Gesamtstrecke



Alles zum Schlagwort "Gesamtstrecke"


  • Leichtathletik: „Riesenbecker Sixdays“

    Mo., 14.05.2018

    Wenig Zeit zur Regeneration für vier Läufer des TV Friesen Telgte

    Die Friesen-Athleten (v.l.) Thomas Breitbart, Christina Herwing, Michael Becks und Andreas Niermann legten bei den „Riesenbecker Sixdays“ mehr als 121 Kilometer und 1200 Höhenmeter zurück.

    Mit einer Gesamtstrecke von 121 Kilometern und mehr als 1200 Höhenmetern durch den Höhenkamm des Teutoburger Walds hatten sich vier Telgter Friesen-Läufer bei den „Riesenbecker Sixdays“ einiges vorgenommen. Das Quartett erreichte nicht nur das Ziel, sondern genoss zudem die Atmosphäre.

  • In 16 Tagen durch 20 Länder

    Do., 10.05.2018

    Münsteraner nehmen an Charity-Rallye teil

    Freuen sich bereits auf die Charity-Rallye: Jens Peters (41, l.) und Moritz Schäfer (35) aus Münster.

    Die beiden Münsteraner Jens Peters und Moritz Schäfer nehmen im Juli an einer Charity-Rallye quer durch Europa teil. In nur 16 Tagen werden sie 20 Länder ansteuern – Gesamtstrecke: 7500 Kilometer!

  • Tour durch die Erdgeschichte

    Do., 29.03.2018

    Deutschland-Reise: Wandern auf dem Schluchtensteig

    Fernsicht: Bei gutem Wetter sind vom Schluchtensteig aus die Alpen zu sehen.

    Wer die Gesamtstrecke des Schluchtensteigs im Südschwarzwald wandern will, braucht Kondition und Trittsicherheit. Knapp 3000 Höhenmeter sind auf den sechs Etappen zu bewältigen. Einige Abschnitte sind so schmal wie in den Alpen. Die sieht man bei gutem Wetter sogar.

  • Urteil

    Di., 26.12.2017

    Anschlussflug: Entschädigung für die Gesamtstrecke

    Das Amtsgericht Hamburg hat ein neues Urteil über die Höhe der Entschädigung bei Flugausfällen von Teilflügen gefällt.

    Wird bei einer Flugbuchung mit Anschlussflügen eine der Teilstrecken annulliert, ist der Fluggast für die Gesamtstrecke zu entschädigen. Dies gilt aber nur, wenn es sich um eine einheitliche Buchung handelt.

  • Städtepartnerschaft ganz sportlich

    Fr., 05.05.2017

    Eine sportlich „verrückte“ Idee

    725 Kilometer sind auch für die Post eine Herausforderung

    Es ist eine sportlich „verrückte“ Idee: Zum 40. Geburtstag der Städtepartnerschaft zwischen Nordwalde und Amily (Frankreich) wird es eine Staffellauf von Amilly aus nach Nordwalde geben. Gesamtstrecke: 725 Kilometer.

  • Triathlon: 24-Stunden-Wettkampf

    Di., 17.01.2017

    Triathleten von Union Lüdinghausen schwimmen im Schichtbetrieb

    Hatten insgesamt 86 250 Meter in den Armen und Beinen: (u.v.l.)

    Jede Gruppe musste eine Stunde schwimmen und hatte zwei Stunden Pause: Im Schichtbetrieb absolvierten die Triathleten des SC Union Lüdinghausen den 24-Stunden-Wettkampf in Coesfeld. Mit ihrer Gesamtstrecke waren sie hochzufrieden.

  • Streckensperrung aufgehoben

    Fr., 27.06.2014

    Züge fahren wieder zwischen Münster und Rheine

    Streckensperrung aufgehoben : Züge fahren wieder zwischen Münster und Rheine

    (UPDATE - 15.23 Uhr) Rheine/Greven/Münster - Pendler im Münsterland mussten sich am Freitagmorgen auf längere Wartezeiten einstellen - zwischen Greven und Emsdetten verkehrten nämlich keine Züge. Grund war eine Oberleitungsstörung am Bahnhof Reckenfeld. Mittlerweile ist die Gesamtstrecke Rheine - Münster wieder auf beiden Gleisen durchgehend befahrbar, auch zwischen Reckenfeld und Greven.

  • Laufen für den guten Zweck

    So., 13.10.2013

    Zu Fuß rund um NRW

    Heinz Jäckel aus Hennef ist als Läufer für den Kinderschutzbund un­terwegs. Nach der zwölften Etappe seiner diesjährigen NRW-Umrundung mit rund 1400 Kilometern Gesamtstrecke machte er jetzt am Drilandsee Station.

  • Tecklenburg

    Fr., 04.01.2013

    Die Gießkanne zeigt den richtigen Weg

    Was hat es mit der Gießkanne auf sich? Diese Frage werden sich schon viele Wanderer und Spaziergänger gestellt haben, die in Tecklenburg und Umgebung unterwegs gewesen sind. Für gesundheitsbewusste Wanderer bietet Tecklenburg den Kneipp-Gießkannenweg. Mit einer Gesamtstrecke von 39 Kilometern besteht er aus drei Teilstrecken, die jeweils im Rundkurs erwandert werden können und stets an den Ausgangspunkt zurückführen. Eine grüne Gießkanne auf weißem Grund markiert den Weg und verbindet Tecklenburg mit seinen Ortsteilen Brochterbeck, Ledde und Leeden. Bei der Ausschilderung haben die „Kneippianer“ auf eine besonders abwechselungsreiche Wegführung mit reizvollen Ausblicken geachtet. Mal geht es über normale Wanderwege, dann wieder auf schmalen Pfaden über Stock und Stein oder über Graswege und weichen Tannennadelboden.

  • Nottuln

    Mi., 13.07.2011

    Das brutalste aller Rennen