Gemeindehalle



Alles zum Schlagwort "Gemeindehalle"


  • Gemeindehalle Herbern

    Fr., 31.01.2020

    Wände werden bald geliefert

    Gemeindehalle Herbern: Wände werden bald geliefert

    Aus der Aula in Herbern wird eine Gemeindehalle. Im nächsten Schritt kommen Wände.

  • Gemeindehalle Herbern

    Mi., 06.11.2019

    Erster Bauabschnitt ist angelaufen

    Gemeindehalle Herbern: Erster Bauabschnitt ist angelaufen

    Die Bauarbeiten zur Gemeindehalle sind angelaufen.

  • Bauarbeiten beginnen am Montag

    Do., 10.10.2019

    Aula wird nun zur Gemeindehalle

    Den Startschuss für den Wandel von der Aula zur Gemeindehalle gaben gestern (v.l.) Klaus van Roje, Dr. Bert Risthaus, Christiane Wieging, Markus Nölkenbockhoff, Norbert Heubrock, Paul Ringelkamp, Ulrike Büker und Bernhard Kröger.

    Am Montag wird in die Aula der Herberner Profilschule eine Staubwand eingebaut. Der Start von der Aula zur Gemeindehalle ist damit markiert.

  • Erste Arbeiten sind ausgeschrieben

    Mi., 17.07.2019

    Gemeindehalle wirft Schatten voraus

    Im Sanitärbereich der Profilschule Herbern wird gearbeitet. Deswegen ist in der Schule heute kein Blutspendetermin durchführbar. Dieses Bild ziert quasi das Deckblatt der ersten Ausschreibungen für den Aus- und Umbau der Aula in Herbern zur Gemeindehalle. Allerdings wird es den Laubengang an der Kopfseite nicht geben. So wird die Gemeindehalle in Herbern aussehen, wenn die Aula saniert und ausgebaut worden ist. An der Kopfseite, die nach Osten liegt, wird die Bühne zu finden sein. Das übliche Geschehen dreht sich um 180 Grad.

    Der Bau der Gemeindehalle wirft im Sanitärbereich Schatten voraus. Es gibt auch schon Bilder vom künftigen Aussehen.

  • Baustelle wird im Sommer oder Herbst eingerichtet

    Fr., 08.02.2019

    Handwerkersuche macht das Planen schwierig

    Bis Handwerker, die aus Plänen Gebäude entstehen lassen, gefunden sind, liegt der Bauzeitenplan für die Aula in Herbern im Nebel.

    Wenn die Handwerker mitspielen, sollen die Bauarbeiten an der Gemeindehalle im Spätsommer oder Frühherbst beginnen.

  • Kosten steigen auf 2,1 Millionen Euro

    Fr., 30.11.2018

    Gemeindehalle erhält Parkett

    Der Fachausschuss hat weitere 120 000 für den Ausbau der Schulaula zur Gemeindehalle freigegeben.

    2013 präsentierte die Gemeinde für die „große Lösung“ der Herberner Schulaula Kosten von 950 000 Euro. Aktuell rechnet sie für die Gemeindehalle mit Kosten von 2,1 Millionen Euro.

  • Ministerin kommt mit Förderzusage nach Herbern

    So., 14.10.2018

    90 Prozent zahlt das Land

    Ministerin Ina Scharrenbach kam mit der Zusage von Fördergeldern für An- und Umbau der Schulaula nach Herbern. Die Mitglieder von Rat und Verwaltung freut die 90-Prozent-Förderung.

    Die Gemeindehalle kommt, denn 90 Prozent der Kosten übernimmt das Land NRW. Ministerin Ina Scharrenbach überbrachte am Sonntag die Förderzusage.

  • Umbau der Aula zur Gemeindehalle

    Di., 25.09.2018

    Förderantrag erhält höchste Priorität

    Der Regionalrat hat den Förderantrag für die Erweiterung und den Umbau der Herberner Aula zur Gemeindehalle in die höchste Kategorie eingestuft.

    Der Regionalrat hat den Förderantrag zur Umgestaltung der Herberner Aula in eine Gemeindehalle in die höchste Kategorie eingeordnet. Gibt Düsseldorf grünes Licht, könnte ein Zuschuss in Höhe von rund 1,8 Millionen Euro fließen.

  • FDP Ascheberg - Haushaltsrede

    Mi., 21.02.2018

    „Gemeindehalle ohne Schule ist völliger Irrsinn“

     

    Jochen Wismann trug die Gedanken der FDP vor.

  • Etatberatungen

    Fr., 02.02.2018

    Prüfaufträge für Verwaltung

    Die Schulaula und eine Gemeindehalle sorgen immer mehr für zwei Lager im Rat.

    Die Mittel für die Gemeindehalle im Ascheberger Etat sind für die FDP ein Grund, dem Zahlwerk in Gänze nicht zuzustimmen. Jochen Wismann sprach von einem K.o.-Kriterium