Gefühlstiefe



Alles zum Schlagwort "Gefühlstiefe"


  • „Blues Company“ in der Kulturschmiede

    Mo., 20.01.2020

    Authentisch und mit großer Gefühlstiefe

    Die Musiker hatten für ihr Konzert in der Kulturschmiede aus ihrem großen Repertoire ein überaus abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

    Seit fast 44 Jahren im Dienste des Blues unterwegs – die Blues Company verwöhnte am Samstagabend in der restlos ausverkauften Kulturschmiede die Liebhaber guter von Hand gemachter Musik.

  • Open-Air-Konzert mit dem „Düsseldorfer Gitarren Quartett“

    Di., 19.06.2018

    Mitreißend, virtuos und voller Gefühlstiefe

    Mit eher etwas leiseren Tönen verzauberte das „Düsseldorfer Gitarren Quartett“ sein Publikum im Innenhof von Haus Marck.

    Der Schlösser- und Burgentag auf dem Wasserschloss Haus Marck bot am Sonntag neben einem Baum-Yoga im Schlossgarten mit Gabriele Liebler einen besonderen musikalischen Leckerbissen. Timo Maschmann vom Euregio-Musikfestival hatte für das Open-Air-Konzert im Innenhof des Schlosses das „Düsseldorfer Gitarren Quartett“ gewonnen, das mit seinen international renommierten Mitgliedern sicherlich zur Spitze dieser Saitenformationen gehört.

  • Konzert Michael Endres

    Di., 13.12.2016

    Wucht, Sehnsucht und Gefühlstiefe

    Als säße Friedrich Gulda selig am Flügel: Michael Endres bei seinem Gastspiel in der Konzertgalerie.

    À la bonheur – der Pianist Michael Endres packte am Samstagabend in der Bagno-Konzertgalerie kräftig zu. Das mag für einen Klaviervirtuosen seines Ranges etwas tautologisch klingen oder anmuten. Aber das, was er war in Sachen von Schuberts Impromptus op. 90 D 899 an Dynamik und Rasanz vorstellte, suchte seinesgleichen.

  • Liederabend auf Haus Stapel

    Mo., 12.09.2016

    Mit Esprit und Leidenschaft

    Lieder von Edvard Grieg stellte Heike Hallaschka in den Mittelpunkt des romantischen Liederabends.

    In die Welt der großen Gefühle entführten die Sopranistin Heike Hallaschka und der Pianist Clemens Rave ihre Zuhörer beim romantischen Liederabend auf Haus Stapel.

  • Steinfurt

    Mo., 18.02.2013

    Marie Teigeler berührt die Zuhörer

     

    Mit ihrer Stimme eroberte Marie Teigeler aus Steinfurt bei „One moment in time“ die Herzen des Publikums beim Preisträgerkonzert „Jugend musiziert“ im Bürgersaal von Stroetmanns Fabrik am Sonntag im Sturm. Selten hat man eine so enge Verbindung von Gefühlstiefe und Gesangskultur erlebt wie bei dieser jungen Sängerin. Zusammen mit ihrer Lehrerin Heide Bertram gestalteten sie den Song mitreißend schön.

  • Russische Gefühlstiefe

    So., 01.04.2012

    Meistercellist Steven Isserlis faszinierte im Bagno-Konzert

    Russische Gefühlstiefe : Meistercellist Steven Isserlis faszinierte im Bagno-Konzert

    Der warme, farbenreiche Klang eines Stradivarius-Violoncellos, der unter den Händen des Meisters Steven Isserlis in der Bagno-Konzertgalerie das Publikum verzauberte, sorgte für einen würdigen Saisonabschluss der Meisterserie A. Isserlis, international einer der gefragtesten Cellisten, begann das Konzert mit der dritten „Suite für Violoncello solo“ von Johann Sebastian Bach, die er mit einzigartiger Eleganz und Gefühlstiefe spielte. Technisch brillant ließ er die Welt jenseits des Notentextes lebendig werden. Jeder einzelne Tanzsatz erhielt seine eigene Charakteristik, gleichzeitig schuf Isserlis ein stimmiges Gesamtkunstwerk.

  • Greven

    Mo., 09.03.2009

    Aula-Konzert auf höchstem Niveau

  • Saerbeck

    Di., 25.11.2008

    Transparenz und Gefühlstiefe

    Saerbeck. Das letzte Konzert des Bürgerhaus-Konzertvereins Saerbeck mit dem Kammerorchester „ars musica“ in diesem Jahr war ein großartiger Jahresabschluss der hochwertigen Arbeit, die der Verein mit viel Engagement leistet...