Gesamtweltcup



Alles zum Schlagwort "Gesamtweltcup"


  • Langlauf-Weltcup

    So., 17.03.2019

    Langläufer Bolschunow gewinnt Freistil-Rennen von Falun

    Langläufer Bolschunow holt durch den Sieg Punkte auf Kläbo auf.

    Falun (dpa) - Der russische Langläufer Alexander Bolschunow hat das 15-Kilometer-Freistil-Rennen von Falun gewonnen und damit die Hoffnungen auf einen Sieg im Gesamtweltcup genährt. Der 22-Jährige setzte sich in Schweden vor den beiden Norwegern Martin Johnsrud Sundby und Didrik Toenseth durch.

  • Dressurreiten

    Sa., 16.03.2019

    Langehanenberg bei Weltcup in 's-Hertogenbosch Zweite

    Helen Langehanenberg hat beim Weltcup in 's-Hertogenbosch auf Damsey FRH den zweiten Rang erreicht.

    's-Hertogenbosch (dpa) - Dressurreiterin Helen Langehanenberg aus Billerbeck hat bei der letzten Weltcup-Station der Westeuropa-Liga Platz zwei belegt und damit die Führung im Gesamtweltcup übernommen.

  • Lundby holt Gesamtweltcup

    Sa., 16.03.2019

    Skispringerin Seyfarth siegt in Russland

    Juliane Seyfarth hat das Weltcup-Skispringen im russischen Nischni Tagel mit Sprüngen auf 93,5 und 100 Metern gewonnen.

    Nischni Tagil (dpa) - Juliane Seyfarth hat das Weltcup-Skispringen im russischen Nischni Tagil gewonnen.

  • Rennen in Calgary

    So., 24.02.2019

    Bob-Olympiasiegerin Jamanka gewinnt Gesamtweltcup

    Mariama Jamanka (l) und Annika Drazek feiern in Calgary ihren Sieg.

    Calgary (dpa) - Bob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka hat sich mit ihrem vierten Saisonsieg erstmals den Gewinn des Gesamtweltcups gesichert.

  • Gesamtführung verteidigt

    Fr., 18.01.2019

    Skispringerin Althaus wird in Zao Dritte

    Katharina Althaus führt weiterhin das Gesamtklassement an.

    Zao (dpa) - Die Skispringerin Katharina Althaus hat beim Weltcup in Zao einen weiteren Podestplatz geholt und damit ihre Führung im Gesamtweltcup ausgebaut. Die 22 Jahre alte Oberstdorferin belegte den dritten Rang hinter Daniela Iraschko-Stolz aus Österreich und der Japanerin Sara Takanashi.

  • Weltcup in Norwegen

    So., 02.12.2018

    Langlauf-Star Johaug gewinnt Lillehammer-Triple

    Hatte in Lillehammer kaum Konkurrenz: Therese Johaug.

    Lillehammer (dpa) - Therese Johaug hat mit dem Sieg beim Lillehammer-Triple der Langläufer die Gesamtwertung im Gesamtweltcup übernommen. Die Norwegerin setzte sich auch im dritten Distanzrennen nach ihrer Dopingsperre eindrucksvoll durch.

  • Saisonfinale

    So., 09.09.2018

    Slalom-Kanutin Funk verpasst Sieg im Gesamtweltcup knapp

    Slalom-Kanutin Ricarda Funk.

    La Seu d'Urgell (dpa) - Ein Punkt fehlte der Slalom-Kanutin Ricarda Funk am Ende zum Sieg-Hattrick im Gesamt-Weltcup.

  • Weltcup in Planica

    Fr., 23.03.2018

    Skispringer Freitag macht Gesamtplatz zwei perfekt

    Richard Freitag beim Skifliegen in Plancia.

    Rang sechs reicht: Während Richard Freitag den zweiten Platz im Gesamtweltcup perfekt macht, gönnt sich Olympiasieger Wellinger einen Tag Pause. Kamil Stoch ist mal wieder nicht zu schlagen.

  • In Vikersund

    So., 18.03.2018

    Stoch holt Trophäe und Geld - Tiefpunkt für Wellinger

    Der Pole Kamil Stoch hat zum zweiten Mal den Gesamtweltcup gewonnen.

    Olympia-Gold und Tournee-Sieg hatte Kamil Stoch in diesem Winter schon auf der Haben-Seite. Jetzt hat er sich auch den Gesamtweltcup und die Raw-Air-Tour gesichert. Der überragende Pole besticht mit Beständigkeit. Olympiasieger Wellinger ist kaum wiederzuerkennen.

  • Gesamtweltcup an Watabe

    So., 18.03.2018

    Rießle wird zum Seriensieger in der Nordischen Kombination

    Fabian Rießle aus Deutschland freut sich über seinen zweiten Sieg in Klingenthal.

    Nach den Erfolgen bei Olympia haben die deutschen Kombinierer auch im Weltcup aufgedreht. In der Endphase der Saison eilen sie von Sieg zu Sieg. Allen voran Fabian Rießle. Für Kircheisen sind die letzten drei Weltcups die emotionalsten seiner zu Ende gehenden Karriere.