Gesamtfördermittel



Alles zum Schlagwort "Gesamtfördermittel"


  • Klima

    Fr., 05.04.2019

    Kohleausstieg: Mehr als ein Drittel der Fördergelder für NRW

    Der Förderturm der Zeche Prosper Haniel.

    Berlin/Düsseldorf (dpa/lnw) - Unter den vom Braunkohleausstieg betroffenen Bundesländern soll Nordrhein-Westfalen einem Bericht zufolge mehr als ein Drittel der Gesamtfördermittel bekommen. Insgesamt sei bis zum Jahr 2038 eine Fördersumme von 40 Milliarden Euro geplant. 14 Milliarden davon sollen den Ländern als direkte Finanzhilfen zufließen, der Rest in Form von «weiteren Maßnahmen zugunsten der Braunkohleregionen», wie aus einem 16-seitigen Eckpunktepapier hervorgeht, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Zuerst hatten das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) und der «Spiegel» am Freitag darüber berichtet.