Gerätehaus



Alles zum Schlagwort "Gerätehaus"


  • Rat spricht sich für Bau des Albachtener Gerätehauses auf Friedhofsareal aus

    Mi., 24.06.2020

    Feuerwehr an die Dülmener Straße

    Etliche Albachtener – Jung und Alt – fanden sich zur Kundgebung der

    Die Entscheidung ist gefallen: Der Rat der Stadt Münster will das neue Domizil der Freiwilligen Feuerwehr Albachten mitten im Ort ansiedeln. Er spricht sich damit gegen den von der CDU und der Verwaltung favorisierten Standort im künftigen Baugebiet Albachten-Ost aus.

  • Verwaltung schlägt Neubaugebiet Albachten-Ost als Feuerwehr-Standort vor

    Fr., 19.06.2020

    Friedhof ist nicht entwidmet

    Feuerwehr-Dezernent Wolfgang Heuer hat sich in die Diskussion um das Gerätehaus eingeschaltet. Die Verwaltung spricht sich für ein neues Feuerwehrhaus an der Weseler Straße aus, lautet die Botschaft.

  • Gerätehäuser an Kapazitätsgrenze

    Di., 16.06.2020

    Feuerwehr braucht mehr Platz

    Gemeinde-Wehrführe

    Rechtzeitige Vorsorge ist in vielen Bereichen des Lebens sinnvoll. Dies trifft auch auf die Freiwillige Feuerwehr zu, deren Einsatz- und Leistungsfähigkeit stets im Blick zu halten ist. In der Vitus-Gemeinde sind jetzt die beiden Feuerwehr-Gerätehäuser in den Fokus genommen worden. Sie sind inzwischen im Hinblick auf Menschen und Material an ihre Kapazitätsgrenzen gekommen.

  • Neubau Gerätehaus Albachten

    Mo., 11.05.2020

    SPD unterstützt Feuerwehr-Votum

    Vertreter der SPD um
  • Übungsdienste in Corona-Krise

    Di., 21.04.2020

    Bei der Albersloher Feuerwehr brennt nichts an

    Nur noch wenige Minuten bis zum Feuerwehrübungsdienst, den Markus Seebröker in Zeiten von Corona via Videokonferenz von zu Hause aus mit seinen Kollegen von der Freiwilligen Feuerwehr abhält.

    Die Albersloher Feuerwehr übt weiter für Einsätze. Aber sie trifft sich dafür nicht im oder am Gerätehaus. Feuerwehr-Übungsdienste finden online statt – und werden gut besucht. Die Idee dazu hatte Markus Seebröker.

  • CDU-Kompromissvorschlag zum Streit ums Albachtener Gerätehaus

    Mo., 23.03.2020

    Feuerwehrhaus neben Friedhof bauen

    Auf diesem Grundstück neben dem alten Friedhof kann sich die CDU-Fraktion um Peter Wolfgarten das neue Feuerwehrgerätehaus vorstellen.

    Die CDU-Fraktion der Bezirksvertretung Münster-West regt an, das geplante neue Albachtener Feuerwehrgerätehaus doch an der Dülmener Straße zu bauen – direkt neben dem alten Friedhof soll es entstehen.

  • Feuerwehr wechselt schrittweise ins neue Gerätehaus

    So., 08.03.2020

    Umzug bis ins kleinste Detail geplant

    Die Kameraden und Kameradinnen des Ascheberger Löschzuges krempelten am Samstag die Ärmel hoch und gingen den Umzug ins neue Gerätehaus an. Ehrenamtlich.

    Die Ascheberger Blauröcke haben den Umzug ins neue Feuerwehrgerätehaus gestartet. Mindestens ein weiterer Samstag wird notwendig sein, um das umfangreiche Inventar ins neue Domizil zu befördern. Bis zur Inbetriebnahme des Neubaus läuft die Erreichbarkeit noch über den alten Standort.

  • Roxels Feuerwehr bekommt neues Gerätehaus

    Fr., 14.02.2020

    Bauzaun steht bereits an Ort und Stelle

    Es kann losgehen: Auf diesem

    Läuft alles wie vorgesehen, dann wird der Roxeler Löschzug der freiwilligen Feuerwehr Mitte 2021 an der Tilbecker Straße in ein neues Domizil einziehen. Mit dessen Bau wird jetzt begonnen.

  • Jahresversammlung der Feuerwehr Milte

    So., 09.02.2020

    Weniger Einsätze als im Vorjahr

    Die Leistungsabzeichen sind an Andre Hovestadt (Gruppenführer), Jonathan Borgmann (Bronze), Marvin Sendker (Silber), Marcel Sendker (Silber) und Ralf Schwienhorst (Gold auf blauem Grund, v.l.) verliehen worden.

    Auf 29 Einsätze kam die Feuerwehr Milte im zurückliegenden Jahr. Das sind deutlich weniger als im Vorjahr. Auch Worte des Dankes und Mitgliederehrungen standen auf der Tagesordnung bei der Versammlung im Gerätehaus.

  • Versammlung des Löschzuges Herbern

    So., 09.02.2020

    Neues Gerätehaus steht besonders im Blickfeld

    Wehr- und Löschzugführer stellten sich am Ende mit neuen und beförderten (Jugend-)Feuerwehrleuten zum Gruppenfoto auf.

    Von Bürgermeister Dr. Bert Risthaus gab es viel Lob und Dank für die Arbeit der Feuerwehr.

    Brandeinsätze und technische Hilfeleistung – die Feuerwehr in Herbern war 2019 bei zahlreichen Einsätzen gefordert.