Gerichtssaal



Alles zum Schlagwort "Gerichtssaal"


  • Angeklagter wirkt gut gelaunt

    Mi., 22.07.2020

    Video bei Halle-Prozess - Trauer und Wut im Gerichtssaal

    Wird heute weiter befragt: Der angeklagte Halle-Attentäter Stephan Balliet (3.v.l.).

    Am zweiten Prozesstag zum Anschlag auf die Synagoge in Halle sorgt ein Video für Emotionen, das der Attentäter von der Tat drehte. Während die Nebenkläger teils den Saal verlassen, befremdet der Angeklagte mit seiner Reaktion.

  • Rechtsterroristisches Attentat

    Di., 21.07.2020

    Halle-Anschlag: Angeklagter nutzt Gerichtssaal als Bühne

    Der Angeklagte Stephan Balliet beim Prozessbeginn im Landgericht.

    Der rechtsterroristische Anschlag auf die Synagoge in Halle erschütterte im Herbst vergangenen Jahres Menschen überall auf der Welt. Am Dienstag begann der Prozess gegen den Angeklagten, der direkt ausgiebig befragt wurde.

  • Prozesse

    Di., 23.06.2020

    Heiratsantrag im Gerichtssaal: Haftstrafe nach Messerattacke

    Handschellen liegen auf einem Tisch.

    Bonn (dpa/lnw) - Heiratsantrag und Versöhnung noch im Gerichtssaal: Ein Strafprozess um einen lebensgefährlichen Messerstich ist in Bonn mit einer Umarmung sowie der gemeinsamen Heimfahrt von Täterin und Opfer zu Ende gegangen. Das Schwurgericht hatte am Dienstag eine 33-jährige Frau aus Mechernich wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung zu zweieinhalb Jahren Haft verurteilt. Die Bonner Richter hoben nach dem Urteil aber überraschend den Haftbefehl für die Mutter von zwei Kindern auf. So konnte die Frau mit dem Vater eines gemeinsamen Kindes zusammen das Gerichtsgebäude verlassen. Ob sie gegen die Strafe in Berufung gehen wird und wann sie ihre Haft letztlich antreten muss, war zunächst nicht bekannt.

  • Verfassungsrichter urteilen

    Do., 27.02.2020

    Länder dürfen Referendarinnen bei Gericht Kopftuch verbieten

    Das Bundesverfassungsgericht gibt seine Entscheidung bekannt.

    Juristen im Vorbereitungsdienst sollen sich im Gerichtssaal auch in praktischen Aufgaben üben. In einigen Bundesländern ist das nur ohne Kopftuch erlaubt. Das Bundesverfassungsgericht gibt dem seinen Segen: Für ein Verbot gebe es gute Gründe - aber keine zwingenden.

  • Bundesverfassungsgericht

    Do., 27.02.2020

    Rechtsreferendarinnen darf Kopftuch verboten werden

    Das Kopftuchverbot bei Rechtsreferendarinnen ist rechtens.

    Juristen im Vorbereitungsdienst sollen auch die Aufgaben im Gerichtssaal kennenlernen. In Hessen ist das nur ohne Kopftuch erlaubt - zu Recht, hat das Bundesverfassungsgericht entschieden.

  • Vorsichtige Annäherung

    Do., 20.02.2020

    Neue Gespräche über Diesel-Vergleich von VW

    VW-Chefjustiziar Manfred Döss.

    Außerhalb des Gerichtssaals gingen Volkswagen und der Bundesverband der Verbraucherzentralen in heftigem Streit auseinander. Nun wollen sie aber doch weiter über Entschädigungen für Dieselkunden reden - unter Vermittlung eines erfahrenen Juristen.

  • Urteile

    Do., 16.01.2020

    Arabische Großfamilien: Schlägerei im Gerichtssaal

    Das Gebäude, in dem Landgericht, Amtsgericht und Arbeitsgericht Essen untergebracht sind.

    Vor Gericht geht es um eine Racheaktion unter arabischen Großfamilien. Das Urteil fällt. Und im Essener Amtsgericht kommt es zu einer Schlägerei. Polizisten und Wachtmeister greifen ein.

  • Betrugsprozess: Altenberger zu vier Jahren Haft verurteilt

    Mo., 09.12.2019

    Aus dem Gerichtssaal direkt ins Gefängnis

     

    Im Betrugsprozess mit Bertelsmann-Büchern ist ein 48-jähriger Mann aus Altenberge zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt worden. Direkt aus dem Gerichtssaal wurde der Investmentbanker ins Gefängnis gebracht.

  • Prozesse

    Mi., 16.10.2019

    Ausschluss der Öffentlichkeit im Prozess gegen Sarah O.

    Blick auf das Oberlandesgericht in Düsseldorf.

    Sarah O. soll als IS-Anhängerin drei Jesidinnen als Sklavinnen gehalten haben. Die Öffentlichkeit wurde nun vom Verfahren gegen die 21-Jährige ausgeschlossen. Vor dem Gerichtssaal kochten die Gemüter über.

  • Angeklagte schuldig gesprochen

    Fr., 17.05.2019

    Urteil im Köthen-Prozess löst Tumulte im Gerichtssaal aus

    Während der Urteilsverkündung kam es zu Tumulten im Saal. Die Familie des Toten reagierte aggressiv auf die Verkündung des Strafmaßes für die beiden Angeklagten.

    Der Tod eines 22-Jährigen in Köthen hat vor gut acht Monaten Tausende auf die Straße gebracht. Nun sind zwei junge Männer verurteilt worden. Bei dem Urteil kommt es im Gerichtssaal zu Tumulten.