Götze



Alles zum Schlagwort "Götze"


  • Leute

    Sa., 06.01.2018

    Götze will nach der WM heiraten

    Dortmund (dpa) - Fußball-Weltmeister Mario Götze will in der zweiten Jahreshälfte Hochzeit feiern. «In diesem Jahr, nach der WM», sagte der BVB-Star der «Bild» auf die Frage, ob er verrate, wann er Ann-Kathrin Brömmel heirate. Die beiden sind seit 2012 ein Paar und seit Sommer 2017 verlobt. Götze ist der Schütze des 1:0-Siegtores für Deutschland im WM-Finale 2014 gegen Argentinien. Zurzeit ist der Offensivspieler mit Borussia Dortmund im Trainingslager in Marbella und arbeitet sich nach einem Bänderriss im Sprunggelenk wieder heran. Am 14. Januar steht der Rückrundenauftakt gegen den VfL Wolfsburg an.

  • Fußball

    Di., 02.01.2018

    Einsatz von Götze bei Dortmunds Rückrundenstart ungewiss

    Dortmunds Mario Götze am Ball.

    Dortmund (dpa) - Ein Comeback von Fußball-Weltmeister Mario Götze beim Rückrundenstart von Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg am 14. Januar ist noch ungewiss. «Ob er zum Rückrundenauftakt dabei ist, kann ich noch nicht sagen», ließ BVB-Trainer Peter Stöger die «Bild»-Zeitung (Dienstag) wissen. Der Coach des Bundesligisten hofft zwar auf eine rasche Rückkehr des Mittelfeldspielers, der wegen eines Bänderrisses im Sprunggelenk zuletzt wochenlang pausieren musste. Stöger will aber keinen «unnötigen Druck» aufbauen.

  • Stöger: Kein «unnötiger Druck»

    Di., 02.01.2018

    Einsatz von Götze bei BVB-Rückrundenstart noch ungewiss

    Mario Götze pausierte wochenlang wegen eines Bänderrisses im Sprunggelenk.

    Dortmund (dpa) - Ein Comeback von Fußball-Weltmeister Mario Götze beim Rückrundenstart von Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg am 14. Januar ist noch ungewiss.

  • BVB-Star fällt aus

    Mo., 27.11.2017

    Bänderteilriss: Hinrunde für Weltmeister Götze beendet

    Der Dortmunder Mario Götze verletzte sich im Revierderby.

    Mario Götze muss erneut einen Rückschlag hinnehmen. Beim 4:4 gegen Schalke hat sich der Weltmeister eine schwere Verletzung am rechten Sprunggelenk zugezogen. Damit ist die Hinrunde für ihn gelaufen.

  • Fußball

    Mo., 27.11.2017

    Bänderteilriss: Hinrunde für Weltmeister Götze beendet

    Mario Götze sitzt in der Signal Iduna Park in Dortmund auf dem Rasen.

    Dortmund (dpa/lnw) - Für Fußball-Weltmeister Mario Götze ist die Hinrunde vorzeitig beendet. Der 25 Jahre alte Mittelfeldstar des kriselnden Bundesligisten Borussia Dortmund fällt wegen eines Bänderteilrisses im oberen und unteren rechten Sprunggelenk für sechs Wochen aus. Das teilte der BVB am Montag bei Twitter mit. Die Verletzung hatte Götze beim 4:4 im Derby gegen Schalke 04 erlitten.

  • Fußball

    So., 19.11.2017

    Götze will von Löw keinen WM-Bonus: «Nicht mein Anspruch»

    Dortmund (dpa) - WM-Siegtorschütze Mario Götze erwartet bei der Nominierung für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland keinen Helden-Bonus von Bundestrainer Joachim Löw. Er wolle mitfahren, weil er Leistung bringe. Sein Anspruch sei es, den Bundestrainer davon zu überzeugen, dass er sich auf ihn verlassen könne und er ihn als einen sehr guten Spieler ansehe. Das sagte der BVB-Mittelfeldspieler der «Welt am Sonntag». Er wolle nicht allein wegen seines entscheidenden Tores im Finale 2014 gegen Argentinien mitfahren dürfen. Das sei nicht sein Anspruch und auch nicht der der Nationalmannschaft.

  • Fußball

    So., 01.10.2017

    BVB-Coach Bosz will Götze weiter behutsam aufbauen

    Trainer Peter Bosz steht im Stadion.

    Augsburg/Dortmund (dpa/lnw) - Borussia Dortmunds Trainer Peter Bosz will Fußball-Nationalspieler Mario Götze weiter behutsam aufbauen. «Mario hätte gerne gespielt. Aber ich habe gesagt, ich will das nicht», sagte Bosz zum freiwilligen Verzicht auf Götze beim 2:1 des Tabellenführers am Samstag in der Bundesliga gegen den FC Augsburg.

  • Pause in Augsburg

    So., 01.10.2017

    BVB-Coach Bosz will Götze weiter behutsam aufbauen

    Trainer Peter Bosz (r) will Weltmeister Mario Götze nach dessen langer Pause vorsichtig aufbauen.

    Augsburg (dpa) - Borussia Dortmunds Trainer Peter Bosz will Weltmeister Mario Götze weiterhin behutsam aufbauen. «Mario hätte gerne gespielt. Aber ich habe gesagt, ich will das nicht», sagte Bosz zum freiwilligen Verzicht auf Götze beim 2:1 des Bundesliga-Tabellenführers gegen den FC Augsburg.

  • Vor Spiel gegen HSV

    Mo., 18.09.2017

    Götze vor Rückkehr in BVB-Elf

    Der BVB kann wieder mit Mario Götze planen.

    Dortmund (dpa) - Bei Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund nehmen die Personalprobleme ab. Mario Götze steht für das Duell am Mittwoch (20.30 Uhr) beim Hamburger SV bereit.

  • Fußball

    Mo., 18.09.2017

    Götze vor Rückkehr in BVB-Elf

    Mario Götze von Dortmund spielt den Ball.

    Dortmund (dpa/lnw) - Bei Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund nehmen die Personalprobleme ab. Am Montag kehrten die zuletzt verletzten Profis Marc Bartra und André Schürrle zurück ins Training. Dennoch sind der Abwehrspieler und der Angreifer noch keine Option für das Duell am Mittwoch (20.30 Uhr) beim Hamburger SV. «Für sie kommt das Spiel noch zu früh», sagte BVB-Trainer Peter Bosz. Dagegen steht Mario Götze wieder bereit. Der Weltmeister hatte am Sonntag beim 5:0 über den 1. FC Köln wegen einer Kieferblessur pausiert. «Wenn er auch morgen normal trainiert, sieht es gut aus», kommentierte Fußball-Lehrer Bosz.