Gehör



Alles zum Schlagwort "Gehör"


  • Wie sich Jugendliche in der Politik Gehör verschaffen wollen

    Mi., 04.11.2020

    Miteinander reden und handeln

    Jugendliche und Politiker im Austausch. Bestes Beispiel dafür war das Projekt „Du hast die Wahl“, hier ein Bild nach dem Auswertungs-Workshop Ende September.

    Ein eigenständiges Jugendparlament gibt es in Greven nicht, grundsätzliches Interesse an Politik gleichwohl.

  • Fußball

    Mi., 24.06.2020

    Paderborn-Coach: «Gehöre nicht in die und die Schublade»

    Trainer Steffen Baumgart von Paderborn geht vor dem Spiel durchs Stadion.

    Paderborn (dpa) - Coach Steffen Baumgart von Bundesliga-Absteiger SC Paderborn traut sich einen Job bei fast jedem Fußball-Club zu. «Ich bin davon überzeugt, dass es kaum einen Verein gibt, den ich nicht trainieren könnte. Dieses Selbstvertrauen habe ich», sagte der frühere Profi der «Sport Bild» (Mittwoch).

  • Gymnasium-Projekte sind im weltweiten Netz abrufbar

    Fr., 13.03.2020

    Das Stein ist jetzt auch bei Youtube

    David Heinrich (l.) und Tobias Möllenbrink (hinten) unterstützten die Schüler wie (von hinten) Nils Münder, Joschka Rolf und Alexander Bach bei ihrem Schritt in die digitale Youtube-Welt

    Das Stein ist online: Gehören die Kinder und Jugendlichen für gewöhnlich zu den Konsumenten und Nutzern bekannter Video- und Audioportale wie „Youtube“ und „Soundcloud“ im Internet, so bespielen die Gymnasiasten eben jene beiden Plattformen aktuell mit eigenen Produktionen.

  • Deutsche Gebärdensprache

    Fr., 21.02.2020

    Vielsagende Hände – und Blicke

    Mit den Händen sprechen – für Marita Schwering ein Leichtes, für die hörenden Teilnehmer ihrer Kurse eine Herausforderung.       

    Wenn das Gehör nicht funktioniert, dann muss Kommunikation auf einer anderen Weise erfolgen. Die Deutsche Gebärdensprache (DGS) liefert dafür die Grundlage. Sie zu vermitteln ist mit besonderen Herausforderungen verbunden.

  • Orgel in der Telgter Wallfahrtskapelle

    Do., 12.12.2019

    Klang an den Raum angepasst

    Marco Ellmer (r.) stimmte am Donnerstag die neue Orgel in der Wallfahrtskapelle. Kantor Michael Schmitt schaute ihm zwischendurch bei den Arbeiten über die Schulter und freute sich bereits, kurz darauf erstmalig die „Königin der Instrumente“ zu spielen.

    Marco Ellmer benötigt viel Gelassenheit und ein gutes Gehör. Denn der Intonateur ist für das Stimmen von Orgeln aus dem Hause Seifert in Kevelaer zuständig. Am Donnerstag gab er der neuen Orgel in der Wallfahrtskapelle den letzten Schliff. 366 Pfeifen hatte er zu stimmen.

  • Agrar

    Mo., 02.12.2019

    Merkel sichert Bauern Respekt und Gehör zu

    Berlin (dpa) - Angesichts anhaltender Proteste hat Kanzlerin Angela Merkel den deutschen Bauern zugesichert, sie bei weiteren Natur- und Klimaschutzvorgaben einzubeziehen. Es müssten in vielen Bereichen neue Antworten gefunden werden, sagte sie bei einem «Agrargipfel» mit Landwirtschaftsverbänden in Berlin. «Aber das wollen wir mit Ihnen machen, und das wollen wir nicht gegen Sie machen.» Landwirte seien «ein ganz wichtiger Teil der Gesellschaft», sagte Merkel. Sie bekräftigte zugleich Handlungsbedarf beim Umweltschutz.

  • Blindenfußball-Training bei Borussia Münster

    Sa., 17.08.2019

    Auf Torjagd nur nach Gehör

    Blind den Ball zu treffen, ist nicht so einfach. Das wissen die Jungs von der C-Jugend der Borussia Münster nach ihrem ersten Blindenfußball-Training auch. Mit verdunkelten Skibrillen und Kopfschützern aus Schaumstoff versuchten neun Fußballer, die Tore zu treffen.

    Gar nicht so einfach: Mit verdunkelter Skibrille und Schaumstoff-Kopfschützern spielten die Jungs von Borussia Münster Fußball. Einen Sieger gab es trotzdem.

  • Schneller und länger

    Do., 20.06.2019

    Forscher entwickeln neue Speichertechnologie

    Könnten bald vom Markt verdrängt werden: herkömmliches Flash-Speichersystem.

    Gehören gebräuchliche Speichertechnologien wie DRAM und Flash-Speicher bald der Geschichte an?

  • Ortsrundgang in Hohenholte

    Mi., 08.05.2019

    Hochwasserschutz findet Gehör

    Im Rahmen einer Ortsbegehung des CDU Gemeindeverbandes, zu dem auch interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen waren, berichtete Mitglied Erich Lefert über „Blütenpracht am Wegesrand“ und den Hochwasserschutz entlang der Aa.

    Einmal im Jahr tagt der CDU-Gemeindeverband im Stiftsdorf Hohenholte und nutzt die Möglichkeit, aktuelle Projekte zu begutachten und von Bürgern aktuelle Wünsche und Bedenken zu hören.

  • Schreiben nach Gehör

    Mi., 24.04.2019

    Wer ist schuld am Rechtschreibnotstand?

    Viele Eltern und Lehrer bemängeln das schlechte Rechtschreibniveau von Schülern. Die Lesen-durch-Schreiben-Methode ist jedoch nicht die einzige Ursache für das Dilemma.

    Die Rechtschreibung ist seit Jahren ein Aufregerthema für Eltern von Grundschülern. Die Schuld am schlechten Schreiben wird besonders dem anfänglichen Schreiben nach Gehör gegeben. Doch diese Methode ist gar nicht so verbreitet.