Gartentour



Alles zum Schlagwort "Gartentour"


  • Gartentour der KFD Davensberg

    Mo., 08.07.2019

    Viele Tipps für ein idyllisches Plätzchen Grün

    Rund 30 Frauen holten sich Tipps für den Garten. Insektenfreundlichkeit war in diesem Jahr ein wichtiges Anliegen.

    Egal, ob im Pavillon, im Strandkorb oder ganz klassisch auf der Terrasse, wer sich ausruhen möchte, gemütlich eine Tasse Kaffee trinken oder an schönen Tagen einfach mal entspannt die Sonne genießen will, der geht zum Beispiel in den Garten.

  • Gartentour 2019

    Di., 18.06.2019

    Rosen mögen alte Bananenschalen

    Tropische Oase: Im Garten Isermann schmücken Palmen den Bade- und Fischteich.

    Man muss nicht in den Süden fahren, um unter Palmen zu relaxen. Den Beweis tritt Timo Isermann an, in dessen

  • Gartentour der Kulturinitiative Metelen

    Mo., 18.06.2018

    „Sind im Garten“ – wo auch sonst?

    Einblicke in Gärten in Metelen und Welbergen bekamen Teilnehmer der Gartentour der Kulturinitiative am Sonntag.

    Die Gartentour der KIM führte in diesem Jahr nicht nur durch die Vechtegemeinde, sondern auch in den benachbarten Ochtruper Ortsteil Welbergen. Insgesamt gab es für die zahlreichen radelnden Teilnehmer acht Stationen und damit jede Menge Gärten zu bestaunen.

  • Acht grüne Paradiese öffnen bei der diesjährigen Gartentour

    Mi., 06.06.2018

    Auf Stippvisite in Welbergen

    Entdeckungen versprechen die acht Gärten in Metelen und Welbergen, die für die diesjährige Tour zusammengestellt wurden.

    Am 17. Juni (Sonntag) lädt die Kulturinitiative Metelen (KIM) wieder ein zu ihrer Gartentour. Diesmal hat Organisatorin Antje Schmies-Hoffmann acht Gärten ausgewählt, welche die Pedalritter ansteuern können. Fünf der Gartenparadiese liegen in der Vechtegemeinde selber, drei weitere im Ochtruper Ortsteil Welbergen. In einigen der Gärten wartet auf die Besucher auch ein kulinarisches Rahmenprogramm.

  • KIM-Programm für das erste Halbjahr

    Mi., 03.01.2018

    Viele Glanzlichter

    Die fünf Damen von „Dietutnix“ kommen nach Metelen.

    Klar, die Gartentour darf nicht fehlen – und natürlich stehen auch wieder Literatur, Kabarett und Musik auf dem Programm: Wer einen Blick in den gut gefüllten KIM-Kalender für das erste Halbjahr 2018 wirft, entdeckt viele bewährte Angebote. „Manche Dinge haben einfach schon Tradition“, sagt die Vereinsvorsitzende Brigitte Schmitter-Wallenhorst. Aber auch Neues haben die Macher bei der Planung der Veranstaltungen berücksichtigt.

  • Landfrauen-Tour beschert viele Einblicke

    Do., 03.08.2017

    Blumen, Kunst und Pferde-Idylle

    Blühende Pracht und liebevoll gestaltete Ecken: Die Landfrauen bekamen bei ihrer Tour einiges für die Sinne geboten, wobei nicht nur Gärten angesteuert wurden.

    Bei bestem Sommerwetter hat die 13. Gartentour der Landfrauen Lienen/Kattenvenne durch Westerbeck und Holzhausen stattgefunden. In diesem Jahr wurden aber nicht nur Gärten angesteuert, sondern auch Ziele, die das Leben im ländlichen Umfeld ausmachen. So erkundeten die Landfrauen auch die Kunst-Galerie Langner im Ellerhoek und den Pferdebetrieb Rethemeier in Holzhausen, auf dessen Weide man den quirligen Fohlen samt Stuten ganz nahe kam.

  • „Tag der offenen Gärten“

    Di., 13.06.2017

    Tour mit vier Neulingen

    „Zum Tag der offenen Gärten“ wird am kommenden Sonntag (18. Juni) eingeladen.

    Am kommenden Sonntag (18. Juni (Sonntag) öffnen viele Bürger ihre Gärten für Besucher. Darunter befinden sich vier Neulinge. Der Stadtmarketingverein „HorstmarErleben“ und der Heimatverein Horstmar laden zur Gartentour ein.

  • Gartentour der KFD Davensberg

    Di., 13.06.2017

    Ideensuche in Nachbars Garten

    Der Garten  von Anne-Marie Bickenbach und Anton Bitter war die erste Adresse, die die KFD-Damen sowie interessierte Bürger am Samstag bei der Veranstaltung „Offene Gärten“ ansteuerten.

    Diebstahl ist es nicht, was die Davensberger Frauen im Sinn hatten. Aber sie nahmen aus fünf Gärten einiges mit – Ideen für den eigenen Garten.

  • Gartentour

    Mo., 12.06.2017

    Stippvisite in den Gärten der Nachbarn

    Jenseits des Metelener Kirchturms, nämlich im Schatten der Leerer Pfarrkirche Ss. Cosmas und Damian, entdeckten die Teilnehmer der Gartentour neue Gärten, die Inspirationen für die eigene grüne Oase boten.

    Einen Blick über die Kirchturmgrenzen hinaus wagte die KIM mit ihrer diesjährigen Gartentour. Und obwohl es viele interessante Privatgärten zu sehen gab, blieb die Resonanz auf das Angebot verhalten. Die KIM vermutet allerdings, dass eine Terminverlegung dafür die Ursache war.

  • KIM-Gartentour

    Mi., 24.05.2017

    Einblicke in Nachbars Garten

    Blühende Paradiese erwarten die Teilnehmer der Gartentour der KIM, die diesmal über die Grenzen Metelens hinaus bis nach Leer führt.

    Die KIM zieht‘s ins Grüne – und zwar über die Grenzen des Ortes hinaus: Die Gartentour 2017 hat insgesamt acht Stationen, davon allerdings nur drei innerhalb der Vechtegemeinde. Ziel der Tour am 11 Juni sind diesmal das Nachbardörfchen Leer und deren Bauerschaft Haltern.