Gefecht



Alles zum Schlagwort "Gefecht"


  • Gefechte in Idlib

    Mo., 02.12.2019

    Aktivisten: Mehr als 100 Tote bei Kämpfen in Nordsyrien

    Ein Markt in Idlib ist bei einem Luftangriff komplett verwüstet worden.

    Die Truppen von Syriens Machthaber Assad greifen wieder verstärkt Rebellen in der Provinz Idlib an. Auch Zivilisten werden zu Opfern, als Kampfjets dort einen Markt bombardieren.

  • Drei Explosionen in Kabul

    Do., 25.07.2019

    Mehr als 50 Tote bei Gewaltwelle in Afghanistan

    Afghanische Männer suchen nach dem Anschlag nach persönlichen Gegenständen in ihren Läden.

    12 Stunden im kriegszerrissenen Afghanistan: Im ganzen Land kommt es zu Anschlägen und Gefechten, über 50 Menschen kommen ums Leben. Dabei laufen derzeit eigentlich Friedensgespräche.

  • Verteidigung

    Sa., 15.06.2019

    Kurzschluss setzt Verteidigungsministerin außer Gefecht

    Faßberg (dpa) - Ein Kurzschluss in der Bühnentechnik hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen beim Tag der Bundeswehr auf dem Fliegerhorst Faßberg außer Gefecht gesetzt. Vor mehreren Zehntausend Zuschauern hatte die CDU-Politikerin in der Lüneburger Heide gerade die Luftbrücke als große Hilfsleistung gewürdigt, als plötzlich die Lautsprecheranlage versagte. Die Ministerin, die wegen zahlreicher technischer Pannen bei der Bundeswehr viel Kritik wegstecken muss, gestikulierte schulterzuckend am Mikrofon. Die Ministerin reagiert sichtlich verstimmt.

  • Konflikte

    So., 11.11.2018

    Hamas: Mehrere Tote bei Gefechten im südlichen Gazastreifen

    Tel Aviv (dpa) - Bei Gefechten zwischen israelischen Soldaten und militanten Palästinensern im südlichen Gazastreifen hat es nach palästinensischen Angaben mehrere Tote und Verletzte gegeben. Das von der radikalislamischen Palästinenserorganisation Hamas kontrollierte Innenministerium teilte mit, der Zwischenfall habe sich in der Nähe von Chan Junis ereignet. Die israelische Armee teilte mit, es sei während eines Einsatzes im Gazastreifen zu einem Schusswechsel gekommen. Nach unbestätigten Medienberichten wurde auch ein örtlicher Kommandeur des militärischen Flügels der Hamas getötet.

  • Konflikte

    Do., 06.09.2018

    Dutzende Tote bei Gefechten in Afghanistan

    Kabul (dpa) - Bei zwei Überfällen auf Sicherheitskräfte in Afghanistan sind mindestens 19 Polizisten und Soldaten getötet worden. Radikalislamische Taliban griffen einen Militärkonvoi in der nordwestlichen Provinz Badghis an, als diese als Verstärkung in den Bezirk Ab Kamari unterwegs waren. Dabei seien mindestens elf Soldaten getötet worden, sagte der Polizeisprecher der Provinz Badghis, Nakib Amini. Bei dem Gefecht seien auch 13 Taliban-Kämpfer getötet und weitere neun verwundet worden.

  • Schwere Gefechte

    Mo., 13.08.2018

    Hunderte Tote bei Kämpfen um ostafghanische Stadt Gasni

    Verletzte Männer werden in einem Krankenhaus in der ostafghanische Provinzhauptstadt Gasni behandelt.

    Die Belagerung der ostafghanischen Stadt Gasni durch radikalislamische Taliban dauert bereits vier Tage an. Hunderte Menschen wurden bei den Gefechten getötet. Die Regierung hat die Hoffnung auf eine bereits zuvor geplante Waffenruhe trotzdem noch nicht aufgegeben.

  • Teamwettbewerb in Novi Sad

    Mi., 20.06.2018

    Deutsche Florett-Damen verlieren Gefecht um EM-Bronze

    Die Florettfechterinnen um Anne Sauer (im Bild) verpassen beim Teamwettbewerb in Novi Sad EM-Bronze.

    Eine beherzte Leistung der deutschen Florett-Damen, ein enttäuschender Platz für das männliche Degenteam: Die deutschen Fechter gehen mit einmal Gold und einmal Bronze in den EM-Schlusstag.

  • Betriebs- und Familienhilfsdienst für Land und Stadt

    Mo., 05.03.2018

    „In zwei Stunden sind wir da“

    Astrid Könninck ist zurzeit auf dem Hof von Johann Wilmer (l.) im Einsatz, der nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht wieder fit genug ist, das Milchvieh zu versorgen. „Ein typischer Fall für den Betriebshilfsdienst“, sagt Geschäftsführer Hans-Georg Guhle.

    Ein Krankenhausaufenthalt hat Johann Wilmer außer Gefecht gesetzt. Die Leiste zwickte. Eine OP war unumgänglich – mit der Folge, dass der Landwirt seinen Hof in der Burgsteinfurter Bauerschaft Hollich nicht bewirtschaften kann. „Das ist ein ganz typischer Einsatz für uns“, erklärt Hans-Georg Guhle. Etwa 1000-mal rückt in vergleichbaren Fällen der Betriebshilfsdienst und Maschinenring Steinfurt-Bentheim aus, um Hilfe zu leisten.

  • International

    Do., 25.01.2018

    Syrien-Gespräche überschattet von neuen Gefechten

    Wien (dpa) - Ungeachtet der jüngsten Gefechte in Syrien versuchen die Vereinten Nationen in Wien erneut, die Bürgerkriegsparteien wenigstens zu kleinen Schritten Richtung Frieden zu bewegen. UN-Sondervermittler Staffan de Mistura lud die Beteiligten für heute und morgen nach Wien ein - zur neunten Runde der Syrien-Verhandlungen. Dort soll wenigstens eine Gesprächsbasis zwischen Rebellen und syrischer Regierung geschaffen werden, um sich dann später dem Fernziel annähern zu können: eine neue Verfassung und freie Wahlen unter Aufsicht der UN.

  • Scharfe Töne Richtung USA

    Di., 23.01.2018

    Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden

    Scharfe Töne Richtung USA: Türkei droht mit Ausweitung der Offensive gegen Kurden

    Gefechte und Artilleriebeschuss - die Kämpfe zwischen der Türkei und der kurdischen Miliz YPG in Syrien dauern an. Ankara will die Offensive sogar ausweiten und reagiert empfindlich auf Kritik aus dem eigenen Land.