Gepäck



Alles zum Schlagwort "Gepäck"


  • Mit Nähmaschinen und Nervennahrung im Gepäck

    Mi., 11.09.2019

    Trainingslager der ZiBoMo-Tanzgruppen

    Die Tanzgruppen der ZiBoMo sind für einen dreitägigen Trainingsmarathon in eine Jugendherberge in Meppen gereist. Mit dabei waren auch die Trainerinnen und das Nähteam.

    Die Tanzgruppen der ZiBoMo sind für einen dreitägigen Trainingsmarathon in eine Jugendherberge in Meppen gereist. Mit dabei waren auch die Trainerinnen und das Nähteam.

  • Gepäck per Post verschickt

    Fr., 30.08.2019

    Reisetasche war 48 Tage lang verschwunden

    Glücklicher Manfred Splitter: Vor der Postfiliale zeigt er die schwarze Reisetasche, die 48 Tage lang verschwunden war.

    Die Familie Splitter-Braun schickt schon traditionell im Vorfeld ihres Wangerooge-Urlaubs einen Teil des Gepäcks per Post auf die Reise. Bislang hatte das immer gut geklappt. Doch diesmal nicht. Erst nach 48 Tagen tauchte die vermisste Sporttasche wieder auf. Nach dem Urlaub.

  • Leichtes Gepäck

    Mi., 21.08.2019

    Was Wanderer garantiert nicht brauchen

    Leichtes Gepäck: Was Wanderer garantiert nicht brauchen

    Deo, Duschgel, Powerbank: Im alltäglichen Leben selbstverständlich, in den Alpen eher überflüssig. Ein Experte erklärt, was wirklich wichtig ist - und was getrost zuhause bleiben kann.

  • Ostwallschüler besuchen Redaktion

    Mi., 10.04.2019

    Viele Fragen im Gepäck

    Dicht umlagert war der Schreibtisch von Redakteurin Beate Nießen (l.) beim Besuch der Klasse 4a mit ihrer Klassenlehrerin Brigitte Bisping-Grenze.

    Im Rahmen des „Klasse!“-Projektes schauten am Dienstagmorgen die Jungen und Mädchen der Klasse 4a der Ostwallschule in der Lokalredaktion Lüdinghausen vorbei. Im Gepäck hatten sie eine Menge Fragen.

  • Gepäck geklaut

    Mo., 03.09.2018

    Wie Reisende bei Kofferdiebstahl im Zug richtig reagieren

    Im Idealfall verstauen Zugreisende ihr Gepäck über ihren Sitzen. So haben sie es immer im Blick.

    Ein Horror für Zugreisende: Nach dem Gang auf die Toilette wirft man einen beiläufigen Blick auf die Kofferablage. Doch das dort ablegte Gepäckstück ist weg. Was nun?

  • Gepäck später buchen

    Fr., 31.08.2018

    So teuer wird es für vergessliche Passagiere

    Dass größere Koffer bei Billigfliegern extra kosten, wissen die meisten. Noch teurer wird es, wenn man nicht sofort an sie denkt: Spätere Buchungen lassen sich die Airlines gut bezahlen.

  • Paul Falk in der Pauluskirche

    Mi., 22.08.2018

    Im Gepäck für Ahlen „1000 Lieder“

    Am 7. September gehört der zur Bühne umfunktionierte Altar in der Pauluskirche Paul Falk. Am Dienstag präsentierten Pfarrer Markus Möhl und Kulturamtsmitarbeiterin Britta Peine den Popsänger bei einem Pressetermin.

    Seine Lieder gehen unter die Haut. Das bekamen bereits die Besucher des Konzerts von „Falk & Son“ am 7. April vergangenen Jahres in der Pauluskirche zu spüren. Am 7. September ist Sohn Paul an selber Stelle wieder zu Gast, diesmal allerdings ohne Vater. Im Gepäck sein erstes Album „1000 Lieder“.

  • Zeltlager St. Laurentius startklar:

    Mi., 08.08.2018

    Gepäck auf große Fahrt geschickt

    Das Gepäck ist verstaut: 13 Betreuer machten sich mit den Koffern, Rucksäcken, Luftmatratzen und Zelten auf den Weg nach Wörnitz, um dort das Ferienlager St. Laurentius aufzubauen,

    50 Kinder freuen sich auf das Zeltlager St. Laurentius, das am Samstag (11. August) in Wörnitz beginnt. Das Gepäck wurde schon vorab auf große Fahrt geschickt.

  • Platzwahl bis Gepäck

    Di., 17.07.2018

    Flugreisende werden auf immer neuen Wegen zur Kasse gebeten

    Immer häufiger wird auch auf Fernflügen über den Nordantlantik für die Gepäckbeförderung eine Zusatzgebühr verlangt.

    Der selbstgewählte Sitz kostet ebenso eine Gebühr wie das bevorzugte Einsteigen oder das Aufgabegepäck. Flugtickets sind zur Discountware geworden, bei der jedes Extra zusätzlich bezahlt werden muss.

  • Notfälle

    Mo., 09.07.2018

    Gepäck noch im Zug: Jugendlicher hängt sich außen an S-Bahn

    Eilenburg (dpa/sn) - Weil sein Gepäck noch in der S-Bahn war, ist ein 17-Jähriger in Eilenburg kurzzeitig beim Zug außen auf den Trittbrettern mitgefahren. Der Jugendliche hatte sein Ticket am Sonntag im Bahnhof in Eilenburg noch nicht entwertet, wollte das nachholen und stieg deshalb aus der S-Bahn wieder aus, wie die Bundespolizei am Montag mitteilte. Sein Gepäck ließ er im Zug. Als der Zug aus dem Bahnhof rollte, bemerkte ein Zugbegleiter das Ganze und hielt die Bahn wieder an. Die Bundespolizei ermittelt nun gegen den 17-Jährigen.