Gasleitung



Alles zum Schlagwort "Gasleitung"


  • Notfälle

    Sa., 10.10.2020

    Beschädigte Gasleitung löst Großeinsatz aus

    Ein Feuerwehrfahrzeug mit Drehleiter fährt zu einem Einsatz.

    Hille (dpa/lnw) - Eine beschädigte Gasleitung hat in Hille im Kreis Minden-Lübbecke einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Rund 50 bis 60 Einsatzkräfte waren am Samstag vor Ort, weil «akute Explosionsgefahr» bestand, sagte ein Feuerwehrsprecher. Demnach hatte ein Bagger bei Bauarbeiten in einem Siedlungsgebiet die Leitung beschädigt. Daraufhin sei das Gas «fontänenartig aus dem Boden geschossen», berichtete der Sprecher weiter.

  • Neue Wasser- und Gasleitungen

    Mo., 03.08.2020

    Eisenbahnstraße in zwei Nächten gesperrt

    Neue Wasser- und Gasleitungen: Eisenbahnstraße in zwei Nächten gesperrt

    Münsternetz erneut im Bereich der Eisenbahnstraße aktuell die Wasser- und Gasleitungen. Das sorgt in dieser Woche in gleich zwei Nächten zu Sperrungen.

  • Notfälle

    Di., 28.07.2020

    Gasleitung bei Bauarbeiten auf Uniklinik-Gelände beschädigt

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr.

    Bonn (dpa/lnw) - Auf dem Gelände der Uniklinik Bonn ist am Dienstagmorgen bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt worden. Die Leitung sei zügig geschlossen worden, sodass kein weiteres Gas austreten konnte, wie die Feuerwehr mitteilte. Laut Messungen von Spezialkräften der Umwelteinheit und der Stadtwerke bestand keine Explosionsgefahr. Um den Schaden zu beheben, wurde die Gasleitung in der Folge freigelegt.

  • Neue Wasser- und Gasleitungen

    Mi., 24.06.2020

    Bauarbeiten an der Eisenbahnstraße ab Montag

    Neue Wasser- und Gasleitungen: Bauarbeiten an der Eisenbahnstraße ab Montag

    Pünktlich zum Beginn der Sommerferien wird in Münster wieder an zahlreichen Stellen gebaut. Auch im Bereich der Eisenbahnstraße kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Dort werden neue Wasser- und Gasleitungen verlegt.

  • Unfälle

    Fr., 19.06.2020

    Heimwerker bohrt Gasleitung an: Explosion verhindert

    Neuss (dpa/lnw) - Beim Versuch, einen Schrank aufzuhängen, hat ein Heimwerker in Neuss beinahe sein Wohnhaus in die Luft gesprengt. Aus Versehen und mit reichlich Pech habe der Bewohner am Freitag die Gasleitung angebohrt, berichtete die Feuerwehr in Neuss.

  • Großeinsatz für Feuerwehr und Polizei in Ostbevern

    Do., 04.06.2020

    Gasleitung bei Tiefbohrarbeiten angebohrt - Umkreis evakuiert

    Weiträumig abgesperrt war der Bereich rund um das Leck in der Gasleitung.

    Bei Tiefbohrarbeiten wurde am Donnerstag eine Haupt-Gasleitung in Ostbevern angebohrt. In einem größeren Umkreis mussten etliche Häuser und Wohnungen evakuiert werden.

  • Notfälle

    Mo., 27.04.2020

    Hausexplosion: Bewohner soll an Gasleitung hantiert haben

    Trümmerteile liegen vor den beschädigten Häusern.

    Köln (dpa/lnw) - Nach der Explosion eines Hauses mit einem Toten in Köln gehen die Ermittler davon aus, dass der Bewohner an einer Gasleitung hantiert hat. Das ausströmende Gas habe schließlich zu der Explosion geführt, sagte Oberstaatsanwalt Ulrich Bremer am Montag. Ob der Mann dabei absichtlich handelte oder ob es ein Unfall war, wisse man nicht. Die «Bild»-Zeitung hatte berichtet.

  • EidosPrime

    Mo., 20.04.2020

    Gasleitung beschädigt

    EidosPrime: Gasleitung beschädigt

    Bei Tiefbauarbeiten am Glatzer Weg wurde nach Angaben von Stadtbrandmeister Alfons Huesmann eine Versorgungsleitung beschädigt, und es kam zu einem Gasaustritt.

  • Gasleitung wird erneuert

    Do., 16.04.2020

    Energieversorgung sicher machen

    Im Bereich Graf-Wedel-Straße/Steverstraße erneuert die Gelsenwasser AG eine Gasleitung.

    Der Energieversorger Gelsenwasser erneuert derzeit auf einer Länge von 165 Metern eine Gasleitung auf der Graf-Wedel-Straße. Die Maßnahme kostet 73 000 Euro.

  • Nach dem Gasalarm

    Do., 30.01.2020

    Weitere Baugrube auf der Gartenstraße

    An der Kreuzung Gartenstraße, Bleichstraße wurde am Mittwoch bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt. Die Baustelle muss im Zuge der Reparaturarbeiten um eine Baugrube erweitert werden. Erst in der übernächsten Woche soll die Straße wieder störungsfrei befahrbar sein.

    Noch bis zur übernächsten Woche werden voraussichtlich die Arbeiten an der beschädigten Gasleitung in der Gartenstraße dauern. Die Anwohner werden nach Angaben eines Sprechers von Thyssengas, Inhaber der Gasleitung, allerdings nicht darunter zu leiden haben.