Genehmigung



Alles zum Schlagwort "Genehmigung"


  • Genehmigung

    Fr., 21.08.2020

    Grünes Licht für Hausboot-Verleih in Münster

    Zwei Hausboote des Würzburger Unternehmens AIG schippern nun auch über den Dortmund-Ems-Kanal in Münster. Anfang des Jahres hatte die zuständige Behörde noch die Zulassung verweigert.

    Anfang des Jahres hat die zuständige Behörde dem Start-up „AIG‘s Bootsverleih“ noch die notwendige Zustimmung verweigert. Jetzt darf die Firma Hausboote auf dem Dortmund-Ems-Kanal vermieten. Richtig rund läuft es allerdings noch nicht.

  • Container für Flüchtlinge an der Hüttruper Straße hätten 2019 eigentlich abgebaut werden müssen

    Di., 11.08.2020

    Unterkunft ohne Genehmigung

    Die Container an der Hüttruper Straße wurden 2016 gebaut

    An der Hüttruper Straße betreibt die Stadt eine Flüchtlingsunterkunft - seit einem Jahr ohne gültige Genehmigung. Doch weil die Not groß ist, werden die Container weiterhin genutzt. Das sorgt für Unmut in der Nachbarschaft.

  • Genehmigung aus Düsseldorf

    Sa., 01.08.2020

    Zukunft der Verbundschule ist gesichert

    Schulamtsleiterin Iris Peveling, Bürgermeister Sebastian Seidel, der stellvertretende Schulleiter Martin Wachter und Lehrerin Christina Westemeyer (v.l.) sind hoch erfreut über die unbefristete Genehmigung zum Fortbestand der Verbundschule

    „Wo Verbundschule dran steht, ist auch weiter Verbundschule drin“, verkündet Bürgermeister Sebastian Seidel die frohe Botschaft: Die Genehmigung für den Fortbestand der Verbundschule liegt vor. Die Schule mit einem Haupt- und einem Realschulzweig kann nun unbefristet weitergeführt werden, teilt die Gemeinde in einer Presseinformation mit.

  • Genehmigung aus Düsseldorf

    Sa., 01.08.2020

    Zukunft der Verbundschule ist gesichert

    Schulamtsleiterin Iris Peveling, Bürgermeister Sebastian Seidel, der stellvertretende Schulleiter Martin Wachter und Lehrerin Christina Westemeyer (v.l.) sind hoch erfreut über die unbefristete Genehmigung zum Fortbestand der Verbundschule

    „Wo Verbundschule dran steht, ist auch weiter Verbundschule drin“, verkündet Bürgermeister Sebastian Seidel die frohe Botschaft: Die Genehmigung für den Fortbestand der Verbundschule liegt vor. Die Schule mit einem Haupt- und einem Realschulzweig kann nun unbefristet weitergeführt werden, teilt die Gemeinde in einer Presseinformation mit.

  • Kreis verlängert Genehmigung

    So., 21.06.2020

    Basar auch 2020 möglich

    Der Spielzeug- und Kleiderbasar kann auch in diesem Jahr stattfinden. Das ist das Ergebnis eines Gesprächs, an dem vom Kreis Warendorf Dr. Herbert Bleicher, Sigurd Peitz (v.l.) und Kathrin Brinkmann (2.v.r.), Daniel Fühner von der Stadt Sendenhorst sowie Verena Witt vom Albersloher Basar-Team teilgenommen haben.

    Freude bei den Organisatorinnen des Spielzeug- und Kleiderbasars. Die beliebte Veranstaltung kann auch in diesem Jahr – wenn die Corona-Lage es zulässt – in der Hohen-Ward-Halle stattfinden. Wegen einer auslaufenden Genehmigung hatte der Basar auf der Kippe gestanden.

  • Genehmigung für einen eingeschossigen Flachbau

    Do., 18.06.2020

    Grünes Licht für die neue Kita

    Die Bauarbeiten für die Kindertagesstätte in Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt Ruhr-Lippe-Ems können in Kürze beginnen. Die letzte Hürde nahm das Projekt an der Wagenbauerstraße im neuen Baugebiet Kohkamp III im Umwelt- und Planungsausschuss.

  • Warten auf Genehmigung

    Fr., 01.05.2020

    Auch Bayern-Stars auf Coronavirus getestet

    Auch das Team des Bayern-Trainer Hansi Flick wurde auf das Coronavirus getestet.

    München (dpa) - Der FC Bayern hofft wie andere Clubs auf eine Genehmigung der Behörden, damit er bald wieder mit dem Mannschaftstraining beginnen kann.

  • Einzelhandel

    Mi., 29.04.2020

    Ceconomy erhält Genehmigung für milliardenschweren Kredit

    Ein Schild mit den Schriftzügen von Media Markt und Saturn, aufgenommen vor der Firmenzentrale der Media-Saturn-Gruppe. Der Elektronikhändler Ceconomy ist die Muttergesellschaft von Media Markt und Saturn.

    Düsseldorf (dpa) - Der Elektronikhändler Ceconomy kann in der Corona-Krise auf einen milliardenschweren Staatskredit zurückgreifen. Das Unternehmen habe von der Bundesregierung die Genehmigung über die Teilnahme der staatseigenen Bank KfW an einem Konsortialkredit von insgesamt 1,7 Milliarden Euro erhalten, teilte die Mutter der Elektronikketten Media Markt und Saturn am Mittwochabend mit. Der Kreditvertrag stehe unter anderem noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch ein Konsortium von Partnerbanken von Ceconomy. Die Gespräche seien in einem fortgeschrittenen Stadium.

  • Hohe Methanemissionen

    Do., 05.03.2020

    Umwelthilfe will Genehmigung von Nord Stream 2 prüfen lassen

    Ein Schiff verlegt in der Ostsee Rohre für die Gaspipeline Nord Stream 2.

    Die Pipeline Nord Stream 2 ist heftig umstritten. Die Umwelthilfe legt nun noch einmal nach. Die Betreibergesellschaft weist Kritik zurück.

  • Genehmigung für «Open Arms»

    So., 02.02.2020

    Mehr als 360 Migranten dürfen in Sizilien an Land

    Mirganten verlassen im Hafen von Pozzallo auf Sizilien das Rettungsschiff «Open Arms».

    Tagelang warteten die Menschen auf dem Rettungsschiff «Open Arms» auf die Genehmigung zum Einlaufen in einen italienischen Hafen. Nun durften sie an Land gehen.