen im Zentrum von Kinderhaus

    Di., 30.04.2019

    Moldrickx-Quartier kommt voran

    Seit Mai 2017 liegt das ehemalige Gärtnerei-Gelände brach. Vor den Sommerferien soll der Bebauungsplan nun öffentlich ausgelegt werden.

    Der Bebauungsplan für das Moldrickx-Quartier soll im Juni / Juli öffentlich ausgelegt werden. Die Rechtskraft ist nach Einschätzung des Planungsamts in diesem Jahr „realistisch“.

  • Arbeitsmarkt

    So., 24.03.2019

    Frühjahrsbelebung lässt Arbeitslosenzahlen sinken

    Das gute März-Wetter schlägt sich auch auf dem Arbeitsmarkt nieder.

    Das gute März-Wetter schlägt sich auch auf dem Arbeitsmarkt nieder. Mit dem Ende des Winters wird verstärkt auf Baustellen, in Gärtnereien und der Gastronomie eingestellt. Das dürfte sich laut Fachleuten auch auf die Zahl der Job-Sucher auswirken.

  • Ehemalige Gärtnerei an der Parkstraße

    Fr., 22.03.2019

    Zwölf neue Wohnungen

    Auf dem Gelände einer ehemaligen Gärtnerei auf der Ecke Parkstraße / Konrad-Adenauer-Ring soll ein Mehrfamilienhaus mit zwölf Wohneinheiten entstehen. Die Entwürfe wird sich zuvor auch der Gestaltungsbeirat noch ansehen.

    Nicht auf ungeteilte Begeisterung stieß am Dienstag bei den Mitgliedern des Stadtplanungs- und Bauausschusses ein privates Bauvorhaben an der Parkstraße, Ecke Konrad-Adenauer-Ring.

  • Wohnquartier Moldrickx

    Mi., 06.02.2019

    Großer Spielplatz hat Priorität

    Noch liegt das ehemalige Betriebsgelände der Gärtnerei Moldrickx brach. Die Planung für das Areal soll Anfang des zweiten Quartals öffentlich ausgelegt werden.

    Die Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen in der Bezirksvertretung (BV) Nord hat konkrete Wünsche an den Bebauungsplan für das Wohnquartier.

  • Altes Eschweiler-Areal

    Fr., 21.12.2018

    Bebauungspläne werden ausgelegt

    Das Gelände des ehemaligen Gärtnerei Eschweiler soll zum Baugebiet werden.

    Das Gelände des ehemaligen Gärtnerei Eschweiler soll zum Baugebiet werden. Geplant sind 180 Wohneinheiten.

  • Ehrenamtlicher vom Heimatverein auf Verschönerungs-Mission

    Mi., 19.12.2018

    1000-Jahr-Stein in neuem Glanz

    Freuen sich über die gelungene Restaurierung und Gestaltung des 1000-JahrSteins und dessen Umfeld (von links): Heinz Lagemann, Wilfried Vietmeier, Tim Lutterbei, Udo Decker-König, Lothar Kröner und Björn Kötterjohann.

    Heinz Lagemann und dessen Helfer mussten nicht lange überlegen, wofür sie 2000 Euro vom Heimatministerium und weitere Euro, die sie noch von verschiedenen Sponsoren erhalten sollen, ausgeben wollten: Sie haben mit Hilfe von Björn Kötterjohann („Ideen-Gärtnerei“) und Malermeister Wilfried Vietmeier den 1000-Jahr-Stein und dessen Umfeld in Angriff genommen und erfolgreich verschönert.