Gemeindepartnerschaft



Alles zum Schlagwort "Gemeindepartnerschaft"


  • 25 Jahre Gemeindepartnerschaft

    Sa., 09.03.2019

    Mit zwei Bussen zum Jubiläum

    Ein Foto vom 20-Jährigen, das vor fünf Jahren in Saerbeck gefeiert wurde: Die Gemeindewappen hängen am Bürgerhaus, vor dem ein Dorffest lief.

    Das große Fest zum 25-jährigen Bestehen der Gemeindepartnerschaft zwischen Saerbeck und Ferrieres soll möglichst viele erreichen. Deshalb organisiert der Partnerschaftsverein zwei Busse, die im August nach Frankreich fahren. Es gibt freie Plätze.

  • Partnerschaft mit der belgischen Gemeinde Gooik wird neu belebt

    Fr., 25.01.2019

    Jugendfußballer machen den Anfang

    Knüpften Kontakte in Gooik (v.l.): André De Leener (Abordnung aus Gooik), Werner Witte, Rüdiger Schipper (Abordnung aus Altenberge), Lars Eilert (TuS Altenberge Trainer U7), Sebastian Nebel (Gemeindeverwaltung) und Uwe Zurborn (TuS Altenberge Trainer U7).

    Seit vielen Jahren dümpelt die Gemeindepartnerschaft zwischen den Kommunen Altenberge und Gooik in Belgien vor sich hin. Letztmalig machte sich eine Delegation der Pfadfinder im Jahre 2014 auf den Weg nach Belgien gemacht. Doch nun ist wieder Bewegung in die Partnerschaft gekommen – und zwar durch den TuS Altenberge.

  • Kirchengemeinden in Hiltrup

    Fr., 25.01.2019

    Kirchen rücken enger zusammen

    Die katholische Kirchengemeinde St. Clemens und die evangelischen Kirchengemeinden in Hiltrup und Amelsbüren (Bild unten) wollen am Sonntag eine Vereinbarung über die ökumenische Gemeindepartnerschaft abschließen.

    Wenn die Kirchengemeinde St. Clemens ein Angebot macht, gilt das auch für die evangelischen Gemeinden in Hiltrup und Amelsbüren. Meistens jedenfalls. Und umgekehrt ebenfalls. Jetzt wollen die Gemeinden ihre Zusammenarbeit in einer „Gemeindepartnerschaft“ dokumentieren.

  • Gemeindepartnerschaft mit Ferrieres

    Mi., 05.12.2018

    2500 Euro für Jubiläumsfeiern

     

    Der Partnerschaftsverein Ferrieres-Saerbeck soll für Kosten der 25-jährigen Jubiläumsfeiern der Gemeindepartnerschaft im nächsten Jahr einen Zuschuss von 2500 Euro bekommen. „Unterstützen“ kam es in der Sitzung des Kulturausschusses von allen Seiten. Die entsprechende Empfehlung liegt am Donnerstag im Rat auf dem Tisch.

  • Besuch in Rietavas

    Fr., 02.03.2018

    Was aus den Spenden geworden ist

    Decken für Betten und Rollstühle im Altenheim übergab Bernd Schweighöfer (Bild oben, r.), Vorsitzender des Partnerschaftsvereins, an Pfarrer Antanas in Rietavas. Mit Hilfe aus Saerbeck wurde im Altenheim in Rietavas die Küche ausgestattet.

    Als Ende Februar 18 Saerbecker in Rietavas den 100. Jahrestag der Unabhängigkeit Litauens vom Deutschen Reich mitfeierten, erlebten sie Gastfreundschaft und ein strammes Festprogramm. Hinter der nunmehr 17-jährigen Gemeindepartnerschaft steckt allerdings von Anfang an und bis heute der Wunsch zu helfen und sich kennenzulernen.