Geheimsprache



Alles zum Schlagwort "Geheimsprache"


  • Im Dauerstau

    Mo., 02.03.2020

    Hupen als Geheimsprache in Kairo

    Taxifahrer Mahmoud Saad erklärt die Hup-Codes in Kairo.

    Zu Stoßzeiten ist in Kairos Verkehr gefühlt alle paar Sekunden ein Hupen zu hören. Mit dem Druck auf das Lenkrad sprechen viele Ägypter in einer Code-Sprache, die nur versteht, wer selbst täglich im Stau steht. Zu schwere Hup-Beschimpfungen können ernste Folgen haben.

  • AFG-Projektwoche

    Sa., 14.09.2019

    Entdeckerfreude wecken

    Seht her liebe Havixbecker – wir können noch viel mehr: Die Schüler würden ihre Ausarbeitungen gerne den Menschen im Ort vorstellen. Am Freitag besteht dazu Gelegenheit.

    Sie orientieren sich im Gelände, erfahren Möglichkeiten und Grenzen künstlicher Intelligenz, schnuppern Radioluft oder probieren Geheimsprachen aus. Von Montag bis Freitag (16. bis 20. September) geht es an der Anne-Frank-Gesamtschule (AFG) einmal nicht um klassische Unterrichtsfächer wie Deutsch, Mathe oder Englisch.

  • Zweiter Weltkrieg

    Do., 21.03.2019

    Wissenschaftler entdeckt durch Zufall die Tarnsprache deutscher Jagdflieger

    Mit Hilfe einer Schellackplatte fand Sprachforscher Klaus Siewert heraus, dass deutsche Piloten im Zweiten Weltkrieg ein Code-System benutzten.

    Das Steckenpferd von Sprachforscher Dr. Klaus Siewert sind Geheimsprachen. Er hat beispielsweise die münsterische Masematte erforscht. Jetzt ist er zufällig auf eine Tarnsprache aus dem Zweiten Weltkrieg gestoßen. Der Fund war eine Initialzündung.

  • Rätselhafte Zeichen

    Mi., 21.02.2018

    Die Olsen-Zwillinge haben eine Geheimsprache

    Ashley (l.) und Mary-Kate Olsen verstehen sich auch ohne Worte.

    Die ehemaligen amerikanischen TV-Kinderstars Asley und Mary-Kate Olsen verstehen sich offenbar auch ohne Worte. Den genauen Code ihrer Kommunikation haben die Fans aber noch nicht geknackt.

  • Autorenlesung in Masematte:

    Mo., 28.08.2017

    Einführung in Münsters „Geheimsprache“

    Der Autor  Wolfgang Schemann liest am 6. September bei Bücher Schwalbe.

    Masematte gilt als Münsters „Geheimsprache“. Der Autor Wolfgang Schemann ist am 6. September (Mittwoch) in Senden bei Bücher Schwalbe zu Gast und verrät, wie man in Münster spricht.

  • Masematte-Experte

    Mi., 08.02.2017

    Nachfragen kein Problem

    Wolfgang Schemann (l.) las unter anderem aus seinem Buch „Münster – noch tofter als jovel“.

    Wolfgang Schemann ist ein Experte, wenn es um die spezielle Geheimsprache Masematte geht. In der Buchhandlung Janning las er aus seinen Büchern vor.

  • Ferienprogramm für Kinder

    So., 07.08.2016

    Plattdeutsch ist kein Geheimnis mehr

    Stolz präsentieren die Kinder ihre Urkunden. Sie haben sich mit der plattdeutschen Sprache beschäftigt.

    Der plattdeutsche Lese- und Singkreis ( Dütt un Datt) des Heimatvereins Lienen gestaltete unter der Leitung von Christa Gerseker das Ferienprogramm im Haus des Gastes zum Thema „Geheimsprache Plattdeutsch“.

  • Heimatmuseum Kinderhaus

    Do., 31.03.2016

    Geheimsprache Masematte

    Masematte-Experte Klaus Siebert berichtet im Heimatmuseum

    Über Masematte informiert Dr. Klaus Siewert am 6. April im Kinderhauser Heimatmuseum.

  • Lesung mit Wolfgang Schemann

    Do., 12.11.2015

    Buch der Besonderlichkeiten

    Wolfgang Schemann (l.) stellte am Mittwochabend sein Buch „Münster – noch tofter als jovel. Ein Stadtführer für Masemattefreier“ vor. Buchhändler Franz-Josef Janning freute sich über die große Resonanz auf die Veranstaltung.

    Fans der Masematte – der Geheimsprache aus Münster – kamen voll auf ihre Kosten. Wolfgang Schemann las aus seinem neuen Buch „Münster – noch tofter als jovel“.

  • Kinder lernen erste Wörter

    So., 02.08.2015

    „Platt“ ist keine Geheimsprache

    Der plattdeutsche Lese- und Singkreis vom Heimatverein Lienen gestaltete unter der Leitung von Christa Gerseker das Ferienprogramm im Haus des Gastes. Zum Thema „Geheimsprache Plattdeutsch“ waren zwölf Kinder erschienen.