Gastronomie



Alles zum Schlagwort "Gastronomie"


  • Forschungsprojekt zum Produzieren und Konsumieren

    Mo., 24.06.2019

    Weniger Fleisch auf dem Mensa-Teller

    Silke Friedrich von der FH Münster koordiniert die zweite Runde des Forschungsprojekts „Nachhaltiges Produzieren und Konsumieren in der Außer-Haus-Gastronomie“. Es hat eine Laufzeit von Juni 2019 bis November 2020.

    Ein geringerer Fleischkonsum spart CO² – das ist längst kein Geheimnis mehr. In der Mensa am Ring des Studierendenwerks Münster soll das jetzt während eines Forschungsprojekts ausprobiert werden.

  • Gastronomiebetrieb an der Tennishalle / Differenzen beigelegt

    Mi., 19.06.2019

    Weiter Pizza, Pasta und Pommes

    Zwischen dem Eigentümer der Tennishalle und dem Pächter der Pizzeria „Ferentino“ gab es Unstimmigkeiten. Doch diese sind jetzt beigelegt. Die Pizzeria hat am 1. Mai an der Tennishalle den gastronomischen Part übernommen.

    Die „Komplikationen“, wie es Dieter Krause, Eigentümer der Tennishalle bezeichnet, und dem Pächter der neuen Pizzeria „Ferentino“ sind beigelegt. Aufgrund einer undichten Stelle im Flachdach, das sich über dem Gastronomiebetrieb befindet, tröpfelt es hin und wieder durch die Decke. Dieter Krause möchte das Dach der Tennishalle über das Flachdach hinaus verlängern, sodass der Schaden bald behoben sein soll.

  • Untersuchung „Vitale Innenstädte“

    Do., 23.05.2019

    Auf Anhieb gute Noten

    Wirtschaftsförderer Stefan Geyer stellte die Ergebnisse der Untersuchung im Haupt- und Finanzausschuss vor. 

    Alle zwei Jahre führt das Kölner Institut für Handelsforschung die Untersuchung „Vitale Innenstädte“ durch. Lüdinghausen hat sich 2018 erstmals daran beteiligt – und auf Anhieb gut abgeschnitten, zumindest in vielen Bereichen.

  • Investoren stellen Plan B vor

    Mi., 15.05.2019

    Aus Drio 1 wird Drio 1.1 und 1.2

    So sieht die aktuelle Planung des Drio aus. Neu ist die Trennung zwischen Drio 1.1. und 1.2. Beim geplanten Parkhaus auf dem Alten Schlossplatz (oben Mitte) soll laut Stadtbaurat Ralf Groß-Holtick auf Tiefgeschosse verzichtet werden. Dadurch werden Kosten gespart.

    Der Baukörper des geplanten Drio 1 soll in zwei Elemente unterteilt werden. Drio 2 soll wie in der bisherigen Planung bestehen bleiben. Das Drio 3 auf dem Kurt-Schumacher-Platz soll zunächst in kommunaler Hand bleiben. Das ist in Kurzform der mit Spannung erwartete „Plan B“ für das Drio-Projekt, das dem ehemaligen Hertie-Areal und dem Schumacher-Platz ein neues Gesicht geben soll. Am Mittwochabend stellten die Investoren – die Projektentwickler Hoff und Partner sowie List Develop Commercial – die neue Variante dem Stadtrat vor.

  • Ausbildung in der Gastronomie

    Mo., 13.05.2019

    Hotelbranche beklagt Lehrlingsmangel

    Allein 2018 blieben bundesweit 2242 Azubi-Stellen für Köche unbesetzt.

    Die Hotelbranche wächst, doch viele Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt. Aus Sicht der Gewerkschaft NGG ist der Fachkräftemangel hausgemacht.

  • Prozess wegen Brandstiftung und versuchten Mordes vorm Landgericht

    Sa., 11.05.2019

    Mieter war mit Zahlungen im Rückstand

    Beim Feuer morgens um etwa 5.30 Uhr waren sieben Bewohner im Obergeschoss von Flammen und Rauch bedroht.

    Als er am Tatort ankam, waren die Einsatzkräfte schon in Aktion – Feuerwehr, Polizei, Notarzt. Für den Gronauer war klar: Vor seinen Augen brennt gerade sein Elternhaus ab. Der 61-Jährige hatte das historische Gebäude an der Enscheder Straße 368 vermietet, in 2011 eröffnete dort eine Spielothek. Die stand nun lichterloh in Flammen.

  • Tankstellen-Messe zeigt Trends

    Do., 09.05.2019

    Per Handy die Auto-Wäsche buchen und kassieren

    Ein mobiles Kassensystem für die Waschanlage an der Tankstelle, das per Handy-App funktioniert, wurde an diesem Stand auf der Messe „Tankstelle & Mittelstand“ in der Halle Münsterland demonstriert.

    Mit dem Ausbau des Shop- und Bistro-Geschäfts an Tankstellen sind noch Zuwächse zu erwirtschaften. Diesen und andere Trends und Innovationen an Tankstelle und Autowaschstraße zeigen rund 300 Aussteller in der Halle Münsterland.

  • Gespannfahren: Deutsche Meisterschaft in Riesenbeck

    Do., 02.05.2019

    Viererzüge rasen an der Surenburg zu Gold

    Christoph Sandmann wurde bereits Deutscher Meister in Riesenbeck.

    Vom 21. bis 23. Juni werden internationale Gäste der Disziplinen Fahrsport, Dressur und Springen in Riesenbeck erwartet. Dann tragen unter anderem die Viererzugfahrer ihre Deutsche Meisterschaft aus.

  • Quote bei 4,9 Prozent

    Di., 30.04.2019

    April-Arbeitslosigkeit sinkt auf Rekordtief

    Die Zahl der Arbeitslosen ist wie erwartet zurückgegangen. Bauunternehmen und viele andere Firmen stellen im Frühjahr verstärkt Mitarbeiter ein.

    Mit den steigenden Temperaturen sinkt traditionell die Zahl der Jobsucher in Deutschland. Vor allem am Bau, in Gärtnereien und der Gastronomie finden wieder mehr Menschen einen Job. Doch der Rückgang fällt nicht ganz so üppig aus.

  • Eröffnung des „Bamboo“

    Fr., 26.04.2019

    Gronaus erste digitale Gastronomie: „Die Menschen sind so weit“

    Claire Krotofil ist Managerin der Tobit-Gastronomie-Betriebe, sogenannte Showcases, die auch und vor allem dazu dienen, das digitale Konzept zu präsentieren. Am Donnerstag waren noch Handwerker mit letzten Arbeiten am „Bamboo“ beschäftigt.

    Smartphone schon aufgeladen? Wenn nicht, wird’s Zeit. Denn wenn Sie heute noch in Gronaus neuen Beachclub „Bamboo“ wollen, werden Sie es brauchen. Heute Mittag geht die Gastronomie der anderen Art in Betrieb. Die Besonderheit: Das „Bamboo“ fußt auf einem rein digitalen Konzept.