Gütesiegel



Alles zum Schlagwort "Gütesiegel"


  • Familienzentrum St. Willibrord hat dritte Re-Zertifizierung erfolgreich durchlaufen

    Mi., 19.08.2020

    Gütesiegel für weitere vier Jahre

    Verena Kroh, Leiterin des Familienzentrums St. Willibrord, freut sich mit den Kindern, dass die Einrichtung erneut das NRW-Gütesiegel bekommen hat.

    Zum dritten Mal in Folge ist das katholische Familienzentrum St. Willibrord rezertifiziert und mit dem Gütesiegel „Familienzentrum NRW“ ausgezeichnet worden.

    Gut ein Jahr hat es gedauert, verweist Verena Kroh, Leiterin der Einrichtung an der Stegerwaldstraße in Burgsteinfurt, wie aufwendig und zeitintensiv die Arbeit und das Verfahren waren.

  • Kinderland Verbundfamilienzentrum Horstmar erneut rezertifiziert

    Mi., 29.07.2020

    Begehrtes Gütesiegel erhalten

    Melanie Brüggemann (l.), Einrichtungsleiterin des Kinderlandes Grollenburg in Leer, und Nina Tumbrink, Einrichtungsleiterin des Kinderlandes in Horstmar, freuen sich darüber, dass sie erneut des Gütesiegel des Landes NRW zur Rezertifizierung erhalten haben.

    Das Familienzentrum hat jetzt abermals das Gütesiegel des Landes Nordrhein-Westfalen zur Rezertifizierung erhalten. „Grundlage für die erneute Anerkennung war eine umfangreiche Dokumentation über die Angebote, Aktivitäten, Kooperationen und Entwicklungen seit der letzten Rezertifizierung im Jahr 2016“, erklärt Melanie Brüggemann, die das Kinderland Grollenburg leitet.

  • St. Stephan als Familienzentrum rezertifiziert

    Fr., 26.06.2020

    Gütesiegel für vier weitere Jahre

    Das Familienzentrum St. Stephan ist als solches jetzt rezertifiziert worden. Zusammen mit der Leiterin Gudrun Bienbeck (M.) freuen sich Renate Schier (DRK-Verbundfamilienzentrum Stadt und Niederesch, l.) und Claudia Lewejohann (Der kleine Prinz).

    Das Familienzentrum St. Stephan darf dieses Gütesiegel weitere vier Jahre tragen. Damit ist es, wie andere Kitas in Ochtrup, als eine Anlaufstelle für Familien zertifiziert, die umfassende Beratungs- und Unterstützungsmöglichkeiten suchen. Die Ochtruper Kitas blicken außerdem auf die vergangenen Coronamonate zurück und wagen einen Ausblick.

  • Gütesiegel

    Mi., 03.06.2020

    Filmfest Cannes empfiehlt Oskar Roehlers «Enfant Terrible»

    Das etwas andere Festival: Trotz Absage haben Festivalleiter Thierry Frémaux (l) und Festivalpräsident Pierre Lescure ihre Arbeit unbeirrt fortgesetzt.

    Das Filmfestival Cannes verzichtet wegen der Corona-Krise nicht ganz auf seine 73. Ausgabe. Statt Trophäen vergibt es ein Gütesiegel. Ein solches bekommt neben Filmen von Wes Anderson und Steve McQueen auch das Drama von Oskar Roehler.

  • Helios-Klinik Lengerich

    Mi., 04.12.2019

    Gütesiegel für die Orthopädie

    Das Team der Orthopädie an der Helios-Klinik freut sich über die Endocert-Zertifizierung (von links): Ahmed Lolo, Petra Tepper, Dr. Stefan Garmann und Ahmed Lolo.

    Die Qualitätskontrolle durch das Zertifizierungssystem Endocert bestätigt erneut qualitätsgesicherte Verfahrensabläufe in der Orthopädie der Helios-Klinik Lengerich.

  • Familienzentrum St. Urban

    Fr., 08.11.2019

    Gütesiegel erneut bestätigt

    Das Familienzentrum St. Urban absolvierte erneut erfolgreich die Zertifizierung als Familienzentrum, was mehr als die Betreuung der Ottmarsbocholter Kinder umfasst.

    Die Tageseinrichtung St. Urban wurde erneut als Familienzentrum zertifiziert. Was bedeutet, das über die Betreuung der Sprösslinge in Ottmarsbocholt hinaus, weitere Angebote bereitgehalten werden.

  • Ehemalige Eiskunstläuferin

    Sa., 26.10.2019

    Katarina Witt: Ost-Frau ist für mich ein Gütesiegel

    Katarina Witt fühlt sich durch ihre DDR-Vergangenheit freier und toleranter als viele Frauen im Westen.

    Was Toleranz betrifft, fühlt sich Katarina Witt gegenüber vielen Frauen im Westen im Vorteil. Das begründet die ehemalige Eiskunstläuferin mit ihrer DDR-Vergangenheit.

  • Städtische Kita Mecklenbeck

    Do., 24.10.2019

    Gütesiegel für vorbildliches Konzept

    An der Eingangstür der städtischen Kita Mecklenbeck hängt nun das „Gütesiegel Buchkindergarten 2019“

    Die städtische Kindertagesstätte an der Brockmannstraße ist auf der Frankfurter Buchmesse als beispielhafter „Buchkindergarten“ ausgezeichnet worden.

  • KiTa St. Martinus für Leseförderung geehrt

    Di., 22.10.2019

    Ein Gütesiegel von Paul Maar

    Marion Borgmann und Barbare Tröster freuen sich über das Gütesiegel.

    Die Leiterin der Kita St. Martinus, Marion Borgmann, konnte jetzt gemeinsam mit der Verbundleitung, Barbara Tröster, auf der Frankfurter Buchmesse im Namen aller Mitarbeiter der KiTa St. Martinus die Auszeichnung „Buchkindergarten“ entgegennehmen.

  • Gütesiegel „Buchkindergarten“ für DRK-Kita „Zum Regenbogenland“

    Fr., 20.09.2019

    Lust auf Lesen bei Kindern fördern

    Freuen sich über die Auszeichnung (vorn): Anne Kammholz, Kooperationspartnerin Stadtbücherei, Annette Erhlichmann. Sprachförderkraft der Kita, Leiterin Birgit Hüsing-Hackfort, Rita Tenölken, Fachberatung Sprache, und Kinder aus dem Regenbogenland.

    Die Lesebegeisterung bei Kindern von klein auf fördern – in Gronau gelingt das offenbar: Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband haben das Gronauer DRK-Familienzentrum „Zum Regenbogenland“ für sein Engagement in der frühkindlichen Leseförderung mit dem Gütesiegel „Buchkindergarten“ ausgezeichnet.