Genregrenze



Alles zum Schlagwort "Genregrenze"


  • Notes On A Conditional Form

    Mo., 25.05.2020

    Dieser gewisse Glamour - Neue Songs von The 1975

    The 1975 reisen durch die Zeit.

    Rock, Hip-Hop, Elektro: Genregrenzen sind ein Fremdwort für die britische Band. Auch auf ihrem neuen Album macht The 1975 selbst vor schmalzigen Popsongs keinen Halt. Sieht so die Provokation der Rockstars von heute aus?

  • Shine Ur Light

    Mi., 09.10.2019

    Jocelyn B. Smith: «Musik ist Mitgefühl»

    Jocelyn B. Smith will die Menschen zusammenbringen.

    Sie kann mit ihrer Stimme mühelos über 4 Oktaven hinweg Genregrenzen durchbrechen - Sängerin Jocelyn B. Smith. Seit über 30 Jahren lebt die gebürtige New Yorkerin in ihrer Wahlheimat Berlin. Mit ihrem neuen Album will Smith eine deutliche Botschaft senden.

  • Mystisch und düster

    So., 07.04.2019

    «Border»: Abgedrehtes Fantasy-Drama aus Schweden

    Mystisch und düster: «Border»: Abgedrehtes Fantasy-Drama aus Schweden

    Das schwedische Fantasy-Drama «Border» ist voller Wendungen. dabei überwindet der Film nicht nur Genregrenzen, sondern auch die zwischen Mensch und Tier und den Geschlechtern.

  • „Shadowland 2“ kommt in die Halle Münsterland

    So., 18.09.2016

    Schattenwelten aus der Box

    Zu Melodien von David Poe verschmelzen die Körper der Tänzer zu erstaunlichen Gestalten.

    „Shadowland 2 – Das Neue Abenteuer“ bricht Genregrenzen und verbindet Theater, Tanz und Schattenbilder zu einer unglaublichen Welt. Am 31. Januar kommt die Show in die Halle Münsterland, um eine weitere Geschichte aus dem Schattenland zu erzählen.

  • Technik

    Di., 05.04.2016

    Irren durch Zeit- und Genregrenzen: «Quantum Break» im Test

    Die Zeit steht still, doch nicht für Jack Joyce. Der Protagonist in «Quantum Break» kann nach einem gescheiterten Experiment den Verlauf der Zeit beeinflussen. Screenshot: Microsoft

    Actionspiel und Fernsehserie in einem - Und was in beidem passiert, ist Entscheidung des Nutzers? «Quantum Break» zeigt, was in Videospielen heute möglich ist. Allerdings zeigt der Titel auch, wo das Medium noch reichlich Nachholbedarf hat.

  • Gregor Meyle und Sophie Hunger beim Jazzfest

    Fr., 25.03.2016

    Vielschichtige Musik, wunderbare Texte

    Gregor Meyle 

    Das Jazzfest Gronau überschreitet immer wieder erfolgreich Genregrenzen. So auch in diesem Jahr. Mit Gregor Meyle und Sophie Hunger gastieren zwei angesagte Singer/Songwriter, die nicht nur, aber auch bei jüngeren Leuten auf große Zustimmung stoßen. Am 7. Mai (Samstag) stehen Gregor Meyle und Sophie Hunger auf der Bühne der Bürgerhalle.

  • Spiele

    Di., 04.11.2014

    Kleiner Goblin trifft verträumte Heldin - Neue PC-Spiele

    In «Legend of Grimrock 2» geht es für Rollenspieler raus aus den üblichen Katakobmen an die frische Luft der Insel Nex. Foto: Almost Human Games

    Berlin (dpa/tmn) - Ob lautlose Langfinger, ehrenhafte Legionäre oder unverbesserliche Traumtänzer: Die neuen PC-Spiele machen nicht an Genregrenzen halt. Interessant wird es sowohl für Rollenspieler als auch für Action- oder Adventure-Fans.

  • Film

    Mo., 11.08.2014

    Öko-Thriller mit philosophischem Anspruch: «Night Moves»

    Jesse Eisenberg als Josh hat nicht viel zu sagen- überzeugt aber dennoch. Foto: MFA+ FilmDistribution e.K.

    Berlin (dpa) - Die US-amerikanische Autorin und Regisseurin Kelly Reichardt hat sich noch nie um Genregrenzen geschert. Ihr Western «Meek's Cutoff» beispielsweise stellte die Erzählmuster der Cowboy-Epen geradezu auf den Kopf.

  • Wo der Pate auf Piazzolla trifft

    Mo., 16.12.2013

    Banda mobilé reißt im Cuba Genregrenzen ein

    Banda mobilé zauberte „verstreute Sterne“ in den dunklen Raum des Cuba.

    Denkt man an Tangomusik, ist eine der ersten Assoziationen sicherlich das Bandoneon und der charakteristische Rhythmus des Schlagzeugs. Kann Tango auch mit vollkommen anderer Besetzung funktionieren? Mit fähigen Künstlern ist dies möglich. Dies bewies das Bläserensemble „Banda mobilé“ am Sonntagabend im Kultur- und Begegnungszentrum Cuba.

  • Musik

    Mi., 25.09.2013

    Casper: Ausbruch aus dem «Hinterland»

    Pop ist für Casper kein «Schimpfwort». Foto: Caroline Seidel

    Berlin (dpa) - Ein Sommerabend vor gut 14 Monaten sollte den Aufstieg von Casper zum aktuell angesagtesten Rapper endgültig zementieren.