Gemeindesportbund



Alles zum Schlagwort "Gemeindesportbund"


  • Erneuerungen kommen

    Mi., 13.11.2019

    Gemeindesportbund startet in eine neue Zeit

    Jens Thewes, Vorsitzender des Gemeindesportbundes.

    Am Freitag endet die Meldefrist für die Anträge der Mitgliedsvereine im Gemeindesportbund (GSB) Havixbeck für das Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“. Im Zuge dieses Förderprogramms besteht die Möglichkeit, Zuschüsse für Sanierungen der eigenen Sportstätten zu beantragen. „Jede Gemeinde hat ein zugewiesenes Budget, das natürlich abgerufen werden sollte“, berichtet Vorsitzender Jens Thewes.

  • Gemeindesportbund Havixbeck

    Fr., 10.05.2019

    Jens Thewes übernimmt Vorsitz

    Jens Thewes (Mitte) ist der neue Vorsitzende des Gemeindesportbunds Havixbeck. Er trat die Nachfolge von Dieter Menke (r.) an. Als Schatzmeister fungiert weiterhin Manfred Wasserka (l.).

    Nach einem Jahr unter nur kommissarischer Leitung hat der Gemeindesportbund (GSB) Havixbeck wieder eine gewählte Führungsspitze. Jens Thewes, bislang stellvertretender Vorsitzender, wurde von der Mitgliederversammlung am Donnerstagabend zum neuen Vorsitzenden und damit Nachfolger von Dieter Menke gewählt.

  • Gemeindesportbund Havixbeck

    Fr., 03.05.2019

    Neuer Vorstand oder Aus?

    Über 20 Sportarten bieten die Mitgliedsvereine des Gemeindesportsbunds an.

    Seit einem Jahr steht der Gemeindesportbund (GSB) Havixbeck unter kommissarischer Leitung. Die Suche nach Kandidaten für die vier Vorstandsämter blieb bislang erfolglos. In der kommenden Woche entscheidet die Mitgliederversammlung über die Zukunft des GSB.

  • Gemeindesportbund Havixbeck

    Fr., 08.06.2018

    Neuer Vorstand dringend gesucht

    Aus dem im Jahr 2017 noch bestehenden Vorstand des Gemeindesportbunds führen Dieter Menke (l.), Manfred Wasserka (3.v.l.) und Jens Thewes (r.) den Zusammenschluss örtlicher Sportvereine derzeit kommissarisch weiter.

    Der Gemeindesportbund Havixbeck sucht dringend einen neuen Vorstand. Derzeit wird der Zusammenschluss von Havixbecker und Hohenholter Sportvereinen nur kommissarisch geführt.

  • Vereine brauchen mehr Geld

    Mi., 15.11.2017

    Die Heeker sollen gesund bleiben

    Neben den Jugendlichen, auf denen bisher der Schwerpunkt der Förderung lag, sollen künftig in Heek und Nienborg auch die Senioren verstärkt in den Blick genommen werden.

    Der Kultur- und Sportausschuss der Gemeinde Heek berät heute Abend (15. November) über Antrag des Gemeindesportbundes und mehrerer anderer Vereine.

  • Angebot für Vorschulkinder

    Mi., 10.05.2017

    Sportdetektive ermitteln

    Die Rhythmische Sportgymnastik lernten die Kinder neben anderen Sportarten kennen.

    Als Sportdetektive sind die Vorschulkinder in den Vereinen unterwegs, um Sportarten kennenzulernen.

  • Mitgliederversammlung des KSB Borken

    So., 30.04.2017

    Wechsel an der Spitze

    Der bisherige Präsident Hans-Georg Zurhausen (l.) gratuliert seinem Nachfolger Wolfgang Reinert zur Wahl. 20 Jahre lang stand Zurhausen an der Spitze des Kreissportbundes.

    Der Kreissportbund Borken hat einen neuen Präsidenten. Während der Mitgliederversammlung am Samstag wählten die Delegierten Wolfgang Reinert zum Nachfolger von Hans-Georg Zurhausen, der auf eine erneute Kandidatur verzichtet hatte.

  • Gemeindesportbund

    Mi., 12.04.2017

    Vorstand im Amt bestätigt

    An der Spitze des Gemeindesportbunds Havixbeck stehen (v.l.) Vorsitzender Dieter Menke, Geschäftsführer Dr. Reinhard Hübers, Schatzmeister Manfred Wasserka und der stellvertretende Vorsitzende Jens Thewes.

    Während der Mitgliederversammlung des Gemeindesportbunds Havixbeck wurden der stellvertretende Vorsitzende, Jens Thewes, und Geschäftsführer Dr. Reinhard Hübers in ihren Ämtern bestätigt.

  • Vereinszuschüsse

    Fr., 03.02.2017

    Sportbund soll Geld eigenständig verteilen können

    Über die Vereinszuschüsse berieten die Mitglieder des Sozialausschusses. Dabei ging es unter anderem um Gelder für Musikschule, Sportförderung und Jugendarbeit.

    Über die Gewährung von Zuschüssen an Vereine diskutierte der Sozialausschuss im Rahmen der Haushaltsberatungen.

  • Gemeindesportbund tagte

    Di., 29.11.2016

    Fast sechs von zehn Heekern Mitglied im Sportverein

    Der Vorstand: Christian Schubert (zweiter Vorsitzender), Bernd Loske (neuer Kassierer/Geschäftsführer), sein Vorgänger Reinhard Brunsch und Alfons Terliesner (erster Vorsitzender)

    Aktuell sind in der Gemeinde Heek 4981 Bürgerinnen und Bürger Mitglied in einem Sportverein. Das ist ein Organisationsgrad von 59,21 Prozent. Damit liegt die Dinkelgemeinde im Kreis Borken seit vielen Jahren auf dem ersten Platz. Die stärkste Gruppe sind die 41- bis 60-Jährigen. „Es wäre schön, wenn wir in der Zukunft zwei Ziele erreichen könnten, 5000 Mitglieder und ein Organisationsgrad von 60 Prozent. Das ist nicht unmöglich“, sagte Arnold Terliesner im Jahresbericht während der Delegiertenversammlung des Gemeindesportbunds. Der in seinem Amt bestätigte Vorsitzende lobte die Vereine für ihre sehr gute Arbeit.