Gassi



Alles zum Schlagwort "Gassi"


  • Gassi im Silicon Valley

    Fr., 26.06.2020

    Snapchat integriert „Dog Scanner“ von münsterischem Start-up

    Snapchat hat die Tiererkennung „Dog Scanner“ der Siwalu-Gründer Tim Terfort (l.) und Kai Lübke in ihren Messenger als Funktion integriert.

    Von der Gründer-Garage ins Silicon Valley: Die Münsteraner Tim Terfort und Kai Lübke haben vor etwa einem Jahr eine App zur Erkennung von Hunderassen vorgestellt – den „Dog Scanner“. Aus dem Uni-Projekt zweier Freunde wurde ein Start-up, dem jetzt durch eine Kooperation mit einem der ganz dicken Fische der Tech-Branche der Durchbruch gelang.

  • Helfen statt daddeln

    Do., 02.04.2020

    Louis geht für Nachbarn einkaufen und Gassi mit Hund

    Wegen der Corona-Pandemie übernimmt der zehnjährige Louis jetzt für Nachbarn das Einkaufen.

    Viele Kinder und Jugendliche verbringen die Zwangspause von Schule und Freizeitaktivitäten zu Hause mit dem Internet. Ein Dresdner Grundschüler ist das zu langweilig - er hilft lieber, statt die Zeit zu vertrödeln.

  • Landjugend und Jugendparlament organisieren Nachbarschaftshilfe

    Do., 26.03.2020

    Freie Zeit nutzen, um zu helfen

    Lea Westhues (l.) und Kerstin Dirting kümmern sich federführend um die Organisation der Helfer. Diese bekommen einen Helferausweis, um sich auszuweisen. Mit der Corona-Nachbarschaftshilfe sollen beispielsweise Menschen aus Risikogruppen unterstützt werden.

    Die Nordwalder Landjugend und das Jugendparlament organisieren gemeinsam mit der Gemeinde eine Corona-Nachbarschaftshilfe. Ob einkaufen, Gassi gehen oder Rezepte abholen – die Jugendlichen und jungen Erwachsenen wollen beispielsweise Menschen, die zur Corona-Risikogruppe gehören, unterstützen.

  • Was tun mit dem Hund

    Mo., 23.03.2020

    Gassi trotz Hausarrest

    Corona-Krise hin oder her - Hunde müssen mehrmals am Tag Gassigehen.

    Hunde müssen mehrmals täglich raus. Angesichts der Corona-Epidemie macht eine eingeschränkte Bewegungsfreiheit Tierbesitzern Angst. Darf auch der Hund irgendwann das Haus nicht mehr verlassen?

  • Gemeinde stellt Beutel zur Verfügung

    So., 01.03.2020

    Hundekot muss beim Gassi gehen beseitigt werden

    So wird es richtig gemacht: Den Hundekot in in einem Beutel aufsammeln und dann im Mülleimer entsorgen.

    Hundekot auf Wegen und in öffentlichen Grünanlagen ist ein echtes Ärgernis für viele Bürger. Die Gemeinde appelliert daher an die Hundehalter, die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner direkt zu beseitigen.

  • Haustiere

    Mo., 16.12.2019

    Gassi gehen von der Steuer absetzen

    Wer seinen Hund tagsüber einem Betreuer überlässt, kann die Kosten zum Teil von der Steuer absetzen.

    Die Kosten für einen Tierbetreuer und den Hundefriseur können Halter von Haustieren bei der Steuer absetzen. Aber das Finanzamt akzeptiert die Kosten nur unter bestimmten Voraussetzungen.

  • Projekt auf vier Beinen

    Fr., 13.12.2019

    Mein erster Hund zieht zu Hause ein

    Wer einen Hund möchte, muss diesen Schritt genau überlegen. Denn man übernimmt für viele Jahre die Verantwortung für ein Lebewesen.

    Streicheln, ab und zu Gassi gehen und fertig? Ein Hund ist nicht nur ein süßes Fellknäuel, sondern ein Haustier mit Ansprüchen. Aber weiß ein Neu-Besitzer, was alles auf ihn zukommt?

  • Gassi im Herbst

    Mo., 11.11.2019

    Tipps für Hundehalter bei Kälte und Dunkelheit

    Mit reflektierenden Halsbändern werden Hunde in der Dunkelheit besser gesehen.

    Herbst bedeutet Regen, Nebel und frühe Dunkelheit. Damit der abendliche Gassi-Gang mit dem Vierbeiner nicht zur Zitterpartie wird, sollte man einige Dinge beachten.

  • Rhythmus anpassen

    Mo., 21.10.2019

    Mit Futterverzögerung klappt Zeitumstellung

    So bereiten Hundehalter ihr Tier schonend auf die Umstellung auf die Winterzeit vor.

    Geht es ums Gassi gehen oder um ihre Futter- und Schlafenszeiten, sind Hunde und Katzen im Wortsinne Gewohnheitstiere. Das sollte auch bei der Zeitumstellung bedacht werden. Was können Halter tun?

  • Narrenfreiheit für den Hund

    Do., 17.10.2019

    Wenn Herrchen mit Handy Gassi geht

    Tiere spüren die geistige Abwesenheit von Frauchen oder Herrchen.

    Mal ein Stöckchen werfen, Fange spielen, zusammen herumtollen - das lieben Hunde beim Gassigehen. Doch was passiert, wenn der Hundehalter stattdessen lieber in sozialen Netzwerken surft.