Gemüseernte



Alles zum Schlagwort "Gemüseernte"


  • Auch in Hiltrup fehlen Erntehelfer

    Sa., 28.03.2020

    Es wird eng für den Spargel

    Den Landwirten fehlen in der Corona-Krise bis zu 300 000 Arbeitskräfte für die Gemüseernte. Betroffen ist besonders die Spargelernte – auch in Hiltrup.

    Den Landwirten fehlen in der Corona-Krise bis zu 300 000 Arbeitskräfte für die Gemüseernte. Betroffen ist besonders die Spargelernte – auch in Hiltrup.

  • Gespannte Lage

    Do., 26.03.2020

    Industrie, Handel, Politik: Versorgung sicher

    Paletten mit Lebensmitteln auf der Ladefläche eines LKW. Einzelhandel, Industrie und Politik sehen die Versorgung trotz angespannter Lage als sicher.

    Lkw stehen an den deutschen Grenzen im Stau, Saisonarbeiter für die Obst- und Gemüseernte fehlen, und die weltweiten Warenströme sind durcheinandergeraten. Trotzdem müssen Verbraucher keine Sorge um ihre Lebensmittel haben.

  • Agrar

    Mi., 06.03.2019

    Trockener Sommer 2018 lässt Gemüseernte in NRW schrumpfen

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Der trockene und heiße Sommer 2018 hat bei den Gemüsebauern in Nordrhein-Westfalen große Ernteausfälle verursacht. Die geerntete Menge an Freilandgemüse fiel mit rund 666 000 Tonnen um fast 18 Prozent geringer aus als im Jahr zuvor, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Die Möhrenernte sank um 17,2 Prozent auf 175 000 Tonnen, beim Kohl ging sie sogar um ein knappes Viertel auf fast 154 000 Tonnen zurück. Eine gute Bilanz gab es allerdings beim Spargel. Die Bauern konnten rund 21 000 Tonnen des Edelgemüses stechen, 8,6 Prozent mehr als im Jahr zuvor.

  • Was fehlt dem Boden?

    Di., 14.11.2017

    Vor Bepflanzen von neuem Garten Bodenprobe machen

    Mit einer Bodenprobe kann man herausfinden, wie man den Boden am besten nutzt oder aufbereitet.

    Ob reiche Gemüseernte oder ausdauerndes Blumenbeet - ein guter Boden ist die Voraussetzung für gutes Pflanzenwachstum. Eine Probe des eigenen Gartenbodens gibt Aufschluss darüber, was dem Boden fehlt.

  • Eiserne Hochzeit

    Mi., 28.06.2017

    „Wir sind eine gute Mischung“

    Sigrid und Johann Grunwald haben sich vor 65 Jahren das Ja-Wort gegeben.

    Der große Garten ist neu gestaltet. Zwar gibt es immer noch ein Gewächshaus und ein großes Gemüsebeet, aber die restlichen Flächen sind nun pflegeleichter als früher. Denn die ihnen so liebe Gartenarbeit und Gemüseernte gehen nicht mehr so leicht von der Hand. Doch Sigrid (87) und Johann Grunwald (88) genießen es weiterhin, draußen zu sein. Heute feiern die beiden das Fest der Eisernen Hochzeit. Seit 65 Jahren sind sie ein Ehepaar.

  • Freizeit

    Do., 07.07.2016

    Bis Ende Juli: Herbst-Blumenkohl anpflanzen

    Herbstblumenkohl kann noch bis November geerntet werden. Wer ihn anpflanzt, kann dafür den Platz von Kopfsalat und Erdbeeren nutzen.

    Die Gemüseernte muss nicht unbedingt schon nach der Sommersaison enden. Herbst-Blumenkohl reift etwa bis November heran. In den kommenden Wochen ist noch Zeit, ihn anzupflanzen.

  • Freizeit

    Mi., 19.08.2015

    Morgens oder abends? - Richtiger Zeitpunkt der Gemüseernte

    Knackigen Salat ernten Gärtner morgens.

    Knackig frisch oder niedrige Nitrat-Belastung: Für eins müssen sich Hobbygärtner bei der Gemüseernte entscheiden. Ob morgens oder abends - beides hat seine Vor- und Nachteile.

  • Gemüse-Ernte

    Fr., 30.08.2013

    Wirsing misst nun einen Meter

    Die Blätter des Wirsing bringen es auf einen Durchmesser von mehr als einem Meter.

    Einen echten Wirsing-Koloss hat Max Olbrich in seinem Garten groß gezogen. Die Fachfrau von der Landwirtschaftskammer spricht von einer guten Gemüseernte.