Gerätturnen



Alles zum Schlagwort "Gerätturnen"


  • Gerätturnen: Münsterlandliga

    Mi., 10.07.2019

    SC Nordwalde glänzt in Greven

    Goldener Abschluss: die dritte Mannschaft des SCN mit (oben von li.) Sarah Junge, Andrea Niendieck, Pauline Hanke, Johanna Michel, Ida Kutsche und Liliana Wißgott sowie die zweite Turnriege mit (unten von li.) Ruth Ludowicy, Antonia Clemens, Elisa Henke, Kathi Höner, Anjuli Jebanesan und Dari Schnückler

    In Greven fand am Wochenende die Abschlussrunde Gerätturnen der Münsterlandliga in Greven statt. Die zweite Nordwalder Formation mit Elisa Henke, Dari Schnückler, Anjuli Jebanesan, Ruth Ludowicy, Kathi Höner und Antonia Clemens hatte sich zum Ziel gesetzt, mit einem vierten Platz den direkten Klassenerhalt in der höchsten Münsterlandliga zu sichern.

  • Gerätturnen: Nachwuchs-Cup in Greven

    Mi., 10.07.2019

    Nachwuchs des SC Nordwalde auf Silber- und Bronzeplätzen

    Mit strahlenden Gesichtern zeigten sich die Turnküken des SC Nordwalde.

    Die Aufregung war groß zu Beginn des zweiten Grevener Nachwuchs-Turn-Cups, der am vergangenen Sonntag im Grevener Leistungszentrum ausgetragen wurde. Schließlich traten mit Pauline Juhra, Lea Fleige, Theresa Muesmann sowie Katharina Byrko, Nike Hinkelammert und Johanna Flothmann gleich sechs besonders junge Turnerinnen (Jahrgang 2013) des SC Nordwalde zum allerersten Mal bei einem Wettkampf an.

  • Gerätturnen: TVE Greven

    Do., 13.06.2019

    Die Qual der Wahl

    Strahlende Gesichter nach einer erfolgreichen Qualifikation (v.l.): Lina Taudt, Helene Stenert, Lena Henning, Jule Beitzenkroll und Joline Venkermit ihrer Trainerin Steffi Heines und ihrem Trainer Volker Dietz.

    Vor der Qual der Wahl stand Helene Stenert nach ihrem famosen Auftritt beim Qualifikationswettkampf für den Turntalentschulpokal des Deutschen-Turnerbundes (DTB).

  • Gerätturnen: TVE Greven

    Mi., 12.06.2019

    Klara Bernhard im Olympiastützpunkt

    Die A-Lizenz-Trainerin des TVE, Steffi Heines (l.) mit der DTB-Trainerin Claudia Schunk und Klara Bernhard.

    Nicht nur das Turn-Team Deutschland trifft sich regelmäßig zu Lehrgängen, auch die besten deutschen Turnerinnen der Altersklasse sieben und acht trainieren bereits im Olympiastützpunkt in Frankfurt am Main zusammen. Unter ihnen auch ein Grevener Talent.

  • Gerätturnen: TV Gronau

    Do., 23.05.2019

    TV Gronau auf allen Ebenen gefordert

    Die Gerätturnerinnen des TV Gronau nahmen am Wochenende an den Gau-Einzelmeisterschaften in Mettingen teil.

    Der TV Gronau war bei den Gau-Einzelmeisterschaften in Mettingen am Start. Die Ausbeute der jungen Nachwuchsturnerinnen konnte sich durchaus sehen lassen.

  • Gerätturnen: TVE

    So., 12.05.2019

    TVE bestimmt den Takt in der Münsterlandliga

    Allen Grund zur Freude hatten Turnerinnen des TVE und ihr Trainer Volker Dietz (v.l.): Lena Paulina Henning, Kira Böckmann, Mariella Töws, Inger Reitenbach, Alina Reckers und Jule Beitzenkroll.

    Trotz des missglückten Aufstiegs im vergangenen Jahr mangelt es der zweiten Mannschaft des TVE Greven nicht an Selbstvertrauen. Zum Auftakt der Münsterlandliga II unterstrichen die sechs Grevener Turnerinnen, dass mit ihnen auch in dieser Saison zu rechnen ist. Den Hinrunden-Wettkampf gewannen sie souverän.

  • Gerätturnen: Münsterlandliga

    Fr., 10.05.2019

    Nina Werries holt den Tagessieg

    Die Mannschaften des TVE (stehend v.l.): Sophie Hassels, Christine Reckmann, Lisa Baune, Nina Werries, Evi Reckmann und Johanna Dinkels. Vorne: Maya Hoyer, Leonie Michel, Rebecca Claus, Christin Assing, Katharina Sandmann, Frederike Wißmann

    Auf den Plätzen drei und vier landeten zwei TVE-Mannschaften, die in Recklinghausen in der Münsterlandliga gestartet waren. Eine Turnerin ragt besonders heraus.

  • Turnen: Deutschland-Cup

    Do., 09.05.2019

    Maj Lill Eppe turnt bis zum Schwebebalken super

    Die drei Teilnehmerinnen aus dem Münsterland: (v.l.) Anna Güttler (AK 14-15, TV Ibbenbüren), Maj Lill Eppe (AK 16-17, SC Nordwalde) und Anika Brüske (AK 18+, SG Coesfeld).

    Anfang Mai fand in Hösbach (Bayern) der DTB-Deutschland-Cup im Gerätturnen statt. Über die Ausscheidungen im Westfälischen Turnerbund qualifizierte sich in der Altersklasse 16 bis 17 Jahre Maj Lill Eppe vom SC Nordwalde bereits zum zweiten Mal für diesen Wettkampf auf Bundesebene.

  • Gerätturnen: Deutschland-Cup

    Do., 09.05.2019

    Mit Top-Ten Platzierung belohnt

    Gerätturnen: Deutschland-Cup: Mit Top-Ten Platzierung belohnt

    Anna Güttler gelingt ihr Debüt beim Deutschland-Cup. Die Saerbeckerin platziert sich unter den besten zehn Turnerinnen ihrer Altersklasse.

  • Gerätturnen: Oberliga in Kamen

    Do., 11.04.2019

    SC Nordwalde landet auf dem vierten Rang

    Eileen Otte (v.l.), Darja Winkel, Maj Lill Eppe, Anne Löbbert, Greta Enkrodt und Marielle Hemsing erturnten sich in Kamen 39,70 Punkte und belegten damit den vierten Rang.

    Beim Auftakt der Oberliga in Kamen machten die Turnerinnen des SC Nordwalde wie immer eine gute Figur. Am Ende sprang Platz vier dabei heraus.