Geldanlage



Alles zum Schlagwort "Geldanlage"


  • Geldanlage

    Mo., 04.11.2019

    Prämiensparer können bei Kündigung Widerspruch einlegen

    Ins Kleingedruckte schauen: Viele Prämiensparer erhalten derzeit Kündigungen ihrer Verträge - das ist aber nicht immer zulässig.

    Prämiensparverträge lohnen sich in der Niedrigzinsphase vor allem wegen der jährlichen Prämien. Viele Institute kündigen derzeit aber alte Verträge. Doch nicht immer dürfen sie das.

  • Aktienfonds

    Di., 03.09.2019

    Breite Geldanlage senkt Risiken

    Aktienfonds investieren in verschiedene Aktien. Sind sie breit aufgestellt, streuen Anleger damit ihre Risiken.

    Viele Sparer scheuen sich, ihr Geld in Aktien anzulegen. Zu hoch scheint ihnen das Risiko. Doch wer die Anteile breit streut, kann mit guten Erträgen rechnen. So geht's.

  • Roboter-Plattformen

    Mo., 02.09.2019

    Automatisierte Geldanlage kommt in Deutschland kaum voran

    Die sogenannten Roboter-Plattformen, bei denen Anleger Geld in Fonds-Portfolien investieren können, stoßen auf weniger Andrang als erwartet.

    Automatisierte Investments im Netz versprechen einfache, breit gestreute Geldanlagen. Doch bisher halten sich Sparer zurück - auch weil viele Banken lieber eigene teure Fonds verkaufen.

  • Zweifel am Algorithmus

    Mo., 02.09.2019

    Warum automatisierte Geldanlagen kaum angenommen werden

    Bisher nutzt nur wenige Kunden Robo-Angebote. Hierbei stellt ein Computer aus Aktien, Anleihen und Immobilien ein Standardportfolio zusammen.

    Automatisierte Investments im Netz versprechen einfache, breit gestreute Geldanlagen. Doch bisher halten sich Sparer zurück - auch weil viele Banken lieber eigene teure Fonds verkaufen.

  • Sparbuch bleibt Spitzenreiter

    Di., 13.08.2019

    Anleger setzen weiter auf klassische Sparformen

    Gehört trotz minimaler Zinsen noch immer zu den Favoriten der Deutschen: Das Sparbuch.

    Berlin (dpa) - Verbraucher in Deutschland setzen trotz mickriger Zinsen laut einer aktuellen Umfrage weiter überwiegend auf traditionelle Geldanlagen.

  • Finanzen

    Mo., 12.08.2019

    Nachhaltiges Investment: Diese Gütesiegel können bei der Auswahl helfen

    Finanzen: Nachhaltiges Investment: Diese Gütesiegel können bei der Auswahl helfen

    Immer mehr Menschen legen auf einen verantwortungsbewussten Umgang mit der Umwelt wert. So ist es für viele mittlerweile selbstverständlich geworden, nachhaltig hergestellte Kleidung und Fleisch aus artgerechter Tierhaltung zu kaufen sowie den Plastikkonsum zu reduzieren. Ein Wandel ist auch im Bereich Geldanlagen und Investments spürbar: Anleger suchen zunehmend nach ethisch und ökologisch, aber auch wirtschaftlich unbedenklichen Investitionsmöglichkeiten.

  • Verbraucherschützer warnen

    Do., 01.08.2019

    Dubiose Anbieter werben für Geldanlagen in sozialen Medien

    Die Verbraucherzentrale warnt vor unseriösen Schneeballsystemen in den Sozialen Netzwerken.

    Verbraucherschützer warnen aktuell vor Betrügern, die junge Menschen in den Sozialen Netzwerken in unseriöse Schneeballsysteme locken. Angeblich erfolgreiche Geldanlagemöglichkeiten entpuppen sich meist als reine Bauernfängerei.

  • Sonderveröffentlichung

    Finanzen

    Di., 16.07.2019

    Mit einem Investment für die Zukunft vorsorgen

    Finanzen: Mit einem Investment für die Zukunft vorsorgen

    Junge Menschen sollten schon frühzeitig für die Zukunft vorsorgen und sparen. Sichere Geldanlagen bringen nur noch niedrige Zinsen, weshalb sich ein Blick über den Tellerrand nach alternativen Investments lohnt.

  • Durchblick für Anleger

    Fr., 05.07.2019

    Riskante Geldanlagen dürfen nicht als sicher beworben werden

    Wer auf Einzelaktien setzt, muss sein Investment beobachten. Denn nur dann kann man bei Kursrückgängen schnell reagieren.

    Die Investment-Welt ist voller Tücken: Anbieter versprechen mit unwahren Angebotsbeschreibungen das blaue vom Himmel, doch in Wahrheit steckt hinter der Mogelpackung viel Risiko. Wer sicher sein will, sollte Vermögensanlagen sorgfältig prüfen.

  • «Wir müssen schnell handeln»

    Di., 25.06.2019

    Studie: Interesse an nachhaltigen Geldanlagen gestiegen

    Der Wald eignet sich nur bedingt als Geldanlage, aber andere nachhaltige Investitionen haben deutlich an Bedeutung gewonnen.

    Der frühere Chefvolkswirt der Weltbank fordert im Kampf gegen den Klimawandel massive Investitionen in nachhaltige Infrastrukturen. Dabei sieht er auch die Finanzbranche in der Pflicht.