Gesamtführung



Alles zum Schlagwort "Gesamtführung"


  • Spanien-Rundfahrt

    Fr., 06.09.2019

    Roglic baut Vuelta-Führung aus - slowenischer Doppelsieg

    Tadej Pogacar (l) jubelt im Ziel vor Primoz Roglic.

    Los Machucos (dpa) - Der Slowene Primoz Roglic hat seine Gesamtführung bei der 74. Spanien-Rundfahrt weiter ausgebaut. Der Ex-Skispringer erreichte als Zweiter die schwere Bergankunft in Los Machucos und knöpfte dabei seinen größten Rivalen wertvolle Sekunden ab.

  • Vorschau

    Do., 29.08.2019

    Die Deutschland-Tour mit zahlreichen Rad-Stars startet

    Der Sieger auf der ersten Etappe der Deutschland Tour darf sich das Rote Trikot des Spitzenreiters überziehen.

    Jetzt geht's los! Die Deutschland-Tour 2019 startet in Hannover - und bietet den Sprintern um Pascal Ackermann die erste Chance. Wer in  Halberstadt gewinnt, übernimmt auch gleich die Gesamtführung.

  • Ausblick 17. Etappe

    Mi., 24.07.2019

    Das bringt der Tag bei der Tour de France

    Durfte sich auch in Nimes das Gelbe Trikot überstreifen: Julian Alaphilippe.

    Julian Alaphilippe winkt das 13. Gelbe Trikot bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt. Läuft alles normal, sollte seine Gesamtführung nicht in Gefahr sein. Vielmehr ist das 17. Teilstück wie gemacht für Ausreißer - oder auch für Peter Sagan.

  • Tour of California

    Do., 16.05.2019

    Trotz Sturz und Fahrfehler: van Garderen weiter in Gelb

    Tejay van Garderen trägt bei der Kalifornien-Rundfahrt weiter das Gelbe Trikot des Gesamtführenden.

    Morro Bay (dpa) - Nach einem Sturz und einem Fahrfehler hat der amerikanische Radprofi Tejay van Garderen die Gesamtführung bei der Tour of California beinahe eingebüßt. Erst eine halbe Stunde nach der Zieleinfahrt entschieden die Offiziellen, dass der 30-Jährige das Gelbe Trikot behalten darf.

  • WorldTour-Rennen

    Di., 09.04.2019

    Schachmann verteidigt Gesamtführung bei Baskenland-Rundfahrt

    Fährt im Baskenland weiter im Leader-Trikot: Maximilian Schachmann.

    Gorraiz (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann hat sein Gelbes Trikot des Gesamtführenden bei der 59. Baskenland-Rundfahrt problemlos verteidigt.

  • Gesamtführung verteidigt

    Fr., 18.01.2019

    Skispringerin Althaus wird in Zao Dritte

    Katharina Althaus führt weiterhin das Gesamtklassement an.

    Zao (dpa) - Die Skispringerin Katharina Althaus hat beim Weltcup in Zao einen weiteren Podestplatz geholt und damit ihre Führung im Gesamtweltcup ausgebaut. Die 22 Jahre alte Oberstdorferin belegte den dritten Rang hinter Daniela Iraschko-Stolz aus Österreich und der Japanerin Sara Takanashi.

  • Motorsport

    Sa., 22.09.2018

    Mick Schumacher siegt in Formel 3 erneut- Gesamtführung

    Spielberg (dpa) - Rennfahrer Mick Schumacher ist in der Formel 3 auch bei schwierigen Bedingungen nicht zu stoppen. Der 19 Jahre alte Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher feierte im österreichischen Spielberg im elften Rennen seinen siebten Sieg. Mit nun vier Erfolgen in Serie greift Schumacher in der Rennserie als neuer Gesamtführender erstmals nach dem Titel. «Dass es seit Spa-Francorchamps bei mir so gut läuft, darüber freue ich mich natürlich sehr. Ich tue alles dafür, dass es so weitergeht», sagte Schumacher.

  • Deutschland Tour

    Sa., 25.08.2018

    Schachmann muss Rot abgeben - Politt verpasst Tagessieg

    Matej Mohoric jubelt nach dem Etappensieg.

    Nur knapp verpasst Nils Politt den zweiten deutschen Tagessieg bei der Deutschland Tour. Nach der dritten Etappe ist Maximilian Schachmann die Gesamtführung wieder los - schreibt den Gesamtsieg aber nicht ab.

  • Reiten: Turnier des PSV Wessenhorst

    Mo., 02.07.2018

    Führung wechselt erneut: Sendenhorst siegt – Rinkerode übernimmt Spitze

    Die Siegermannschaft des Springpokals (von links) Hermann-Josef Cortemme (KRV / Springbeauftragter), Anke Lütkemöller, Kir Austrup (beide RV Oelde), Günther Lange, Katharina Schulze Balhorn (beide RV Sendenhorst) und Thomas Haddenhorst (Vors. KRV Warendorf)

    Beim Volksbank-Springpokal bleibt es spannend. Nach der dritten Wertungsprüfung beim Turnier des PSV Wessenhorst wechselte die Gesamtführung erneut. Vor dem Finale am 5. August in Neubeckum hat der RFV Rinkerode nun die besten Karten in der Hand. Auf dem Hof Triebus-Fallenberg belegte das junge Team Rang drei, den Tagessieg sicherte sich die Startgemeinschaft RFV Sendenhorst/RV Oelde vor dem RFV Milte-Sassenberg.

  • 82. Tour de Suisse

    Sa., 16.06.2018

    Porte verteidigt Gesamtführung - Démare feiert Tagessieg

    Arnaud Démare feiert seinen Etappensieg bei der 82. Tour de Suisse.

    Bellinzona (dpa) - Der Australier Richie Porte geht als Favorit auf den Gesamtsieg auf die letzte Etappe der 82. Tour de Suisse.