Gemeindesportverband



Alles zum Schlagwort "Gemeindesportverband"


  • Gemeindesportverband

    Fr., 12.07.2019

    Bewährtes Spitzengremium führt weiter den GSV

    Der alte und neue Vorstand des Gemeindesportverbandes (GSV) Heek (v.l.): Bernd Loske (Kassierer/Geschäftsführer), Arnold Terliesner (erster Vorsitzender) und Christian Schubert (zweiter Vorsitzender).

    Der Gemeindesportverband Heek setzt auf Kontinuität, Gemeinschaft und Solidarität. Auf der Mitgliederversammlung im Vereinsheim des ASV Dinkeltreue Heek wurden der erste Vorsitzende, Arnold Terliesner, und Geschäftsführer/Kassierer, Bernd Loske, von den Delegierten der Sportvereine der Gemeinde Heek für die nächsten zwei Jahre einstimmig wiedergewählt.

  • Stullich (CDU): „Koalition bekennt sich zum Sport“

    So., 16.06.2019

    300 000 Euro für Sportstätten

    Andrea Stullich

    Die NRW-Landesregierung stellt Sportvereinen, Stadt- und Gemeindesportverbänden, Kreis- und Stadtsportbünden und Sportverbänden in NRW bis 2022 insgesamt 300 Millionen Euro zur Verfügung. 300000 Euro können nach Saerbeck fließen.

  • Zuschüsse für Sportvereine

    Fr., 15.02.2019

    Erhöhung ja, aber in Maßen

    Nicht nur ein möglicher Kunstrasenplatz war Thema im Sportausschuss, sondern auch die gemeindliche Förderung für die Sportvereine.

    Der Antrag des Gemeindesportverbandes an die Gemeinde war dieses Mal besonders umfangreich. Zum einen ging es um die Sportförderung, zum anderen um eine mögliche zentrale Koordinierungsstelle. Und dann brachte der GSV noch einen gemeinsamen Kunstrasenplatz ins Spiel.

  • Eichenprozessionsspinner

    Fr., 01.06.2018

    Jedermannslauf wird abgesagt

    Die Nester der Eichenprozessionsspinner sind auch nach Jahren noch giftig.

    Der Eichenprozessionsspinner macht sich keine Freunde. Breitet er sich aus, werden Flächen gesperrt. Und nicht nur das. Jetzt wird der für Freitag, 8. Juni, vom Gemeindesportverband Ladbergen im Rahmen der Veranstaltungswoche „Ladbergen brummt“ organisierte Jedermannslauf abgesagt. Grund ist der Befall von Bäumen mit dem Eichenprozessionsspinner.

  • SW Lienen

    So., 21.01.2018

    Sportler geehrt

    Bürgermeister Arne Strietelmeier (links) und die Vorsitzenden des Gemeindesportverbandes ehrten im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde verdiente Mitglieder.

    Im Rahmen des Neujahrsempfangs der Gemeinde wurden vier Mitglieder der Turnabteilung von SW Lienen mit der Ehrennadel des Turngaus Münsterland und des Westdeutschen Turnerbundes ausgezeichnet. Die Ehrung nahmen Bürgermeister Arne Strietelmeier und die Vorsitzenden des Gemeindesportverbandes in der Aula der Hauptschule vor, heißt es in einer Mitteilung der Verantwortlichen.

  • Gemeindesportverband kritisiert Beschluss des Sportausschusses

    Mo., 18.12.2017

    „4400 Euro für acht Sportvereine zu wenig“

    Der Vorstand des Gemeindesportverbands: Bernd Loske (Geschäftsführer/Kassierer), Arnold Terliesner (Erster Vorsitzender) und Christian Schubert (Zweiter Vorsitzender).

    „Ich bin mit dem Beschluss des Sportausschusses nicht einverstanden. 4400 Euro für alle acht Sportvereine der Gemeinde ist zu wenig. Wir brauchen mehr“, sagte Arnold Terliesner, Erster Vorsitzender des Gemeindesportverbandes Heek. Bei der Mitgliederversammlung der Interessenvertretung der Heeker Sportvereine äußerte er sich zur Förderung des Sports in Richtung Politik und Verwaltung. Um diese Summe soll das Budget aller acht Sportvereine im kommenden Jahr erhöht werden.

  • Kommune und Gemeindesportverband sollen Vereinsleben stärken

    Fr., 17.11.2017

    Es lebe der Sport – im Verein

    Der Jugendsport soll auch in Zukunft weiter finanziell unterstützt werden.

    Mit gespitzten Ohren dürften bei den Heeker Sportvereinen die anstehenden Haushaltsberatungen der Gemeinde für 2018 verfolgt werden – und mit gespitztem Bleistift. Der Sportausschuss gab am Mittwoch grünes Licht für eine Erhöhung des Förderbudgets von bislang 26000 Euro um 4400 Euro. Ein „positives Signal“ in Richtung der Vereine solle das sein, so die Mitglieder beider Fraktionen. Allerdings versprechen sich die Politiker auch fürs nächste Jahr erste Ergebnisse aus der AG Sport fürs neue Sportentwicklungskonzept.

  • Sieger auf der ganzen Linie

    Do., 18.05.2017

    Ostbevern ist erneut Landessieger

    Bernhard Schwank, Abteilungsleiter Sport im Sportministerium NRW (l.), Michaela Engelmeier, LSB-Vizepräsidentin (3.vl.) und der Oberbürgermeister der Stadt Essen, Thomas Kufen, (r.) gratulieren den erfolgreichen Gemeinden, darunter Peter Müller vom Gemeindesportverband Ostbevern.

    Sportabzeichenwettbewerb: Mit 1575 Urkunden hat Ostbevern Dauerrivale SSV Rüthen abgehängt.

  • Gemeindesportverband erhält 12 500 Euro

    Do., 16.02.2017

    Mehr Geld für Jugendarbeit in den Sportvereinen

    Die Jugendarbeit in den Sportvereinen soll von der Gemeinde stärker bezuschusst werden. Die Jahrespauschale für den Gemeindesportverband soll um 25 Prozent auf 12 500 Euro erhöht werden.

    Die Sportvereine dürfen sich auch in diesem Jahr wieder über einige Zuschüsse freuen. Das beschlossen die Mitglieder des Haupt- und Finanzausschusses (HFA) in ihrer jüngsten Sitzung. Jetzt muss der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag (20. Februar) um 18.30 Uhr den Kosten im Haushalt zustimmen.

  • Kein höherer Zuschuss für Gemeindesportverband

    Do., 16.02.2017

    Vereine müssen warten

    Die Sportvereine,  hier RW Nienborg in den roten Trikots, erhalten zunächst keine höheren Zuschüsse.

    Die Entscheidung ist noch einmal vertagt worden: Der Gemeindesportverband (GSV) will höhere Zuschüsse von der Gemeinde für seine Mitglieder, aber die müssen weiter warten.